DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kennst du eine tierliebende Naschkatze? Dann haben wir 19 Vorschläge, was du ihr zum Geburtstag backen kannst

Lüthi Susanne
Lüthi Susanne

Redaktorin



Deine Freundin ist ein grosser Hundefan und hat bald Geburtstag? Was liegt da näher, als ihr einen hübschen Kuchen in der Form ihres Lieblingstieres zu backen? Du wirst sehen, da kommen ganz verborgene Fähigkeiten zum Vorschein. Wie etwa bei diesem Bäcker:

Bild

:bild: imgur

Während der obige Terrier fast zu echt aussieht, um ihn anknabbern, beweist die Zuckerbäckerin vom Hund unten, dass sie so frei von Talent ist wie ihr Hündchen von Beinen:

Bild

bild: imgur

Wow, ein Einhorn. Viel zu perfekt, um anzuschneiden:

Bild

bild: imgur

Hier ist der Schaden schon angerichtet:

Bild

bild: imgur

Kommen wir zu einem weiteren Fabelwesen (sorry, Einhorn-Gläubige!), dem Drachen:

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Ganz einfach ist manchmal besser als kompliziert, wie dieses grüne Ungeheuer beweist:

Bild

bild: imgur

Auch es war einmal ein Tier, also hat das Poulet durchaus seinen berechtigten Platz in dieser Liste:

Bild

bild: imgur

Ein Kunstbanause, wer hier reinbeissen würde!

Bild

bild: imgur

Ein Schlangenkuchen, mhhh ...

Bild

bild: imgur

1 / 11
Wohin Tierliebe, gepaart mit einem süssen Zahn, führen kann
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Und hier noch der schönste Tier-Kuchen ever. PS: watson hat erst am 23. Januar wieder Geburtstag, du hast also noch Zeit zu üben.

Bild

Bild: imgur

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Du hattest schon lange keine Albträume mehr? Dann haben wir hier 23 Naturbilder für dich

Die Natur kann allen etwas bieten. Vor allem aber all jenen, die sich an Abstrusem und Verstörendem erfreuen können.

Um sich vor Augen zu führen, wie überraschend, eklig und/oder brutal die Natur sein kann, braucht es in erster Linie vor allem Internet. Denn dort finden sich Sammelsurien, welche die ästhetisch weniger schmeichelhafte Facette von Mutter Erde wunderbar kompakt zusammenfassen und in Form von Fotos und Gifs wiedergeben.

Gebt euch der Faszination des Grusligen hin und schwelgt in den Abgründen des Natürlichen!

Disclaimer: Wer unter Arachnophobie oder Trypophobie leidet oder generell Mühe mit …

Artikel lesen
Link zum Artikel