People-News
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

People-News

US-Rechtspopulist hatet gegen Cardi Bs neuen Song – und zerstört sich gleich selbst



Die US-amerikanische Rapperin Cardi B hat gemeinsam mit ihrer Kollegin Megan Thee Stallion einen neuen Song rausgebracht. Titel: «WAP» – Abkürzung für «wet-ass pussy». Oder zu deutsch etwa: verdammt feuchte Muschi.

Der Track hat eingeschlagen: Innerhalb von vier Tagen kamen über 60 Millionen Views auf Youtube zusammen, auf Spotify sind's etwas über 10 Millionen Streams. Am Release-Tag holte er 30 Millionen Views ab – Allzeit-Rekord für eine weibliche Künstlerin. In den USA, Grossbritannien und weiteren Ländern findet man den Track überall in den Trending Charts.

«Sex sells» kann man sich denken: Der Videoclip ist sehr freizügig, die Lyrics drehen sich um weibliche Sexualität – «wet-ass pussy» eben. Und: In den Sozialen Medien wird rege darüber diskutiert. Weil: Naja, US-Rapperin macht halt Track über Sexualität und nimmt dabei vulgäre Worte in den Mund. Aber seht selbst:

Das ist das Video, das zu reden gibt:

abspielen

Video: YouTube/Cardi B

Man kann es sich schon denken: Bei eher prüden Menschen löste der Track Entsetzen aus. Für rechtskonservative Blogger und Meinungsmacher ist er ein gefundenes Fressen. So etwa für US-Rechtspopulist Ben Shapiro.

Was hältst du von Cardi Bs neuem Song?

In seiner Show «Daily Wire» setzte er sich ausgiebig mit dem Track auseinander. Er rezitiert die Lyrics, zensiert sich dabei selbst (er will Pussy nicht aussprechen), und bemerkt sarkastisch:

«Dafür hat die feministische Bewegung gekämpft. Nicht dafür, dass Frauen als unabhängige menschliche Wesen behandelt werden. Sondern es geht um ‹wet-ass p-word›[sic]. Und falls du etwas anderes sagst, bist du ein Misogynist.»

Ein kleiner Ausschnitt davon:

Auf Twitter legte er nochmals nach: «Meine einzige wirkliche Sorge ist, dass die beteiligten Frauen – die offensichtlich einen ‹Eimer und einen Wischmopp› benötigen – die medizinische Versorgung erhalten, die sie benötigen.» Seine Frau, eine Ärztin, diagnostizierte: Bakterielle Vaginose, Hefepilzinfektion oder Trichomoniasis.

So reagiert das Netz

Shapiros Rezeption löste in den Sozialen Medien heftige Reaktionen aus. Auf Twitter etwa trendet der Begriff Ben Shapiro. Und die Tweets über ihn sind mehrheitlich negativ. Eine Auswahl:

Die grösste Selbst-Demontage der Geschichte

Zu deutsch:

«Ben Shapiro teilt der Welt mit, dass seine Frau, eine Ärztin, ihm gesagt hat, dass eine feuchte Muschi ein Symptom für gynäkologische Probleme sind. Die grösste Selbst-Demontage in der Geschichte der Selbst-Demontagen.»

«The Nation»-Journalist Joshua Holland

Zu deutsch:

«Moment mal, seine Frau überzeugte ihn davon, dass es normal ist, dass er sie nicht feucht macht – und er glaubte es sogar? »

Andere legten seine Rezitation des Texts über den Beat:

Und davon gibt's schon einen Remix:

Und noch eine Version mit Video:

Dazu trendet «WAP» auf Pornhub, da lacht sogar Cardi B selbst:

Cardi Bs Reaktion auf Shapiros Video: Sie retweetet dieses Meme, dass Waylon Smithers aus «The Simpsons» mit Shapiro vergleicht

Übrigens: Die Suchanfragen nach der Bedeutung von «WAP» gingen um knapp 10'000 Prozent nach oben.

