Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Chefsache

«Ab 30 kann Mann keine kurzen Hosen mehr tragen!» – watson-Chef klärt uns auf 🙄



Bei diesen Temperaturen ist das Arbeiten im Büro nicht unbedingt eine Lieblingsbeschäftigung. Da versteht es sich von selbst, dass man sich wenigstens kleidungstechnisch so bequem wie möglich anziehen will.

Für unseren Chefredaktor ist jedoch klar: Kurze Hosen gehören nicht auf die Arbeit!

abspielen

Video: watson/nico franzoni, jodok meier, maurice thiriet

39 Bilder, die zeigen, wozu Haute Couture im Alltag taugt

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

21
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

21
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

174
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
174Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • P1erre991 20.06.2019 11:24
    Highlight Highlight In welchem Jahrhundert lebte oder lebt dieser Redaktor! Ich trage ständig kurze Hosen im Sommer, auch im Büro! Und keine Socken und und und! Meine Chefin trägt auch kurz!
  • Beasty 20.06.2019 00:22
    Highlight Highlight Ich leite ein Team von 25 Leuten und erlaube denen anzuziehen, was sie wollen. Resultat: glückliche Mitarbeiter*innen.
  • theshark 19.06.2019 23:44
    Highlight Highlight Bin froh, selbstständig (KMU) zu sein und zu wissen, was trage ich wann tragen darf und wann nicht.
  • sowhat 19.06.2019 23:37
    Highlight Highlight Ich schmeiss mich weg. Da denken wir, wir lesen eine junge moderne Newsplattform, dann outet sich der Chef als Megabünzli.
    Ich fass es nicht. Maurice, mach dich nicht lächerlich. Wichtiger ist, dass die Herren sauber daherkommen und nicht in dreckigen verschmutzten Klamotten. Wenn die kürzeren Hosen aktuell sind und nicht aus der Teeniezeit mitgeschleppt, kann einer auch mit 35 noch kurze Hosen tragen.
    Oh Mann. Gleichberechtigung? Kennsch?
    • YesImAMillenial 20.06.2019 12:45
      Highlight Highlight ich bin mer sicher, dass es zu 100% ernst gmeint isch imfall!
    • sowhat 20.06.2019 22:40
      Highlight Highlight Na, wenn das so ist, üben wir noch ein bischen, bis zum 😂
      nice try
  • Pax Mauer 19.06.2019 23:35
    Highlight Highlight Wie unser Chef jeweils zu pflegen sagt: Inhalt vor Layout. Er ist jeweils der Erste, der in kurzen Hosen zur Arbeit erscheint.

    Gut so.
  • Patho 19.06.2019 22:55
    Highlight Highlight Hui so einen Masochisten bräuchte ich gerade noch als Chef🙄
    Ich sehe absolut keinen Grund, weshalb ich im Backoffice lange Hosen tragen sollte, wenns warm ist im Büro. Ich stelle mir das auch mässig angenehm für die Bürokollegen vor, wenn da einer durchgeschwitzt vom Gang zur Kaffeemaschine im Bürostuhl klebt, Raum- (und Arbeits-)klima ahoj😂

