DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sie ist das bekannteste Gesicht der Schweizer Frauen-Nati: Lara Dickenmann.
Sie ist das bekannteste Gesicht der Schweizer Frauen-Nati: Lara Dickenmann.Bild: KEYSTONE

Die Schweizer Frauen sind zum ersten Mal an einer WM dabei – wieviele Spielerinnen kennen Passanten am Zürichsee?

Seit einer Woche ist die Fussball-Weltmeisterschaft der Frauen in Kanada in vollem Gang. Obwohl unsere Nati zum ersten Mal überhaupt dabei ist, scheint die Euphorie nicht bis in die Schweiz übergeschwappt zu sein.
12.06.2015, 17:5604.08.2015, 16:40
Gina Schuler
Gina Schuler
Gina Schuler
Folgen

Die watson-Umfrage ist knallhart wie des Richters Hammer. Frauen und Fussball – das ist für Zürcherinnen und Zürcher offenbar noch kein Thema:

No Components found for watson.kkvideo.

Das erste WM-Spiel verlor die Schweiz gegen Titelverteidiger Japan knapp mit 0:1. Die nächste Chance, auf den ersten Sieg an einer Weltmeisterschaft, hat die Frauen-Nati heute Nacht. Ab 1 Uhr (Schweizer Zeit) spielt das Team von Martina Voss-Tecklenburg in Vancouver gegen Ecuador.

Die Schweizer Nati an der Frauenfussball-WM 2015

1 / 30
Die Schweizer Nati an der Frauenfussball-WM 2015
quelle: keystone
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
No Components found for watson.appWerbebox.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
niklausb
12.06.2015 18:13registriert März 2015
Die Zeitverschiebung ist auch nicht sehr hilfreich.
212
Melden
Zum Kommentar
6
FIFA 23 – das musst du zum Release des neuen Fussball-Games wissen

Viele Gamer:innen haben darauf hingefiebert, jetzt ist es endlich so weit: Am Freitag, 30. September, erscheint «FIFA 23». Es ist der inzwischen 30. Teil der beliebten Fussball-Videospielreihe – und es ist gleichzeitig der Letzte, der den gewohnten Namen tragen wird. Weil sich Hersteller Electronic Arts und der Weltverband FIFA zerstritten haben, wird «FIFA» ab nächstem Jahr «EA Sports FC» heissen.

Zur Story