Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Influencerin fälscht ganzen Coachella-Trip – und klärt dann ihre Follower auf

Für ihre 3,8 Mio. Instagram-Follower hat die Influencerin und Künstlerin Gabbie Hanna eine ausgeklügelte Wirklichkeit konstruiert. Mithilfe von Photoshop und fremden Videos.



Video: watson/Emily Engkent

(een)

Das sind die grössten Photoshop-Fails unserer Instagram-Sternchen

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

23
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
23Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • HugiHans 24.04.2019 21:23
    Highlight Highlight Die Menschen wollen unterhalten werden ... ob etwas wahr ist oder nicht spielt keine Rolle. Das ist nichts neues sondern z.B. bei der Boulevardpresse oder beim Fernsehen seit Jahrzehnten so.
    Alte Wii i neue Schlüüch halt :-)
  • Aussie 24.04.2019 21:08
    Highlight Highlight Influencer - mehr Schein als Sein.
  • prismaanos 24.04.2019 20:57
    Highlight Highlight Vielleicht hat sie den Fake gefaket 😱🤯
  • sowhat 24.04.2019 19:45
    Highlight Highlight Ach schau her, die Instahaters sind wider in der Kommentarspalte. :)

    Immerhin macht sie klare Aufklärung und erreicht damit mehr Leute als unsere ach so intelligenten Socialmediaabstinenzler, die sich über sowas Profanes erhaben fühlen.
    • sowhat 24.04.2019 22:07
      Highlight Highlight Hast du ihr Filmchen angeschaut?
  • nass 24.04.2019 18:58
    Highlight Highlight Und jetzt?
  • River 24.04.2019 18:27
    Highlight Highlight Meine Welt bricht gerade zusammen.
  • IZO 24.04.2019 18:04
    Highlight Highlight "Leider"isch ihri Botschaft richtig und wichtig 😮
  • Cpt Halibut 24.04.2019 17:58
    Highlight Highlight Mehr davon!! Das interessiert mich sowas von brennend!
    • AnotherSwissGuy 24.04.2019 18:37
      Highlight Highlight Nicht
  • MaskedGaijin 24.04.2019 17:36
    Highlight Highlight "Influencerin und Künstlerin" 😂😂😂
  • Tekkudan 24.04.2019 15:04
    Highlight Highlight "happy birthday, bitch"

    *seufz*
  • Bud Spencer 24.04.2019 14:08
    Highlight Highlight Läck mer Bobby. Das sind mol News!!
  • Dunkleosteus6765 24.04.2019 13:34
    Highlight Highlight Was? Social Media Influencer verarschen die eigenen Follower?

    Nein!? Doch! Ohh!

    Sie gibt es allerdings zu. Props dafür!
  • Baccaralette 24.04.2019 13:06
    Highlight Highlight Nei was isch o settigs????
  • Olmabrotwurst vs. Schüblig 24.04.2019 12:57
    Highlight Highlight Ok, wer ist das?
    • _stefan 24.04.2019 13:07
      Highlight Highlight @Olmabrotwurst: Keine Ahnung wer das ist, sie scheint aber sympatisch zu sein. 3,8 Mio. Menschen mögen sie scheinbar auch.
    • Frausowieso 24.04.2019 13:34
      Highlight Highlight @_stefan
      Profile sind nicht gleich Menschen. Man kann sich easy Fakefollowers kaufen.
    • Blutgrätscher 24.04.2019 14:40
      Highlight Highlight Auch wenn man sich keine Fakes kauft, werden ein grosser Teil der Profile keine "echten" Profile sein. Haufenweise Onlineshops, Shishabars, Nachtclubs, etc. folgen mit automatisierten Scripts abertausenden Profilen und haben kaum was mit echten Menschen zu tun, die einen mögen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Duscholux 24.04.2019 12:53
    Highlight Highlight Potzblitz! Da fällt mir doch Füllung aus dem Zahn! Aber sowas aber auch! Huiuiui!

Wie ein Strandclub-Betreiber Möchtegern-Influencer auflaufen lässt

Gratis Kost und Logis. Auf einer wunderschönen Insel, direkt am Strand. Dafür, dass man ein paar Handyfotos bei Instagram postet? Nicht mit Gianluca Casaccia!

Schauplatz: Ein kleines, traumhaft gelegenes Strandhotel auf der philippinischen Insel Siargao.

Held der Geschichte: Gianluca Casaccia, Betreiber des White Banana Beach Club.

Sein Publikum: Das Internet.

Es ist ein Phänomen, das Hotel- und Restauranbetreiber rund um den Globus betrifft: Kein schön gelegenes Örtchen bleibt verschont von Anfragen sogenannter «Influencer». Sie verlangen gratis Kost und Logis und bieten im Gegenzug an, mit ihren Instagram-Posts Werbung zu machen.

Nur, wer ist ein echter …

Artikel lesen
Link zum Artikel