DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Samuel Weber ist um 10'000 US-Dollar ärmer, die Welt dank ihm um 10'000 Bäume reicher

Linda Beciri
Linda Beciri



Vergangenen September hat Samuel Weber in der ProSieben-Show «Renn zur Million … wenn du kannst!» 100'000 Euro abgestaubt. Schon damals versprach er, mit einem Teil davon etwas Gutes zu tun. Im Video löst er dieses Versprechen ein und lässt 10'000 Bäume im Wert von 10'000 US-Dollar pflanzen. Die Freude ist ihm ins Gesicht geschrieben. Im Video erfahrt ihr mehr dazu.

Video: watson/linda beciri

Den Artikel vom September findet ihr hier:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

21 Bilder, die dir vor Augen führen, wie schön die Natur ist

1 / 23
21 Bilder, die dir vor Augen führen, wie schön die Natur ist
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Cleanwalkers» setzen sich für eine sauberere Welt ein

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Food Waste so schlimm wie Fliegen und ÖV soll Taxis anbieten – die Sonntagspresse

Ein Drittel aller in der Schweiz gekauften ­Lebensmittel landet nicht auf dem Teller – sondern im Abfall. Obwohl gemäss Uno weltweit 821 Millionen Menschen Hunger leiden, also jeder neunte nicht genug zu essen hat. Weggeworfene, eigentlich essbare Nahrungsmittel, international mit dem Begriff «Food Waste» bezeichnet, sind aber nicht nur moralisch anstössig. Sie tragen auch erheblich zum CO2-Ausstoss bei – und mithin zum Klimawandel, wie eine neue Studie der ETH im Auftrag des …

Artikel lesen
Link zum Artikel