Und zum Schluss noch dies: Was die älteren unter uns unter WAP verstehen …

Was die älteren unter uns unter WAP verstehen

Bild: 9gag

(jaw)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Musiker und Musikerinnen Topverdiener 2019

12 sexistische «Perlen» aus dem SRF-Archiv

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

97
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
97Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Roland Strauss 12.08.2020 12:52
    Highlight Highlight Die nackte Haupt macht Ben sicher nichts aus. Es ist vielmehr der innere Widerspruch im Feminismus. Da werden F1 Girls und Schönheitswettbewerbe abgeschafft wegen Objektivierung der Frau und im nächsten Moment machen sich linksbekennende Sängerinnen zu Sexobjekten. Hätte die Linke keine Doppelstandards, hätten sie überhaupt keine Standards.
  • Peter Vogel 12.08.2020 11:27
    Highlight Highlight Women: Stop objectifying us!
    Also Women:
  • Peter Vogel 12.08.2020 11:02
    Highlight Highlight Schlechte Musik, schlechter Clip.
    Man braucht kein Talent um "Clicks" zu erzeugen, man muss nur die richtigen Leute bei den Labels kennen und etwas mit den Brüsten wackeln.
  • DerRabe 11.08.2020 21:38
    Highlight Highlight Bei allen die hier sagen: Ja, auch das ist Feminismus oder zumindest Gleichberechtigung, weil das die männlichen Rapper schon lange tun.

    Habt ihr die Lyrics gehört/verstanden?

    „...make it rain if you wanna see some WAP“
    „there some whores in this house“ etc.

    Ich wüsste nicht, dass sich die Männer der Rap-Szene als Schlampen oder Prostituierte aufspielen und dafür gefeiert werden wollen.

    Mir ist es ziemlich egal, wenn Cardi B solche Texte von sich gibt (bin sicher kein Moralapostel). Aber wenn das zur Emanzipation beiträgt, bin ich der Osterhase.
  • Tom Garret 11.08.2020 18:49
    Highlight Highlight Also meine Güte, da wird ja getan als ob die armen unterdrückten Frauen sich zum ersten mal getrauen provokativ zu sein. Da lachen sich Salt ‚n‘ Pepa, Madonna und all die anderen aus den 80er doch einen Schranz.
  • Quo Vadis 11.08.2020 18:43
    Highlight Highlight Shapiro ist orthodoxer Jude. Streng gläubig.. jedem das seine, mein Fall ist es nicht. Persönlich finde ich seine Analysen oft sehr interessant, dies vorallem da er die Headlines von CNN, NYT, MSNBC und anderen mal aufarbeitet und die nötigen Background Infos mitgibt.

    Was mich bei seinen Kommentaren stört ist, wenn er über 'Facts don't care about feelings' spricht, dabei aber eben dieses Religiöse auslebt, was nicht wirklich viel mit Facts zu tun hat.

    Anyway als Analyst und Denker ist er nicht schlecht.. Gibt gewisse Denkanreize und interessante Blickwinkel.
  • Amateurschreiber 11.08.2020 18:25
    Highlight Highlight Die Musik ist ja total langweillig. Ausser von 1:10 bis ca. 1:18. Diese paar Sekunden sind der Hammer.
  • Back in Time 11.08.2020 18:15
    Highlight Highlight Mir gefällt der Song nicht. Aber mir gefällt diese Art 'Musik' generell nicht und auch die beiden Damen sind nicht mein Fall.

    Aber zu Shapiros Aussage: Ja, klar, auch dafür kämpft der Feminismus. Frauen sollen sich frei entscheiden können, was sie machen wollen. Die eine wird Hausfrau, eine andere Managerin in einer Firma. Und wieder eine andere macht eben Musik.