    Auch mit Kundenkontakt fände ich es mittlerweile angebracht, wenn man in wetterangepasster Kleidung erscheinen dürfte, die andere(n) Person(en) wissen ja auch, dass es zu warm für lange Hosen ist.
  • Luzifer Morgenstern 19.06.2019 22:46
    Highlight Highlight Der Chef soll ein Weindoch machen zu diesem Thema.
  • Nausicaä 19.06.2019 21:31
    Highlight Highlight Ich habe die Lösung: Der mittellange Rock. Denn ein schön designter mittellanger Rock ist das ästhetischste und gleichzeitig praktischste Kleidungsstück für den Sommer, für Männer wie Frauen. Denn warum sollen Männer keine Röcke tragen? Eben.
  • Fip 19.06.2019 20:34
    Highlight Highlight Dann ist endlich Sommer und man könnte endlich sein eigenes Vitamin D produzieren, doch dann motzt der Chef.. und ihr wundert euch, dass die Polkappen schmelzen!
  • Flying Zebra 19.06.2019 20:29
    Highlight Highlight Bei 30 Grad im Anzug ist doch einfach Menschen verachtend. Man(n) soll tragen dürfen, was man/er möchte. Sehe den Grund dieser Spiessigkeit(?) nicht ein.
  • Roboter 19.06.2019 19:02
    Highlight Highlight Wir älteren Männer im Büro (ab 30) ziehen bei dieser Hitze oft einfach die langen Hosen aus und sitzen im Slip auf dem Bürostuhl. Das lüftet gut und gefällt.
  • Klaus Trophobie 19.06.2019 18:52
    Highlight Highlight Das wäre für mich ein Grund der früher oder später zur Kündigung führen würde. Was ich anziehe gehört zu meiner, als Indivduum, freien Entscheidung und wenn es um meine persönliche Freiheit geht bin ich sehr "rebellisch". Gehe ich in eine Bank dann ist es mir so was von Egal was der Angestellte anhat, von mir aus FlipFlop's, Shorts und ein Tshirt... Solange er als Memsch und als Berater anstöndig und kompetent wirkt ist alles ok. Ich begegne lieber echten Menschen als "Einem weiteren Stein in der Wand".
    Jedem das seine, jeder so wie es für ihn stimmig ist :)
    • [CH-Bürger] 20.06.2019 06:57
      Highlight Highlight @Klaus:
      geht mir auch so! das Problem ist wohl eher, dass viele Leute die Rolle/Stellung/Wertigkeit eben mit der Kleidung assoziieren; die fänden das total daneben, wenn sie von einem Banker in Shorts bedient würden, weil er weniger kompetent *wirkt*... 🤷🏼‍♂️🤦🏼‍♂️
  • Demo78 19.06.2019 18:45
    Highlight Highlight 100% Maurices Meinung👍
    • Raphael Stein 19.06.2019 22:11
      Highlight Highlight Angeber.
    • Hinkypunk #wirsindimmernochmehr 20.06.2019 02:53
      Highlight Highlight Eher Schleimer!
  • salamandre 19.06.2019 18:19
    Highlight Highlight Echt amusierend hier heute. Danke Euch allen🤣
  • Gruschenko 19.06.2019 17:53
    Highlight Highlight Hahaha🤣 Maurice du alter Stänkerer! 👍
  • Garp 19.06.2019 17:53
    Highlight Highlight Zumindest sind sich die zwei einig, wie man seinen Dreitagebart zu tragen hat, die sind genau gleich 😂 .
  • The M 19.06.2019 17:30
    Highlight Highlight Eindeutig Team Maurice! 😅
  • Grave 19.06.2019 17:29
    Highlight Highlight Ich finde es irgendwie fas ein bisschen krank wie leute, gerade bei büro jobs, nach ihrer kleidung beurteilt werden. Ich will damit sagen, ist doch scheiss egal ob im 2000.- anzug oder in gemütlichen kurzen hosen und shirt, hauptsache die person arbeitet gut !
  • reactor 19.06.2019 17:13
    Highlight Highlight Als alter Macker.... Ich finde einfach, kurze Hosen sehen fast immer Scheisse aus.
    • Garp 19.06.2019 19:48
      Highlight Highlight Man geht nicht an die Arbeit um gut auszusehen.
  • Obi_tries 19.06.2019 17:03
    Highlight Highlight Komisch. Ich bin der einzige unter 30 im Büro und ebenfalls der einzige mit langen Hosen heute.
    • EvilBetty 19.06.2019 18:46
      Highlight Highlight Sälber gschuld
  • Hupendes Pony 19.06.2019 16:42
    Highlight Highlight Wow... eins auf Retro 80/90iger machen... das ist so was von 2013 ...

  • John H. 19.06.2019 15:33
    • Yannik Tschan 19.06.2019 17:32
      Highlight Highlight Bekenne mich schuldig... Bin aber auch noch nicht 30 :)
    • John H. 19.06.2019 17:59
      Highlight Highlight @ Yannik
      na dann und sei froh: the goblet passed by you
    • Walter Sahli 19.06.2019 18:44
      Highlight Highlight Danke für den Link zu Herrn Thiriets Twitterdings! Jetzt weiss ich endlich, warum er mir so bekannt vorkommt.
      Benutzer Bild
  • Sarkasmusdetektor 19.06.2019 15:11
    Highlight Highlight Ab 30? Aufgrund seiner Beiträge hätte ich Jodok auf erheblich unter 30 geschätzt...
    • John H. 19.06.2019 15:40
      Highlight Highlight unter 30 sah er so aus?
      Benutzer Bild
  • Bronko 19.06.2019 14:54
    Highlight Highlight Tja, Cheffe, anhand der Kommentare sieht man eindeutig woher der Wind 2019 weht.
    • Bronko 19.06.2019 18:11
      Highlight Highlight Atorator, die Zone ist gleich neben der Empörungskultur zu finden.
      Was Humor betrifft, scheint der Cheffe denn auch eine grosse Nummer zu sein. Logisch, er ist ja auch ursprünglicher Basler und nicht aus Züri (-; Wobei Jodok auch sehr humorig ist, jedenfalls anhand seiner witzig gewieften Beiträge. Das schätzen wir Konsumenten sehr. Ernsthaft.
    • sowhat 19.06.2019 23:41
      Highlight Highlight Sorry atorator, wollte herzen nicht blitzen . Hab daneben getatscht.😌
  • DichterLenz 19.06.2019 14:36
    Highlight Highlight Bin schon ganz gespannt auf Folge 2: Flip-Flops in der Stadt oder nur am Strand?
    • El Vals del Obrero 19.06.2019 20:41
      Highlight Highlight Falls es zu dieser Debatte kommt, würde ich schon mal auf diesen schön geschriebenen Bericht hinweisen:

