DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tier

Sie wollte nur ein Foto mit einem Walross – aber er kann die Flosse nicht von ihrem Hintern lassen



Ganz schön dreist: Hier haut ein Walross einer jungen Dame auf den Hintern. Wer nun aber meint, das Tier sei sexistisch, übersieht das Signal, das der Trainer dem Meeresbewohner gibt: Alles nur Show.

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Fünf gesunde Bernhardiner-Welpen im Wallis geboren

Die Zucht von Bernhardiner-Hunden im Wallis ist in diesem Frühjahr sehr erfolgreich. In der Fondation Barry in Martigny VS sind am 22. Februar fünf Welpen zur Welt gekommen. Bereits Ende Januar hatte die Stiftung die Geburt von drei Bernhardiner-Babys vermeldet.

Die Eltern der fünf Welpen sind die Kurzhaar-Hündin «Helvi au Moulin de Tallans» und der Rüde «V’Barry du Grand St.Bernard», wie die Fondation Barry am Donnerstag mitteilte. Die bald dreijährige Helvi hatte vergangenen Herbst …

Artikel lesen
Link zum Artikel