    Bei all den männlichen Rappern mit ihren nicht minder sexistischen Texten macht man auch kein solches Trara.
    • ulmo 11.08.2020 20:16
      Highlight Highlight Shapiro ist ein Konservativer und als solcher muss er halt den Frauen vorschreiben, wie sie ihre Sexualität zu leben haben oder über was sie singen dürfen.
  • Baron Münchhausen 11.08.2020 17:44
    Highlight Highlight Ohne Ton geht's ;)
    • E7#9 11.08.2020 20:59
      Highlight Highlight Bei mir eher umgekehrt. Ist zwar nicht mein Musikstil und ich würde den Song nicht kaufen, aber v.a. rhythmisch finde ich die Vocals gar nicht mal so übel platziert. Die Bilder (und das sage ich ohne sie zu verurteilen, jedem das seine, Geschmäcker sind verschieden) sprechen mich gar nicht an. Finde sie weder sexy noch sonst irgendwie ansprechend.
  • Buck32 11.08.2020 17:24
    Highlight Highlight Das machen die männlichen Rapper seit Jahrzehnten......dann dürfen das wohl auch die Rapperinnen...... Wir schreiben das Jahr 2020, nicht 1920.......
    • DerRabe 11.08.2020 21:44
      Highlight Highlight Die männlichen Rapper erniedrigen (zum Teil) Frauen in ihren Texten. Wenn du das Erniedrigen von Frauen mit „das was die beiden Frauen hier tun, machen Männer schon lange“ meinst, dann hast du also tatsächlich recht.
      Aber, wenn Frauen in der Rap-Szene gleichberechtigt werden wollen, wäre es dann nicht besser den Spiess umzudrehen und Männer kleinzumachen (statt sich selbst als Schlampe zu betiteln)?
      Gutes Beispiel, wie es funktionieren könnte (und dazu auch noch geil klingt): Missy Elliott!
    • AdiB 12.08.2020 14:27
      Highlight Highlight @rabe, was habt ihr mot missy elliot alle. Wenn schon snow tha product. Missy ist raptechnusch nichts spezieles. Bitte hört auf missy elliot so hoch zu pushen. Bitte nur weil sie irgendwie "oldschool" für viele ist, ist sie nicht gut. Und cardi b macht anderen hip hop, das machten früher lil kim und konsorten. Mir scheint so als wüssten viele leute gar nicht was hip hop kultur ist und was dazu gehört.

      Play Icon
    • Buck32 12.08.2020 16:35
      Highlight Highlight @Der Rabe: Cardi und Megan definieren sich so wie sie es für richtig empfinden. Es ist ihre Botschaft in den Lyrics und Video. Wofür sie stehen hast Du meines Erachtens nicht verstanden!
    Weitere Antworten anzeigen
  • SUP_2 11.08.2020 16:55
    Highlight Highlight Shapiro soll mal was anständiges machen: anstatt gegen WAP wettern (was er offensichtlich nie hat geniessen dürfen), könnte er doch einmal gegen die NRA kämpfen! Das wäre ein christlicher Akt!
    • Amateurschreiber 11.08.2020 19:52
      Highlight Highlight Du erwartest von einem Juden einen christlichen Akt? XD
  • BVB 11.08.2020 16:43
    Highlight Highlight Und wo wurde Shapiro jetzt zerstört?
    • rociho 12.08.2020 12:07
      Highlight Highlight Artikel gelesen? Oder kriegst du deine Frau auch nicht feucht?

