DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der besterzogenste Waschbär der Welt: Er klaut nicht einfach das Katzenfutter, er fragt höflich danach



Statt das Katzenfutter einfach aus dem Napf zu stehlen, macht's Rocksy der Waschbär auf die galante Art: Er klopft mit einem kleinen Stein an die Glasscheibe und weist diskret daraufhin, dass er auch ein bisschen Hunger hat ...

«Gugus, ich bin auch noch da. Lasst ihr mir was zum Essen übrig?»

abspielen

YouTube/ZOOSIELOVESCONCERTS

(noe)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Für den Wisent sieht es gut aus

Rigorose Schutzmassnahmen bringen zum Jahresende gute Nachrichten für den Wisent, eine europäische Rinderart: Das Tier, auch europäischer Bison genannt, ist weniger stark gefährdet als bisher, berichtete die Weltnaturschutzunion (IUCN) am Donnerstag in Gland bei Genf. Sie verwaltet die Rote Liste der gefährdeten Arten und aktualisiert sie laufend.

Der Wisent (Bison bonasus) ist von Kategorie drei («gefährdet») auf Kategorie zwei («potenziell gefährdet») heruntergestuft worden. Die Zahl der …

Artikel lesen
Link zum Artikel