Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Video: watson

«Wir werden getötet» – dieser NBA-Coach hat genug von Polizeigewalt gegen Schwarze



In den USA gehen die Wogen nach der brutalen Attacke auf den dunkelhäutigen Familienvater Jacob Blake durch die Polizei im Bundesstaat Wisconsin erneut hoch. Auf den Strassen von Kenosha sind Proteste ausgebrochen. Und auch die Sportwelt lassen die Ereignisse nicht kalt.

Doc Rivers, Trainer des NBA-Teams Los Angeles Clippers fasste nach dem Spiel gegen die Dallas Mavericks seine Gefühle in Worte. Seine berührende Rede ist im obigen Video zu sehen. (leb)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Vor dem Trump Tower prangt ein «Black Lives Matter»-Schriftzug

Hausverteidigung mit scharfen Waffen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Bern nach Zürich in sechs Minuten: «Hyperloop» absolviert erste bemannte Testfahrt

Das «Hyperloop»-Transportsystem des Virgin-Gründers und Milliardärs Richard Branson hat die weltweit erste Passagier-Testfahrt bestanden. Damit sei ein wichtiger Sicherheitstest abgeschlossen worden, durch den es möglich werde, den Transport von Menschen und Gütern zu revolutionieren, teilte das Unternehmen am Sonntag mit.

Mit einer Geschwindigkeit von knapp 170 Stundenkilometern absolvierte die Kapsel ihre erste bemannte Fahrt durch eine rund 500 Meter lange Röhre in 15 Sekunden, wie Virgin …

Artikel lesen
Link zum Artikel