DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Facebook heisst jetzt Meta und das Internet so 🤣 – die 12 besten Reaktionen

29.10.2021, 09:1429.10.2021, 16:26

Facebook ändert den Namen des Dachkonzerns auf «Meta».

Gemäss Facebook-Gründer Mark Zuckerberger soll das sogenannte «Metaverse» die physische und digitale Welten miteinander verbinden. Zurzeit verbindet «Metaverse» allerdings vor allem die Internet-User – die über die Metamorphose des Konzerns spotten. Ein Best-of:

Beginnen wir mit einer philosophischen Frage:

Viele Internet-User identifizieren Meta eher als Ablenkungsstrategie denn als Unternehmensstrategie:

Auch das neue Logo gibt zu reden:

Der neue Name könnte durchaus als Anspielung auf bekannte und vermutete Daten-Probleme bei Meta verstanden werden:

Meta – oder: von toten Frauen, alten Tanten und dem amerikanischen Rechtssystem

Und umgekehrt:

Und abschliessend noch eine Zusammenfassung zum #meta:

(yam)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

22 Bilder, die das Internet sofort löschen sollte

1 / 24
22 Bilder, die das Internet sofort löschen sollte
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Ehemalige Facebook-Mitarbeiterin enthüllt Geheimnisse

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

41 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Quizmachine
29.10.2021 09:46registriert Februar 2020
Ist noch niemand auf die Idee gekommen, dass man die vielen Ableger der Firma nun "Metastasen" nennen könnte? Oder ist das *zu* offensichtlich?
3092
Melden
Zum Kommentar
avatar
Wildblümchen
29.10.2021 09:12registriert August 2021
Warum genau sind eigentlich Leute noch auf Facebook unterwegs? Mit Kontakte pflegen müsst ihr mir nicht kommen, geht mal 2 Wochen offline und Niemanden scherts. Zudem sollte man nun wirklich nicht eine Firma unterstützen, die als Top Verbreiter von Fehlinformationen gilt.
14610
Melden
Zum Kommentar
avatar
Spitzkopf Larry
29.10.2021 09:58registriert Februar 2020
Dieser war auch nicht schlecht.
692
Melden
Zum Kommentar
41
«Uns steht ein Jahrzehnt dramatischer globaler Instabilität bevor»
Diplomatie führt im Ukraine-Krieg zu nichts, sagt die Transatlantikerin Heather Conley. Ein Gespräch über Russlands Fehler, Chinas Einfluss und die Opfer des Westens

Heather A. Conley ist seit Anfang des Jahres Präsidentin des transatlantischen Think Tanks German Marshall Fund in Washington D.C. Zuvor war sie zwölf Jahre am Center for Strategic and International Studies in Washington D.C., wo sie unter anderem zum Einfluss Russlands in Ost- und Mitteleuropa forschte. 

Zur Story