      "Hinter der Wettsteinbrücke sind die Orangen in der Mehrheit, die Bikini und Badehosen-Orangen. Ob ich in Jeans und T-Shirt komisch ausschaue? Ein älterer Herr beruhigt mich. "In Basel können sie rumlaufen, wie sie wollen. Sie dürfen am Strand Jeans anhaben und auf dem Marktplatz einen Bikini.'"
  • Abu Nid As Saasi 19.06.2019 14:22
    Highlight Highlight Männer über 18 mit kurzen Hosen sind wie Frauen mit grauem BH
    • Anna Landmann 19.06.2019 23:49
      Highlight Highlight nämlich?
    • TrueClock 20.06.2019 07:53
      Highlight Highlight Gleichberechtigt
  • Walter Sahli 19.06.2019 14:14
    Highlight Highlight Solange es keinen Kundenkontakt gibt, ist es mir schrunz, wie unsere Leute rumlaufen...stehe ja selber barfuss und in kurzen Hosen am Pult.

    Nun aber zum wirklich Wichtigen, Herr Thiriet. Wie genau sagt man "Arbeitsumgebung" auf Englisch? 🤣

    Geben Sie's zu, Sie sind der Turbo Jens!
  • ARoq 19.06.2019 13:59
    Highlight Highlight
    Benutzer Bild
    • Garp 19.06.2019 14:48
      Highlight Highlight So einen Raucher möcht ich nicht im Büro. 😏
    • Else 19.06.2019 15:22
      Highlight Highlight ER darf das! Alle anderen, sorry! :-D
    • ARoq 19.06.2019 19:15
      Highlight Highlight
      Benutzer Bild
    Weitere Antworten anzeigen
  • RedWing19 19.06.2019 13:59
    Highlight Highlight Ich, werde heute gerade 30, schaue mir so meine kurze Hose an.🤨
    • RedWing19 19.06.2019 18:18
      Highlight Highlight Oh besten Dank, atorator❤️
    • Sarkasmusdetektor 19.06.2019 18:48
      Highlight Highlight Heute darfst du noch. Ausnahmsweise. 😈
    • Fip 19.06.2019 20:45
      Highlight Highlight Am besten gehst du ab morgen in Unterhosen zur Arbeit! Damit solltest du auf der sicheren Seite sein..
  • Nömi the strange aka Wizard of Whispers 19.06.2019 13:57
    Highlight Highlight Klimaanlage im Büro <3
    • dertypvonnebenan 19.06.2019 14:23
      Highlight Highlight Beschte
  • Statler 19.06.2019 13:55
    Highlight Highlight Einfache Frage: Willst Du 'n Arbeiter, oder 'n Dressman?

    Hat die Qualität meines Arbeitsergebnisses irgend einen Zusammenhang mit meinem Outfit? Ist ein Artikel, der in langen Hosen geschrieben wurde, besser, als einer der in kurzen Hosen verfasst wurde?

    Ich muss mich verkleiden, um Deinen Respekt zu haben? Dann hast Du definitiv die falschen Prioritäten.

    1x Reality Check, please…
  • dmark 19.06.2019 13:45
    Highlight Highlight Mir egal. Wenn es zu warm wird, dann werden auch bei mir die Hosen kurz.
  • Pointer 19.06.2019 13:33
    Highlight Highlight Ich wäre für folgende Regelung:
    Wenn die Raumtemperatur über 25 °C beträgt, dürfen sich die Mitarbeiter in badeähnlicher Bekleidung am Arbeitsplatz aufhalten. Ausgenommen sind Tätigkeiten die Schutz- oder Hygienebekleidung benötigen.
  • x4253 19.06.2019 13:30
    Highlight Highlight Jeder Tag, andem ich keine Hose anziehen muss ist ein guter Tag. Insofern: Home Office Olé.

