DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Und der Titel «Twitter-Account der Herzen» geht an ...



... Arte! Der TV-Sender für den gehobenen Geschmack, für den französischen Kunsterotikfilm und so hat im noch jungen 2019 eine süsse Charme-Offensive losgetreten. Ihr Ziel: Das «Dschungelcamp» und der «Bachelor», also alles, was sich das klassische Arte-Publikum gemeinhin verbietet oder noch heimlicher schaut als Pornos. Und natürlich: der Tierschutz! Aber seht selbst:

Bild

screenshots: Twitter/artede

Bild

Bild

Bild

(sme)

Das watson-Bachelor-Viewing: DAS FINALE

Video: watson/Emily Engkent, Angelina Graf, Yannik Tschan, Daniela Iacono

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kommentar

Australien verbrennt, das RTL-Dschungelcamp findet statt: Wie pervers ist das?

Ab dem 10. Januar gibt es wieder «Stars» unter Extrembedingungen im Fernsehen. Und dies in einem katastrophengebeutelten Land. Zeit, die Sinnfrage zu stellen.

Wenn der Wind nicht gedreht hat, dürfte Dr. Bobs Haus jetzt in Flammen aufgegangen sein. Am Sonntag war das Feuer noch 27 Kilometer von seinem Haus entfernt, am Montagmorgen nur noch 5, seine Frau und er hatten das Anwesen 200 Kilometer südlich von Sydney schon vor Tagen verlassen. Die Stadt, in der sie lebten, ist eine Geisterstadt.

Nach seinem Einsatz im Dschungelcamp will er erst einmal in einem Wohnwagen auf der Asche seines alten Hauses campieren, danach schaut er weiter. Dr. Bob bleibt dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel