wechselnd bewölkt
DE | FR
Wissen
Umwelt

So fantastisch schön ist unsere Erde von der ISS aus

Italien, Korsika, Sardinien, die Balearen ... es gibt viel zu entdecken.
Italien, Korsika, Sardinien, die Balearen ... es gibt viel zu entdecken.bild screenshot vimeo

So fantastisch schön ist unsere Erde von der ISS aus

22.01.2019, 17:38
Mehr «Wissen»

Die Internationale Space Station ISS ist mit diversen Kameras ausgerüstet, die auf die Erde gerichtet sind. So gibt es zum Beispiel einen sehr interessanten Livestream auf YouTube und einen Livestream auf UStream.

Kein Wald mit Bäumen, sondern Wolkengebilde.
Kein Wald mit Bäumen, sondern Wolkengebilde.bild: screenshot vimeo

2014 wurde ein umfangreiches Live-Streaming-Set mit einer Space-X-Rakete zur ISS geschickt. Auch eine 4K-Kamera fand den Weg ins All. Und die NASA ist so frei, die atemberaubenden Aufnahmen gratis ins Netz zu stellen.

Vimeo-User Bruce W. Berry Jr schnitt die Bilder zu einer eindrücklichen Beautyshow unseres Planeten zusammen.   

Ausbau der Internationalen Raumstation ISS

1 / 26
Ausbau der Internationalen Raumstation ISS
November 1998: Der Aufbau der ISS beginnt mit dem russischen Fracht- und Kontrollmodul Sarja. (bild: wikimedia)
quelle: wikimedia
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Bauarbeiter rastet aus und zerstört neues Hotel

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Purscht
22.01.2019 19:23registriert Oktober 2017
Episch!
360
Melden
Zum Kommentar
3
Videos von 8-Jähriger beim Essen gehen viral – das steckt dahinter

Hannah ist ein achtjähriges Mädchen aus den USA. Jeden Tag lädt ihre Mutter von ihr Videos auf Instagram und YouTube, in denen Hannah neue Nahrungsmittel probiert. Entweder verzieht sie das Gesicht und ihre Augen füllen sich mit Tränen oder sie lächelt zufrieden. Ein Dazwischen gibt es selten. Der Grund für diese extremen Reaktionen: Hannah hat eine vermeidend-restriktive Essstörung (ARFID).

Zur Story