    Ansonsten: Wer bei uns nicht gerade beim Kunden vorturnen muss kann auch in kurzen Hosen kommen.
    Oder Trainerhosen
  • Bits_and_More 19.06.2019 13:28
    Highlight Highlight Nette schwarze Couch...
  • Clank 19.06.2019 13:21
    Highlight Highlight Man ersetze Jodok und kurze Hosen, mit einer Frau, die kurze Rocke oder Hotpants tragen will und schon würde Maurice als konservativer, sexistischer Patriarchat dastehen. Schon doppelmoralisch
    • Garp 19.06.2019 14:45
      Highlight Highlight Doppelmoralisch wäre, wenn die Frauen kurze Röcken tragen dürfen und nicht in langen Hosen zur Arbeit kommen sollten, um weiterzukommen.
  • legis 19.06.2019 13:20
    Highlight Highlight Jaja wollen sie uns auch aufdrücken! Da poppt aber wieder meine persönliche Integrität auf und wenn die angegrapscht wird hört der Spass auf!
    Als würde ich dann extra-motiviert arbeiten, wenn ich etwas anziehen muss was mir nicht passt. Das ist doch kontaproduktiv! Jeder Chef der sowas verlangt hat von Personalführung nicht den blassesten Schimmer!
  • inmi 19.06.2019 13:20
    Highlight Highlight Ich trage, was ich will.

    Fuck the fashion police!
  • Pointer 19.06.2019 13:17
    Highlight Highlight You dreamer du!
  • Iseeus 19.06.2019 13:13
    Highlight Highlight Ich weiss nicht, ob ich als Topentwickler gelte, aber:
    Ab bestimmten Temperaturen, ist für mich das Tragen von kurzen Hosen eine Intelligenzfrage und nicht die einer Arbeitshaltung. Im Gegenteil das kühlere Gehirn arbeitet besser...
    • karl_e 19.06.2019 14:41
      Highlight Highlight Wo hast Du Dein Gehirn? :-(
    • Iseeus 19.06.2019 15:11
      Highlight Highlight Natürlich in der Hose 😊. -Der Kreislauf bestimmt die Temperatur und der führt meistens auch ins Gehirn
  • Garp 19.06.2019 13:11
    Highlight Highlight Du bist also tatsächlich so ein "Kleider machen Leute" Anhänger, Mo?

    Ich kann Männern nur empfehlen, sich für den Rock stark zu machen oder gar das Kleid. Früher trugen das Männer auch und im Sommer, grad angesichts des Klimawandels, gibt es nichts besseres.

    Was man tragen kann, dann noch vom Alter abhängig machen, meine Güte, wie altbacken und unemanzipiert ist das denn?

    • speedy_86 19.06.2019 14:01
      Highlight Highlight Ein schönes Kleid mit Blumenmuster...dazu die unrasierten Unterarme, die kuschlig haarige Brust und die behaarten Beine...so bin ich mal an die Fasnacht...
      Sollte mal schauen wie's mit Dresscode bei mir im Büro aussieht. Wenn das auch so eingeschränkt ist (solange keine Kundentermine anstehen) bestelle ich mir einen Kilt.
    • Garp 19.06.2019 14:10
      Highlight Highlight An die Fastnacht im Winter würde ich kein Kleid empfehlen, viel zu zugig 😁 . Im Winter nur lange Hosen 😊 , oder Schichtkleider bis zum Boden.
    • speedy_86 19.06.2019 14:43
      Highlight Highlight Naja, hatte eine Wette mit einer Kollegin verloren...der Hammer war aber danach im Kleid in einen Latino-Club abzutanzen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Sandro Lightwood 19.06.2019 13:04
    Highlight Highlight Ja genau, Leute in Hemden und langen Hosen sind sowieso immer viel Kompetenter - im heisse Luft produzieren. Riese Schnurrini, finde ich bei den „alternativ“ angezogenen in unserem Unternehmen fast nie.
  • Handtuch 19.06.2019 12:55
    Highlight Highlight So Prüde ist die moderne aufgeklärte Gesellschaft geworden. *Facepalm*
  • King33 19.06.2019 12:54
    Highlight Highlight Hahaha gehe ja mal davon aus, dass dies mehr als nur ironisch gemeint ist, wenn man sich dabei die gepflegten Treter des Chefs reinzieht 😂
  • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 19.06.2019 12:52
    Highlight Highlight Das Hemd von Maurice ist kurzärmlig und über der Hose.

