DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Implantat eingesetzt

Emotionales Video: Taub geborene Frau hört zum ersten Mal in ihrem Leben und bricht in Tränen aus

28.03.2014, 10:1828.03.2014, 12:39

Das folgende Video zeigt den bewegenden Moment, als eine 39-jährige Frau zum ersten Mal in ihrem Leben hört. Joanne Milne wurde im Birmingham's Queen Elizabeth Hospital ein Cochleaimplantat eingesetzt.

Ihre Mutter filmte, wie das Hörgerät aktiviert wurde und Milne von einer Spezialistin die Wochentage aufgezählt bekam, worauf sie in Tränen ausbricht.

Video: Youtube/BirminghamMailNews

Die Engländerin hatte Mitte zwanzig auch ihr Augenlicht verloren. Sie leidet am seltenen Usher-Syndrom, die häufigste Ursache von erblicher Blind-Taubheit. 

Für die Patientin beginnt ein neues Leben: «Zum ersten Mal zu hören, ist sehr emotional. Sei es ein Klick des Lichtschalters oder fliessendes Wasser», sagte Milne gegenüber The Journal. «Ich kann einfach nicht aufhören zu weinen».

«Ich wollte den Augenblick festhalten, wenn ihr Implantat angestellt wurde», sagte ihre Mutter gegenüber Birmingham Mail. «Es war einfach wundervoll und ich hatte Tränen im Gesicht, wie alle anderen auch.»

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Das sind die 7 Punkte aus dem Klimarapport – einer betrifft die Schweiz besonders

Der Weltklimarat IPCC hat am Montag neue, grundlegende wissenschaftliche Bewertungen des Klimawandels veröffentlicht. Das sind die wichtigsten 7 Punkte.

Film ab:

Artikel lesen
Link zum Artikel