Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Du willst günstiger wohnen? Dann solltest du dieses Video gucken (und abstimmen gehen)

«Mehr bezahlbare Wohnungen» der Titel der Initiative, über die wir am 9. Februar abstimmen, klingt ansprechend. Wir erklären dir, um was es genau geht.



Video: watson/Helene Obrist, Lino Haltinner

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

15 Szenen, die zeigen, dass Ferien nicht nur schön sind

3 Parteien, eine WG

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Frauen der Geschichte

Diese Frau ist einer der Gründe, wieso wir Frauen heute Rechte haben

Cécile Bühlmann gehörte zu den Politikerinnen, die uns Frauen näher an die Gleichstellung gebracht haben. Wofür auch nach dem Erlangen des Frauenstimmrechts noch gekämpft werden musste, erzählt sie im Videointerview.

Cécile Bühlmann war 22 Jahre jung, als vor 50 Jahren das Frauenstimmrecht in der Schweiz eingeführt wurde. Als gelernte Lehrerin schloss sie sich Mitte der 70er Jahre der neuen Frauenbewegung an. Später war die heute 71-jährige Mitglied im Nationalrat bei den Grünen.

Doch die Erlangung des Frauenstimmrecht 1971 hiess noch lange nicht, dass Frauen und Männer gleichberechtigt waren, wie Cécile Bühlmann im Video klarstellt.

Auch heute seien die jungen Frauen noch keineswegs gleichberechtigt. Doch …

Artikel lesen
Link zum Artikel