    Peinlich, peinlich.
    • SomeoneElse 19.06.2019 13:05
      Highlight Highlight Nein, glaub da tust du ihm unrecht. Ist hochgekrempelt. Etwas fest muss man sagen, ok. Und ja die Schuhe sind.. naja... Aber kurze Hosen im Büro gehen definitiv nicht. Jedenfalls für mich. Soll aber jeder wie er will...
    • Hinkypunk #wirsindimmernochmehr 19.06.2019 19:02
      Highlight Highlight Hemden in Hosen sind schrecklich. Das mache ich allerhöchstens in einem Anzug. Ansonsten geht alles über die Hose, und nicht in die Hose.
    • honesty_is_the_key 19.06.2019 19:28
      Highlight Highlight @Hinkypunk
      Herrje, mein Kopfkino :-)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Tedmosbyisajerk.com 19.06.2019 12:41
    Highlight Highlight Gehören die modischen 3/4 Hosen auch dazu?
    • M. mit P. 19.06.2019 21:06
      Highlight Highlight Nur die von Tchibo. Die sind auch noch pfiffig. 😉
    • Iltis 20.06.2019 12:51
      Highlight Highlight Peppig wie ne gefärbte Igelifrisur
  • Der Teufel auf der Bettkante 19.06.2019 12:37
    Highlight Highlight Ist doch egal ob kurz oder lang. Irgendwie gepflegt sollte es aussehen. Zudem kommt es auch auf den Job an. Banker in kurzen Hosen ist eine skurrile Vorstellung, bin mir aber sicher, dass man sich schnell daran gewöhnen würde.
    • EvilBetty 19.06.2019 19:16
      Highlight Highlight Sagt er, der dauernd mit dem E-Smoking unterwegs ist 😂
  • Grave 19.06.2019 12:37
    Highlight Highlight Na dann, nehm ich halt den kilt. Frauem dürfen das auch.
    • Garp 19.06.2019 13:29
      Highlight Highlight Gibt nette Kilts, müssen auch nicht in Karo sein. Utility Kilts.
    • Sarkasmusdetektor 19.06.2019 15:06
      Highlight Highlight Zum Kilt gehören aber auch Kniesocken. Bin nicht so sicher, ob das im Sommer wirklich so angenehm ist. Zumal auch Kilts ja nicht gerade für leichten Stoff bekannt sind.
    • Garp 19.06.2019 15:34
      Highlight Highlight Man muss das nicht so eng sehen Sarkasmusdetektor. Man könnte ja neue Kilts designen, aus leichteren Stoffen.
  • Don Sinner 19.06.2019 12:35
    Highlight Highlight Es ist ein ästhetisches, stilistisches und hygenisches Problem und fängt an und hört auf im öffentlichen Raum. Gymischüler und (körperlich) ausgewachsene Buben zeigen ihre Stecken- und verstoppelten Beinli, hinterlassen auf den S-Bahn-Sitzen ihre materiellen und - insbesondere wenn ohne Socken wie Meier - olfaktorischen Absonderungen. Zieht wengistens unterwegs eine Strumpf-, Strampel- oder andere LANGE Hose an oder nehmt euer Trotti. Bitte eurem Mami weitersagen. (Von alleine merken sie's ja nie).
    • Garp 19.06.2019 13:26
      Highlight Highlight Oh ja, behaarte Männerbeine hinterlassen auf Sitzgelegenheiten immer einen ganzen Haarfilz, igitt 😂🤦🏻‍♀️ .

      Schweissfüsse bekommt man, wenn man sich ungesund ernährt, raucht, und geschlossene, schlecht gelüftete Schuhe tragen muss und die Füsse nicht genug lange mit Seife wäscht, auch zwischen den Zehen. Und in der Puberät riechen die Jungs halt etwas strenger, wegen der Hormonumstellung.
    • jodokmeier 19.06.2019 13:52
      Highlight Highlight Hatte imfall Knöchel-Söckli an. Sogar frische.
    • Don Sinner 19.06.2019 14:24
      Highlight Highlight Danke an Garp und jodok für die Präzisierungen und Hygienetipps - sicher auch nützlich für mich besockte Langhose 😋🤣. Sehe mich gezwungen, selber eine Präzisierung anzubringen. Mit "materiell" hatte ich in erster Linie Schweisspartikel, Hautschuppen & Co. im Kopf und mit Mamis auch diejenigen von Grossen - - aber auch egal. Geniesst die ☀️, solange sie noch...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Der Tom 19.06.2019 12:31
    Highlight Highlight Bei mir geht das gut. Ich habe sehr viele Haare an den Beinen.
    • DichterLenz 19.06.2019 13:16
      Highlight Highlight Danke für die Information.
  • max_bruppbacher 19.06.2019 12:28
    Highlight Highlight meine Güte.. wie kann man denn so ein Bünzli sein und gleichzeitig watson leiten? das passt doch voll nicht
    • EvilBetty 19.06.2019 19:19
      Highlight Highlight Meine Güte... wie kann man denn so humorlos sein und gleichzeitig watson lesen? Das passt doch voll nicht.
  • Mokka Sofi Scout 19.06.2019 12:21
    Highlight Highlight Hetty Lange vs Eric Beal
  • The oder ich 19.06.2019 12:16
    Highlight Highlight Heissen das #WEINDOCH bei @DickMo nun plötzlich "Chefsache"?