      «Ben Shapiro teilt der Welt mit, dass seine Frau, eine Ärztin, ihm gesagt hat, dass eine feuchte Muschi ein Symptom für gynäkologische Probleme sind. Die grösste Selbst-Demontage in der Geschichte der Selbst-Demontagen.»
  • rodolofo 11.08.2020 15:45
    Highlight Highlight Super-Video!
    Die Musik dazu ist zwar nicht so mein Fall, aber zum Video passt sie ebenfalls super.
    Wieder mal ein Beweis dafür, dass die USA ausser Trump-Dump auch viel Faszinierendes zu bieten haben!
    Und dass Afroamerikanerinnen bei diesem Faszinierenden und Mitreissenden ganz vorne mit dabei sind, wundert mich gar nicht.
    • Relativist 11.08.2020 18:25
      Highlight Highlight Haha. USA nicht-bashing wird hier geblitzt. ;)
      Als jemand der auf vier Kontinenten gelebt hat, kann ich Ihnen nur zustimmen: die Extreme der USA hat durchaus auch sehr unterhaltsame und spannende Aspekte. Europa kommt mir schon immer wieder sehr bieder und grau vor. Auch hier gibt es 'ausgefallenes', aber meist weniger zelebriert und eher eine Kopie aus den pöhsen USA.
    • Andi Amo 12.08.2020 00:07
      Highlight Highlight Ich finds ganz gut dass man in Europa das Ausgefallene und Extreme nicht derart zelebriert wie in den USA. Die sind ja schon fast bessesen davon, aus allem möglichst eine wahnsinns Show zu machen!
      Kein Wunder, haben die da einen Trump als Präsidenten.
  • mrgoku 11.08.2020 15:33
    Highlight Highlight Hä...Videoclips existieren noch?
    • Popelbert 11.08.2020 20:01
      Highlight Highlight Ich hätte ja einen Witz über Musigclips, aber der wird nirgends mehr gesendet.
    • ulmo 11.08.2020 20:11
      Highlight Highlight Hast du schon mal von youtube gehört? (http://www.youtube.com)
  • de_spy 11.08.2020 15:11
    Highlight Highlight Also gegen klassischen Stoff wie etwa von Missy Elliott stinkt das ziemlich ab. Und die wusste auch schon zu provozieren...
    • AdiB 11.08.2020 18:39
      Highlight Highlight Also um es in afroman's worten zu sagen, "if u like missy elliot, get out of here!"😂

      Von so vielen weiblichen rapperinen die auch wirklich gut sind, kommst du mit missy elliot😂

      Sorry wenn du oldschool willst wären lil kim, foxy brown eher die sparte von rapperinen.

      Ansonsten ist "snow the product" das non plus ultra von allen rapperinen weltweit.
    • AdiB 12.08.2020 14:20
      Highlight Highlight Wohl keine lil kim oder foxy brown fans hier. Ihr könnt blitzen aber dieses genre von hiphop das cardi b macht, ist halt der wettschreit um den titel "bitch queen". Missy elliot hat völlig anderen rap gemacht und es war auch mehr timberlands leistung als missys. Technisch ist aber missy elliot nichts spezieles.
      "Snow tha product" ist unter wahren liebhabern und kennern die beste rapperin. Klar wenn man homophob ist, dann hat man ein problem mit ihr. Aber ehrlich leute, wenn ihr snow nicht kennt müsst ihr euch die frau reinziehen.

      Ansonsten begrüsse ich lieber eine diskussion als nur blitze.
    • AdiB 12.08.2020 14:37
      Highlight Highlight Ich will eigendlich nicht nerven, aber rap ist mir wichtig. Deshalb um es allen klar zu machen etwas aktueleres von snow. Hier spricht sie soviele dinge in einem track an.

      Play Icon
    Weitere Antworten anzeigen
  • The Great Cornholio 11.08.2020 14:54
    Highlight Highlight https://genius.com/Cardi-b-wap-lyrics


    Play Icon
  • Busczikowski 11.08.2020 14:45
    Highlight Highlight Das Format stimmt nicht ganz und konnte nicht widerstehen - sorry

    There you go, I fixed it!
    Benutzer Bild
    • Licorne 11.08.2020 17:59
      Highlight Highlight Das habe ich gesucht. Danke.
      Benutzer Bild
  • Wat Sohn 11.08.2020 14:20
    Highlight Highlight Good for her!

    Mit dem all-female-cast macht sie definitiv ein feministisches Statement und setzt sich von den Videos vieler männlicher Musiker ab, die von halbnackten Background Tänzerinnen leben.
    • BVB 11.08.2020 16:42
      Highlight Highlight Also ist es gut wenn Frauen Frauen im Musikvideo haben aber schlecht wenn Männer Frauen im Musikvideo haben?
    • Weiter denken! 11.08.2020 17:29
      Highlight Highlight Wenn Frauen sich selbst auf ihren Körper reduzieren, dann ist das kein Sexismus.
      Sobald ein Mann auf diese Reize reagiert, ist es Sexismus.

