Videos
Tier

US-Polizisten retten Babydelfin in Not

Video: watson/lucas zollinger

US-Polizisten retten Babydelfin in Not

23.05.2023, 11:0623.05.2023, 13:02
Mehr «Videos»

Beamte des «Pasco Sheriff's Office» im US-Bundesstaat Florida haben am 10. Mai im Golf von Mexiko ein verletztes Delfinbaby gerettet. Die Bodycam eines Polizisten zeichnete die ganze Aktion auf, das Video wurde jetzt von der Polizei veröffentlicht:

Video: watson/lucas zollinger

Entdeckt wurde das junge Tier von einem Polizisten, der gerade nicht im Dienst war und mit seinem Boot vor der Küste der Stadt Hudson fischte. Das Kalb sei im Kreis geschwommen und habe Mühe gehabt, aufzutauchen und zu atmen, heisst es in der Mitteilung der Polizei.

Deshalb hat der Mann seine Kollegen informiert. Diese haben das Tier abgeholt und in die Obhut von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des «Clearwater Marine Aquarium» in der 30 Minuten entfernten, gleichnamigen Stadt gebracht. Dort wird es jetzt gepflegt. Der Zustand sei immer noch kritisch, jedoch gebe es erste Zeichen der Besserung, heisst es. (lzo)

Mehr Delfin-Videos:

Delfine nach Jahren der Gefangenschaft freigelassen – mit neuen Zähnen

Video: watson/lucas zollinger

Delfine mitten in Venedig! Dieses Mal WIRKLICH

Video: watson/jah

Dieser Delfin gibt sich als Jongleur

Video: watson/nfr
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Rekord: Forscher filmen Fisch in acht Kilometern Tiefe
1 / 6
Rekord: Forscher filmen Fisch in acht Kilometern Tiefe
Bislang unbekannter Fisch aus der Familie der Scheibenbäuche: Das Tier ist einem Forschungsroboter in 8143 Metern Tiefe vor die Linse geschwommen.
quelle: wikipedia
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Der einsamste Orca der Welt ist tot – das ist seine traurige Geschichte
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Einheimische verjagen Touristen in Barcelona – mit Wasserpistolen

Die Wut auf den Massentourismus in Barcelona wächst.

Zur Story