    Ich bin verwirrt
    Benutzer Bildabspielen
  • obi 19.06.2019 12:10
    Highlight Highlight Team Maurice.
    • Pointer 19.06.2019 13:17
      Highlight Highlight Team Jodok.
    • jodokmeier 19.06.2019 14:35
      Highlight Highlight Team Pointer.
    • Sandro Lightwood 19.06.2019 15:30
      Highlight Highlight Ah, und Arschkriecher sind sie auch gute, die zwanghaften Hemdenlanghosenträger. 😂
    Weitere Antworten anzeigen
  • Luzifer Morgenstern 19.06.2019 12:06
    Highlight Highlight Aber er hat schöne Beine.

    Da sollen doch diejenigen ganz diskret was davon haben, die den Frauen nicht auf die Beine kucken.
  • manolo 19.06.2019 12:04
    Highlight Highlight immer diese geistigen Krawattenträger die meinen, nur sie seien richtig angezogen!
  • Greta Schloch 19.06.2019 12:00
    Highlight Highlight Die Hose muss zwingend übers Knie reichen, wenn nicht, kann ich mir gleich eine gepunktete Fliege anziehen und eine Kappe mit Propeller dran.
    • Adrian Aulbach 19.06.2019 12:49
      Highlight Highlight Wenn Du dich in diesem Tenue wohl fühlst: nur zu, mich stört es nicht.
    • Pointer 19.06.2019 13:36
      Highlight Highlight Nein, es reicht vollkommen, wenn die Hose über den Penis reicht.
    • Knety 19.06.2019 15:03
      Highlight Highlight Den riesen Lolly nicht vergessen!
  • DerDude 19.06.2019 11:57
    Highlight Highlight Du beförderst Mitarbeiter aufgrund langer Hosen? Ernsthaft? Maurice, es ist Zeit ins 21 Jahrhundert zu migrieren.
  • Else 19.06.2019 11:10
    Highlight Highlight Aus Respekt gegenüber meinen Kollegen, Chefs, Kunden, Lieferanten etc. verzichte ich drauf, allen während der Arbeit meine nackten Beine und Füsse zu zeigen. Und was wäre ich froh, wenn dies auch meine Kollegen und Chefs (!) tun würden.
    Ich weiss, dass die Meinungen hier mehrheitlich anders sind, aber für mich gehören zu einem seriösen auftreten im Berufsleben (zumindest bei Indoor-Jobs) bei Männern lange Hosen und geschlossene Schuhe. Sorry guys...