      Toll diese Ironie!
    • Autokorrektur 11.08.2020 20:09
      Highlight Highlight @Weiter denken! Geh doch mal bitte deinen Nicknamen ändern. Wenn ein Mann "auf diese Reize reagiert" ist es kein Sexismus. Wenn ein Mann sagt: "Frauen dürfen nicht" (weil sie Frauen sind), DANN ist das Sexismus. Wenn ein Mann sagt: "Alle Frauen müssen" (weil sie Frauen sind) - DANN ist das Sexismus. Sexismus heisst, man darf Dinge nicht tun oder muss Dinge tun, aufgrund des Geschlechts. Beispiel Ägypten 2019: Frauen dürfen nicht Fahrrad fahren. Weil sie Frauen sind. Weil man das als Frau nicht macht.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bambusbjörn aka Planet Escoria 11.08.2020 14:05
    Highlight Highlight Naja. Wirklich meins ist der Song jetzt nicht, aber durchaus nicht schlecht.

    Und zu Shapiro:
    Was für ein Idiot.🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️
    Zu seiner Frau sag ich jetzt prinzipiell nichts. Es ist aber jedem klar, wie kompetent eine Gynäkologin ist, die bei einer feuchten Muschi sofort an Krankheiten und nicht an die natürliche Feuchtigkeit, die durch Erregung entsteht, denkt.
    • Autokorrektur 11.08.2020 15:21
      Highlight Highlight Na ja, ein Neurologe hätte wohl als erstes an ein Problem im Gehirn gedacht, etc. Ausserdem ist eine "extrem erhöhte" Ausflussmenge nunmal u.a. ein Symptom. 🤷‍♀️ Dass es im Song nicht darum geht denke ich mir zwar auch, aber es zeigt wie solche Leute denken: nicht ihre Aussage ist falsch, lediglich der Kontext.
  • ulmo 11.08.2020 13:51
    Highlight Highlight Wiedermal typisch Amerikanisch:
    Einen Song machen, welcher explizit und unzweideutig um Sex geht. Aber dann im Videoclip die Wörter Ass und Pussy (2/3 des Titels) zensieren müssen 😂
    • Der Typ 11.08.2020 15:30
      Highlight Highlight dafür kannst du im Supermarkt ein Maschinengewehr kaufen :)
    • Relativist 11.08.2020 18:27
      Highlight Highlight Logisch, CardiB hat den selbst zensiert. Live macht sie das auch immer.
      Also zum Teil wird wirklich nicht viel mitgedacht vor dem posten.
    • ulmo 11.08.2020 19:57
      Highlight Highlight Mir ist auch klar, dass sie den selbst zensiert hat: Sie hat ja den Text umgeschrieben.

      Mir gehts drum das ein Lied welches nur aus Sex besteht, in einer Version veröffentlicht wird, in dem alle Hinweise auf Geschlechtsorgane zensiert sind. Was bringt das? Soll es damit "Jugendfreier" sein? Kann damit mehr Geld verdienen? (Prüderie + Kapitalismus = USA)
      Das ist doch wie eine Version von Saving Private Ryan ohne Waffen oder Tote veröffentlichen.

    Weitere Antworten anzeigen
  • Dr. Unwichtig 11.08.2020 13:48
    Highlight Highlight Folge 3.748 in der nicht enden wollenden Serie: "Jemand hat sich über etwas aufgeregt, deshalb regen wir uns jetzt über ihn auf"...
  • Parteilos 11.08.2020 13:10
    Highlight Highlight Also für mich ist Sie eine gute Künstlerin. Sie Provoziert gerne aber für mich bis jetzt noch nie under der Gürtellinie.
    • mrmikech 11.08.2020 13:43
      Highlight Highlight Ass und Pussy sind wortwörtlich unter der Gürtellinie....
    • Dodogama 11.08.2020 15:54
      Highlight Highlight Nicht bei den Gangstern der frühen 2010er Jahre :D
    • BlueRose 11.08.2020 18:48
      Highlight Highlight @mrmikech

      oder man trägt Gurt gaaanz tief.... wie vor ein paar Jahren.... dann sind Ass und Pussy über der Gürtellinie 🤣😂
    Weitere Antworten anzeigen
  • Natürlich 11.08.2020 13:02
    Highlight Highlight Heisss 🔥
  • [Nickname] 11.08.2020 12:53
    Highlight Highlight „I‘m a liberatarian“ - Shapiro (ist er nicht 😒)

    - bann porn
    - bann abortion
    - small government, but enlarge police forces and agencies
    - no foreign aid, unless Israel
    - etc.

