DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nach dem Hochwasser in Altstätten SG

«Kindersachen, Erinnerungen und Fotoalben – vieles ist kaputtgegangen»

Mathieu Gilliand
Mathieu Gilliand

Redaktor



Am Tag nach dem Hochwasser sind die Bewohner von Altstätten SG mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. Augenzeugen berichten, wie schnell alles gegangen ist: «Innerhalb von einer Viertelstunde ist das Wasser im Haus gewesen», sagt eine Bewohnerin.

Einige von ihnen hat es ganz besonders hart getroffen. Während in manchen Häusern nur die Keller betroffen waren, sind bei anderen Familien ganz normale Wohnräume überschwemmt worden. «Was in den unteren Stockwerken ist, ist alles nur noch zum Wegschmeissen – eine Katastrophe», erzählt ein Anwohner. «Kindersachen, Erinnerungen und Fotoalben – vieles ist kaputtgegangen», berichtet eine junge Frau.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kommentar

Warum nach dem Horror-Sommer die Zeit der leeren Versprechen vorbei ist

In diesen Tagen wird wahr, wovor uns die Klimaforscher seit Jahrzehnten gewarnt haben: Wenn wir jetzt nicht handeln, wird der Klimawandel zu einer existenziellen Bedrohung.

Ja, es gibt sie noch, die Stimmen, die von «Klimahysterikern» sprechen. Oder die unverbesserlichen Provinz-Sonntagsprediger wie Sobli-Kolumnist Frank A. Meyer, der vor einer vermeintlich «linksliberalgrünen Elite» warnt, welche «den republikanischen Staat unter pädagogisch-autoritäre Fittiche zwingen will».

Doch die Stimmung hat gedreht. Ob «New York Times» oder «Washington Post», ob «Financial Times» oder «Economist», sie alle zeigen auf, wie ernst die Lage ist in diesem Horror-Sommer …

Artikel lesen
Link zum Artikel