    Und ja: Nicht-klimatisiertes Büro mit 30°C schon vor dem Mittag...
    • saukaibli 19.06.2019 13:59
      Highlight Highlight Aus Respekt meinen Kollegen gegenüber, möchte ich nicht schwitzen wie ein Schwein (können Schweine überhaupt schwitzen? Egal...). Bei uns läuft sogar der sechtigjährige Chef in kurzen Hosen rum, wenn's heiss ist und er keine Kundentermine hat. Wenn sich jemand an ein paar nackten Frauen- oder Männerwaden aufregt, dann hat er ein gewaltiges Problem, resp. muss der glücklichste Mensch der Welt sein, dass er keine anderen Probleme hat.
    • speedy_86 19.06.2019 14:15
      Highlight Highlight Naja, da muss ich sagen...dem Imperator sei gedankt, dass nicht alle so denken wie du @Else. Wenn die Bürotemperaturen über 25°C steigen und durch lüften nur wärmer werden...spätestens dann werden bei mir die kurzen Hosen ins Büro getragen. Es sei denn man hat Kundenkontakt...dann muss halt durchgebissen werden.
  • Alf 19.06.2019 11:09
    Highlight Highlight Nette Satirenummer von den beiden.
    • Red4 *Miss Vanjie* 19.06.2019 11:21
      Highlight Highlight Ich finde fast die Kommentare welche dies so ernst nehmen besser :D
    • dickmo 19.06.2019 11:47
      Highlight Highlight Das ist ernst.
    • TanookiStormtrooper 19.06.2019 11:59
      Highlight Highlight Wenn man erst genommen werden will, dann darf man nicht "basleren", auch wenn man den Zürcher Einfluss deutlich hört. 😂
  • pd90 19.06.2019 11:00
    Highlight Highlight Wenn das Beste am Beitrag die Kommentar-Roasts sind...
  • KoSo 19.06.2019 11:00
    Highlight Highlight super, dann bin ich schon 16 Jahre 29ig!
    🤷🏻‍♂️
  • Th. Dörnbach 19.06.2019 10:40
    Highlight Highlight Wenn ich kein Meeting mit Externen habe, trage ich im Büro kurze Hosen.
    • BigDaddy 19.06.2019 13:00
      Highlight Highlight Ich hab es heute geschafft kurze Hosen zu tragen... und hab 16 Uhr ein Meeting ausser Haus. 😬
      Aber sonst: natürlich sind kurze Hosen okay! 👌🏻
  • saukaibli 19.06.2019 10:39
    Highlight Highlight Sorry, aber zu barfuss passen lange Hosen einfach nicht. Also bleibt mir trotz meinen über 40 Jahren nichts anderes übrig, als kurze Hosen zu tragen.
    Ausserdem ist bei uns nicht klimatisiert, also shut up!
  • franzfifty 19.06.2019 10:36
    Highlight Highlight Sommer: Klimaanlage auf Volltouren weil man einen Anzug tragen muss wegen Kunden.
    Diesen Schrott muss man sich auch mal wirklich ueberlegen. Lockere leichte Kleider und Klimaanlage aus ist gesuender, umweltbewusster, hygienischer und vorallem produktiver. Aber die bekloppten Chefs und Moechtegern "ich-bin-wichtig-also-Krawatte" sollen sich vergraben...
  • ingmarbergman 19.06.2019 10:27
    Highlight Highlight Mit Baseldytschem Dialekt ist es eigentlich egal was du anziehst, weil man sowieso nicht weiterkommt. 🤪
    • Pafeld 19.06.2019 10:57
      Highlight Highlight Als St.Galler kann man alleine durchs sprechen sogar über komplette Nacktheit hinwegtäuschen.
    • Luzifer Morgenstern 19.06.2019 12:00
      Highlight Highlight Bei Baslern und bei Champignons ist man froh, wenn man nicht hört, wo sie gross geworden sind, sagte mal ein Zürcher.

      Aber vielleicht war das nur eine elegante zürcher Art, um öffentlich über Sch* zu reden.
  • Knety 19.06.2019 10:17
    Highlight Highlight Leinenhosen Leute!
  • wydy 19.06.2019 10:16
    Highlight Highlight Bei uns ist das ganz simpel. Im Büro kannst du kurze Hosen, Tshirt etc. tragen. Ich trage auch immer Hausschuhe im Büro ;-). Das stört niemanden. Hast du jedoch Kundenbesuch oder gehst zu einem Kunden wird passende Kleidung erwartet. Heisst, je nach Kunde kann das schon mal mit Anzug und Krawatte sein. Fühlt man sich als Mitarbeiter im Büro unwohl, leidet die Arbeit darunter.
  • BigMic 19.06.2019 10:15
    Highlight Highlight Ab 26°C trag ich kurze Hosen und das werde ich auch noch im hohen Alter tun...
  • whatthepuck 19.06.2019 10:13
    Highlight Highlight Als ob das tragen von Shorts an einem Sommertag in einem Büro irgendwas mit im Leben vorwärtskommen zu tun hätte. Leben wir noch in den 1950ern?

    Sowas mag wichtiger sein, wenn es um seriöse Verhandlungen oder Gespräche geht, ansonsten besteht sicher kein Zusammenhang mit guten Leistungen. Schaut man sich in der Techie-Szene rum, ist die Shorts-Quote ziemlich hoch.

    Dachte immer, Waston sein ein cooler, moderner Laden, aber anscheinend werden dort an oberster Stelle leicht steife Strukturen gelebt...
  • Hasselhoff‘s Vocal Teacher 19.06.2019 10:05
    Highlight Highlight Aber d Vans Galoschene heter montiert 🤣🤣
  • Nonkonformist 19.06.2019 10:00
    Highlight Highlight Ein Mann, der bei diesen Temperaturen lange Hosen trägt, ist doch einfach selber schuld. Ob Arbeit oder Freizeit, steigt das Thermometer über 20°, trage ich nur kurze Hosen.
  • Chase Insteadman 19.06.2019 09:52
    Highlight Highlight "Für unseren Chefredaktor ist jedoch klar: Kurze Hosen gehören nicht auf die Arbeit!"