    - ebenfalls Shapiro

    Der ist höchstens ein autoritärer kleiner Spiesser.
  • Riesenpinguin 11.08.2020 12:44
    Highlight Highlight Irgendwie hab ich das Gefühl, sein Aufklärungsunterricht fand entweder gar nicht erst statt, oder ging darum, dass Katzen* nunmal kein Wasser mögen.

    *weil wegen "pussycat" ; )
    • Autokorrektur 11.08.2020 20:14
      Highlight Highlight In Amerika geht Aufklärungsunterricht so:
      Benutzer Bildabspielen
  • one0one 11.08.2020 12:42
    Highlight Highlight Ich wusste ich kannte WAP schon vorher.. Danke fuer das erhellende meme am Ende 😅
    • DanielaK 11.08.2020 13:44
      Highlight Highlight Ging mir auch so. Sind wir jetzt alt?😱🤣
    • one0one 11.08.2020 14:00
      Highlight Highlight Zu alt fuer cardiB..? Definitiv 😅
    • Tirggeltoni 11.08.2020 15:42
      Highlight Highlight mit Scroll-Redli am Handy warst du WAP-König!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Füdlifingerfritz 11.08.2020 12:41
    Highlight Highlight Lustig ist es schon:
    Drehen sehr schlanke Künstlerinnen einen solchen Clip, kommen sexistische und abwertende Kommentare vor allem von Frauen. So à la: "Bohnenstange, die sollte mal was essen, immer diese Mager-Model, voll schlampig" etc. Sind es hingegen eher kurvige bis übergewichtige Frauen heisst es plötzlich: "You go girl, voll stark und selbstbewusst, das ist total feministisch imfall."
    Eben, recht lustig.
    • Antigone 11.08.2020 13:06
      Highlight Highlight Stimmt, schlanke Menschen zu kritisieren und zu beleidigen wird heutzutage viel mehr akzeptiert. Aber wehe man sagt einem Dicken, dass er ungesund aussieht...
    • goschi 11.08.2020 13:25
      Highlight Highlight a-ha... ist dem so?
      Sagt man das immer, wenn schlanke Frauen etwas tun?
      inwiefern ist die Körperfülle denn bei dem thema überhaupt relevant?
    • Franbon aka Mami 11.08.2020 13:55
      Highlight Highlight Wenn jemand zu mir sagt, dass ich dicker geworden bin, sage ich, dass ich mich auseinander gelebt habe 🤷🏼‍♀️
    Weitere Antworten anzeigen
  • Brockoli 11.08.2020 12:35
    Highlight Highlight Als jemand der gerne beide Seiten des US-Politspektrums als Podcast abonniert hat habe ich das Segment seiner Sendung heute selbst gehört und naja, jeder der den Kerl kennt weiss, dass das nicht todernst gemeint war. Er hat auch das gerne erwähnte "My wife is a doctor" Meme mit eingebaut. Shapiro kann ein verklemmter Spiesser sein und würde wohl die US-Flagge verbrennen bevor er seinen geliebten Netanyahu kritisiert, das hier dagegen war eher lustig gemeint.
  • Magnum 11.08.2020 12:25
    Highlight Highlight Gemach, little Ben: Der Song «WAP» ist ein Zeichen weiblicher Ermächtigung, der Rückeroberung der Kontrolle über die Lust und den eigenen Körper. Quasi weiblicher Locker Room Banter.

