Kinder
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rapunzel lebt! Baby verzaubert Tausende mit Löwenmähne

Babychancos wilde Wuschel-Mähne ist ihr Markenzeichen. Die einjährige Japanerin erobert Hunderttausende Fan-Herzen über Instagram.



abspielen

Video: watson

Comics, die das Leben aus einer anderen Perspektive zeigen

(ang)

Das könnte dich auch interessieren:

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • pluginbaby 22.02.2019 10:06
    Highlight Highlight Bleibt die Frage wieso ein einjähriges Baby ein Instagram Star sein muss...

    Kranke Welt!
  • Rhabarber 22.02.2019 00:09
    Highlight Highlight einige Leute kennen keine Grenzen. Wenn man mit dem Baby Geld verdienen kann, dann muss das eben als Video- und Fotostar herhalten.
    • Wander Kern 22.02.2019 16:33
      Highlight Highlight Die Kleinen kosten ja auch genug. Da ist ein bisschen Gegenleistung wohl nicht zuviel verlangt. Passt halt nicht in unsere Mama-zahlts-Konsumgesellschaft.
  • Jesses! 21.02.2019 20:29
    Highlight Highlight Jesses, ist das hasrsträubend interessant wie sich der Babys Haare sträuben.
  • tolgito 21.02.2019 20:08
    Highlight Highlight Sorry aber unsere Kleine hatte auch „die Haare schön“ jedoch mussten wir sie nicht deswegen vermarkten oder anderswie Online aufschalten
    • little.saurus 22.02.2019 09:03
      Highlight Highlight Trotzdem verdient die Frau gerade genug Geld mit dem Foto um dem Kleinen die Ausbildung zu finanzieren. Schade kam man nicht selber damals auf die Idee, heh
    • Wander Kern 22.02.2019 16:32
      Highlight Highlight Schon ok. Ist ja Euer Geld, das Euch durch die Lappen ging.

10 Klugscheisser-Typen, die gerne mal die Fresse halten dürfen

Du findest das zu aggressiv getitelt? Dann ist dir wohl noch keiner dieser unglaublich nervenden Typen begegnet, die immer alles besser wissen müssen, um dich mit ihren Ratschlägen auch noch belästigen.

Artikel lesen
Link zum Artikel