Wissen
Rätsel der Woche

Dieses Mathe-Rätsel kann nur lösen, wer um die Ecke denken kann

Ein einfaches Rätsel, damit auch du (hoffentlich) einen guten Wochenstart hast! :)
Ein einfaches Rätsel, damit auch du (hoffentlich) einen guten Wochenstart hast! :) bild: shutterstock (montage)

Dieses Mathe-Rätsel kann nur lösen, wer um die Ecke denken kann

25.03.2019, 10:2925.03.2019, 23:50
Mehr «Wissen»

Mathe hat was mit Denken und komplizierten Formeln zu tun? Nicht immer. Es gibt auch Aufgaben, die man mit dem Auge lösen kann. Wir haben fleissig gesucht und ein Rätsel gefunden, das zwar kompliziert aussieht, aber leicht zu lösen ist. Hast du die Skills?

Auf der Rätselseite riddle.com kursiert aktuell folgende Aufgabe:

Wenn 4+2=26, 8+1=79 und 6+5=111.
Wie viel sind dann 7+3?


Was ist das richtige Ergebnis?

Du siehst keine Relation zwischen den vorher genannten Zahlen und Ergebnissen? Dann liegst du mit deiner Einschätzung falsch. Schau dir die Zahlen nochmal genau an.

Für die Lösung bitte klicken:

Surprise

Wenn man die Zahlen vor und nach dem Gleichheitszeichen betrachtet, erkennt man ohne gross zu rechnen schnell einen Zusammenhang.

Die Ergebnisse setzen sich nämlich aus zwei einfachen Rechenaufgaben zusammen. Zum Beispiel: 4+2=6 und 4-2=2. Kombiniert man das Ergebnis der Subtraktion (2) und dann das der Addition (6) kommt man auf 26. Bei 7+3=10 und 7-3=4 ist das Ergebnis also 410.

(so)

Rätsel der Woche
AbonnierenAbonnieren
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die magische Zahl
1 / 7
Die magische Zahl
Notiere die Zahlen von 1 bis 16 so auf ein Blatt Papier.
Auf Facebook teilenAuf X teilen
10 Klugscheisser-Typen, die mal die Fresse halten dürfen
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
35 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Else
25.03.2019 14:20registriert August 2017
7+3 ergibt 10. Immer. Auch wenn davor drei falsche Gleichungen stehen.
33310
Melden
Zum Kommentar
avatar
Tpol
25.03.2019 12:05registriert März 2019
ziemlich einfaches "Rätsel" ^^
2893
Melden
Zum Kommentar
avatar
actualscientist
25.03.2019 11:33registriert Januar 2019
Also jesses das ist ja eine Primarschulaufgabe.
13519
Melden
Zum Kommentar
35
Aus dem Bild, aus dem Sinn – wie die Sowjets missliebige Leute wegretuschierten

Der Zeitpunkt mag überraschend gewesen sein, nicht aber der Vorgang: Der russische Präsident Wladimir Putin hat Verteidigungsminister Sergei Schoigu entlassen. Schoigu war bereits angezählt; der auch nach zwei Jahren ausbleibende Sieg im Ukrainekrieg und sein mangelnder Einsatz gegen die grassierende Korruption im Verteidigungsministerium schadeten seiner Reputation. Erst kürzlich war Timur Iwanow, einer seiner Stellvertreter, wegen Korruptionsvorwürfen verhaftet worden. Wer etwa wissen will, wie Iwanow und seine Frau so gelebt haben, kann das hier lesen:

Zur Story