DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Chefsache

«Schwanger-Sein ist wie Corona, nur mit Folgen» – Schwangere sind beim Chef untendurch

04.03.2020, 12:2517.04.2020, 13:59
Maurice Thiriet
Maurice Thiriet
Chefredaktor
Maurice Thiriet
Folgen

Der Chef ist zurück! Zum Start der zweiten Staffel muss Anna Rothenfluh auf dem bedeutendsten Sofa der Schweiz Platz nehmen. Ihr Vergehen: Sie ist schwanger und für den Chef ist klar: «Schwanger-Sein, das ist wie eine Epidemie. Das ist wie Corona, nur mit weitreichenderen Auswirkungen».

Video: watson

Weitere Videos vom Chef:

«Human Resources ist der Sand im Getriebe»

Video: watson/carmen, maurice, nico

Durchgehender Optimismus ist absolut schädlich

Video: watson/Maurice, Nico, Sandro

Darum glaubt der Chef, bald alleine im Büro zu sein

Video: dani huber, maurice thiriet, nico franzoni
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So sehen schwangere Tiere unter dem Röntgengerät aus

1 / 26
So sehen schwangere Tiere unter dem Röntgengerät aus
quelle: twitter
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Chefsache

Best of «Chefsache» im Remix des Jahres

Über 20 Angestellte mussten in der ersten Staffel «Chefsache» zum Gespräch antraben. Grund Genug für einen kleinen musikalischen Rückblick.

Was sind deine Ärgernisse im Büro? Ab in die Kommentare.

Artikel lesen
Link zum Artikel