Videos
Sport

Bayern-Spieler lesen für Kampagne Hasskommentare aus dem Internet vor

Video: watson/lucas zollinger

Gegen Hass sensibilisieren – Bayern-Fussballer lesen Kommentare aus dem Netz vor

22.03.2023, 10:1322.03.2023, 14:02
Mehr «Videos»

Der FC Bayern München beteiligt sich mit einem emotionalen Video an der Kampagne «Gegen Hass im Netz» seines Hauptsponsors Telekom. Die Hasskommentare, die Thomas Müller, Leroy Sané und Leon Goretzka vorlesen, um für das Thema zu sensibilisieren, sind schockierend:

Video: watson/lucas zollinger

«Die Kampagne will aufklären und die schweigende Mehrheit der Menschen ermutigen, aktiv gegen Hatespeech und Beleidigungen im Netz vorzugehen und den Online-Diskurs positiv zu gestalten», schreibt der FC Bayern München auf seiner Homepage. So soll Hatespeech und Cybermobbing «die Rote Karte gezeigt werden». (lzo)

Seid auch lieb zu uns. Bitte.

watsonians lesen Hasskommentare vor 2022

Video: watson

«Vollidiotin!», «A****loch!» – So gemein wart ihr zu uns dieses Jahr

Video: watson/emily engkent

«Du unverständiger Volltrottel!»: Eure Hasskommentare des Jahres

Video: watson/Emily Engkent
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Bayern und? Diese Klubs wurden schon deutscher Meister
1 / 14
Bayern und? Diese Klubs wurden schon deutscher Meister
Bayern München ist deutscher Rekordmeister: 2023 ging die Meisterschale bereits zum 33. Mal an den Liga-Krösus, zum elften Mal in Serie holten die Bayern den Titel.
quelle: keystone / anna szilagyi
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Bayern-Star Alphonso Davies veräppelt seine Teamkollegen
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Regius
22.03.2023 10:58registriert August 2017
Super Aktion! Auch wenn ich kein Bayern-Fan bin, solche Sensibilisierungaktionen sind enorm wichtig egal von welchen Personen/Vereinen diese kommen.
263
Melden
Zum Kommentar
6
Russland prahlt mit «Frankenstein-Panzer» – die Ukraine zerstört ihn sofort

«Schildkröten-Panzer», «Frankenstein-Panzer» oder «gepanzerte Scheune». Das waren nur einige der Namen, die die neuste Errungenschaft russischer Kriegsingenieure online erhielt. Zum ersten Mal gesichtet wurde das kuriose Fahrzeug letzte Woche bei einem Vorstoss in Krasnohoriwka in der Oblast Donezk. Kurze Zeit später wurde es zerstört. Eine Geschichte von russischem Übermut und ukrainischer Detektivarbeit:

Zur Story