Tier
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Jööö!

Das geht unter die Haut: Dieser Hund sieht nach einer Augenoperation zum ersten Mal seine Familie 



Hündin Duffy, ein Irish Terrier, hatte vor längerer Zeit ihr Augenlicht verloren. Zum Glück wurde sie von einer liebevollen Familie adoptiert, die ihr eine Operation ermöglichte, damit Duffy wieder sehen kann. 

Der Moment, in dem das Tier zum ersten Mal seine Familie sieht, ist einfach nur herzerwärmend. 

(sim)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

In Kentucky haben sie eine Bulldogge zum Bürgermeister gewählt

«Nach einem knappen Rennen wurde eine französische Bulldogge zum Bürgermeister dieser kleinen Stadt in Kentucky gewählt» – so titelte die «Washington Post» kürzlich. Gestatten, Wilbur Beast, Bürgermeister von Rabbit Hash, Kentucky:

Wilbur, eine französische Bulldogge mit Vorliebe für gestrickte Wollmützen und britische Sportwagen, gewann mit 13'143 von 22'985 Stimmen und verwies somit seine Konkurrenten Jack Rabbit, den Beagle, und Poppy, den Golden Retriever, auf die hinteren Ränge. In …

Artikel lesen
Link zum Artikel