    Copy that! Kein Mann sieht in kurzen Hosen gut aus und man muss sich im Büro nicht wie zuhause fühlen, denn man ist es nicht! Und ob man jetzt eine Stoffhose (Chino oder Anzughose) oder kurze Hosen trägt, macht temperaturmässig kaum einen Unterschied.

    Und das Gleichberechtigungsgeschwafel wegen Rock und so kann man sich schenken. Irgendwann ist dann mal auch gut.
    • ciaociao 19.06.2019 10:05
      Highlight Highlight Was bist Du denn für einer? Man(n) kann in langen Hosen genauso sche*** aussehen. Hygiene ist wichtig, sonst soll doch jedem sein Kleiderstil frei sein.
      Oder aber über die Firma bezahlte Arbeitskleidung. Aber nicht Vorschriften ohne finanziellen Zustupf, ehr Gegle!
    • Kalsarikännit 19.06.2019 10:09
      Highlight Highlight Warum kann man sich das Gleichberechtigungsgeschwafel schenken?

      Ich bin ja auch für angemessene Kleidung am Arbeitsplatz, aber was denn nun angemessen ist, liegt meist im Auge des Betrachters.

      Dann gibt es natürlich noch Firmen/Berufe/Positionen, da ist ein gewisser Standard wohl angemessen. Dass dies auf ein Unternehmen wie Watson zutrifft, glaube ich eher nicht.
    • BigMic 19.06.2019 10:13
      Highlight Highlight Banker?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Marko_32 19.06.2019 09:48
    Highlight Highlight Als Chef sollte man eher die korrekte Ausprache von englischen Begriffen im Griff haben wenn man sie raushaut.
    • R4ZKO 19.06.2019 10:28
      Highlight Highlight Enwirenment? 😆
  • Hosesack 19.06.2019 09:43
    Highlight Highlight Da erzählt einer was über lange Hose und Vorwärtskommen im Leben, trägt aber Schuhe die auf ein Skateboard gehören.
  • Goon 19.06.2019 09:43
    Highlight Highlight Bei uns im Geschäft dürfen Männer keine kurzen Hosen tragen die Frauen aber Röcke. Da es nirgends erwähnt war das Männer auch keine Röcke tragen dürfen habe ich es mal gemacht. Das Gesicht des Chefs war es mehr als Wert ;-)
    • Pablo Escobar 19.06.2019 09:54
      Highlight Highlight Da fällt mir folgendes Video ein
      Play Icon
    • Lörrlee 19.06.2019 10:02
      Highlight Highlight Klingt eher nach 'ner Story, die nicht du, sondern das Internet erlebt hat. Gab's schon öfters, aber Leute münzen Internet Inhalte ja gerne auf sich selbst von wegen Likes und Klicks ;-)
    • Goon 19.06.2019 10:27
      Highlight Highlight Du glaubst diese Geschichte ist falsch? Da muss ich dich leider enttäuschen. Eine ähnliche Geschichte gab's es in den 00er-Jahre im St.Galler Rheinthal.

      Ihr Jonathan Frakes
    Weitere Antworten anzeigen
  • Caturix 19.06.2019 09:32
    Highlight Highlight Ich bin für Gleichberechtigung. Also soll ein man auch einen Rock tragen dürfen, oder auch kurze Hosen.
    Jeder soll tragen was er will solange er etwas mehr als Unterwäsche an hat.
    • Sappho 19.06.2019 09:58
      Highlight Highlight Gerne bisschen viel mehr als Unterwäsche☀️
    • Merida 19.06.2019 10:27
      Highlight Highlight Als Frau kann man genau 1 Kleidungsstück (z.B. Sommerkleid) mehr anziehen als Unterwäsche und ist gut angezogen.
    • onekintaro 19.06.2019 11:41
      Highlight Highlight Tolle einstellung 👍 trage ab und zu gerne mal einen rock, meiner freundin gefällts auch. Warum soll mann nicht auch mal Rock anziehen dürfen 😁, frauen dürfen ja auch hosen Tragen.
    Weitere Antworten anzeigen

«Du Mampfgurke!» – warum unserem Chef egal ist, wenn wir ein Burnout bekommen

Laut Chefredaktor Maurice Thiriet ist Essen in der heutigen Zeit ein extrem sensibles Thema. In Zeiten von Kalorien-Zählen und veganem Lebensstil sei es eminent wichtig, dass das Mittagessen auch am Esstisch und nicht am Arbeitsplatz zu sich genommen wird – alles andere sei unzivilisiert!

Artikel lesen
Link zum Artikel