    Wer sich darüber dermassen echauffiert, will Frauen keine selbstbestimmte Sexualität zugestehen. Und outet sich als enorm verklemmter FüBü.
    • Elephant Soup slow cooker recipes 11.08.2020 13:21
      Highlight Highlight @ magnum: 🙌
    • Mr. Spock 11.08.2020 18:00
      Highlight Highlight Der Track soll Kohle machen und durch so kreative Interpretationen gehyped werden. Alles legitim... Da Mann es ja auch macht und so... Business, nichts anderes!
  • pascii 11.08.2020 12:21
    Highlight Highlight Oversexed. Underfucked.
    • Tirggeltoni 11.08.2020 15:40
      Highlight Highlight wie sagten die Briten im 2. Weltkrieg?

      They're overpaid, oversexed and overhere
    • don duende 11.08.2020 21:04
      Highlight Highlight overworked - underpaid , oversexed - underlaid
  • Lordone 11.08.2020 12:05
    Highlight Highlight Ich weiss jetzt nicht ob mir er Leid tut, oder seine Frau.
    Warum dürfen Männer nicht sexistisch sein, aber Frauen dagegen dürfen das??
    • Menel 11.08.2020 12:41
      Highlight Highlight Innerhalb deines Geschlechts, nur zu 😁👍
    • Elephant Soup slow cooker recipes 11.08.2020 13:19
      Highlight Highlight lordone: männer dürfen nicht sexistisch sein.. okay. heisst dies nun, dass männer nicht sexistisch sind?
      und nope, frauen dürfen auch nicht sexistisch sein - sind es aber AUCH.
      übrigens, das AUCH ist gross geschrieben, weil es gleichermassen auf Männchen und Weibchen zutrifft ☺️
  • G. Samsa 11.08.2020 12:03
    Highlight Highlight Um es mit den Worten eines wahren Künstlers zu sagen:
    Play Icon

    • Autokorrektur 11.08.2020 20:18
      Highlight Highlight 😂 Steven's Regal - jedes Mal. 😂 Danke
  • Iambatman 11.08.2020 12:01
    Highlight Highlight Können wir uns einfach darauf einigen, dass sowohl Shapiro als auch dieses "Lied" ziemlich scheisse sind?
    • Basti Spiesser 11.08.2020 13:25
      Highlight Highlight Hat man sich hier doch schon lange.
    • DanielaK 11.08.2020 13:43
      Highlight Highlight Bin dabei.
    • Mr. Spock 11.08.2020 17:53
      Highlight Highlight Hand drauf, also desinfiziert und so!
  • Scaros_2 11.08.2020 12:00
    Highlight Highlight nebst dem muss ich ja sagen ich finde diese frauen einfach nicht ansprechen. Das Auge guckt auch in einem Musiktrailer mit.
    • Menel 11.08.2020 12:42
      Highlight Highlight Spielt das denn eine Rolle ob du sie ansprechend findest?
    • Elephant Soup slow cooker recipes 11.08.2020 13:26
      Highlight Highlight scaros_2: aber snoop dogg ist voll sexy, gell. und dann erst prince oder r.kelly 😂
    • goalfisch 11.08.2020 14:04
      Highlight Highlight also ich finde einiges anregend, falls es jemanden interessiert.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Antigone 11.08.2020 11:59
    Highlight Highlight Was für Probleme die Welt doch hat...

    • Dave1974 11.08.2020 12:19
      Highlight Highlight Finde die Umfrage gut. :D
  • Pfefferkopf 11.08.2020 11:57
    Highlight Highlight Dazu der Klassiker und Ohrwurm von Khia:
    Play Icon

Einfach nur wunderbar: Die Welt aus Sicht von Kindern – in 31 Bildern

Kinder sind unschuldig und noch nicht voreingenommen. Dies kann ein Nachteil sein. Zum Beispiel dann, wenn es darum geht, zu lernen, dass Erde keine ideale Mahlzeit für uns ist. Es kann aber auch ein Vorteil sein, da Kinder noch das Gute in der Welt sehen.

Ihre Sicht auf die Welt lässt uns lachen oder verzweifeln. In diesem Beitrag haben wir das Glück, die folgenden Bilder als Aussenstehende zu sehen: Also lasst uns lachen! 😁

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel