Deutschland
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Killer wird gesucht: Gast erschiesst Braut bei Hochzeit in Hannover

14.03.16, 03:55


Eine 21 Jahre alte Frau ist auf einer grossen Hochzeitsfeier in Hannover erschossen worden. Ein bislang unbekannter Mann habe am Sonntagabend mehrfach gezielt auf die junge Frau geschossen, sagte ein Polizeisprecher. In einer Klinik sei sie später ihren schweren Verletzungen erlegen.

Der Schütze sei mit mehreren hundert Menschen auf der Hochzeit zu Gast gewesen. Nach den tödlichen Schüssen habe es familiäre Streitigkeiten zwischen den Gästen gegeben, sagte der Sprecher der Polizei weiter. Dabei habe es mindestens vier Verletzte gegeben. Ein Sprecher der Feuerwehr zählte sechs verletzten Menschen, die behandelt wurden. Weitere Details waren zunächst unklar.

Die Polizei war mit einem Grossaufgebot vor Ort und sperrte das Gebiet um den Veranstaltungsraum im Stadtbezirk Vahrenheide grossräumig ab. Zunächst sprachen die Ermittler von einer Fahndung nach mehreren Menschen, später hielt sich die Polizei mit Angaben bedeckt. Von allen Hochzeitsgästen seien die Personalien aufgenommen worden.

Die Hintergründe zur Tat waren zunächst völlig unklar. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen eines Tötungsdelikts ein. Bis in den frühen Montagmorgen waren Beamte der Spurensicherung damit beschäftigt, Beweise zu sichern. (trs/sda/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

Ein Sprint über 42.195 Kilometer: Wie kann ein Mensch so schnell sein?

Du fängst also an zu studieren? Diese 7 Überlebenstipps wirst du brauchen

präsentiert von

Viraler Post: Nein, du siehst auf Facebook nicht nur 25 Freunde

Insgesamt leben mehr Männer als Frauen auf der Welt – aber wie sieht's pro Land aus?

Ein Pausen-Rücktritt, zwei One-Hand-Catches und 6½ weitere NFL-Highlights des Wochenendes

Ist diese Familie der schlimmste Drogen-Dealer der USA? 

Studentin ist auf dem Weg zum ganz grossen Coup – dann kommt diese knifflige Frage

Warum beim Hurrikan «Florence» das Worst-Case-Szenario droht

Von Mimose zu Mimose: Ein offener Brief

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Schwebebahnen kollidieren im Europa-Park – zwei Personen leicht verletzt

Im Europa-Park in Rust (D) ist es zu einer Kollision gekommen. Betroffen ist die Schwebebahn.

Wie die AZ Medien Video Unit berichtet, kam es am Samstagmorgen im Europa-Park in Rust zu einem Unfall bei der Attraktion «EP Express». Dabei handelt es sich um die Schwebebahn, die die Besucher durch den Park befördert. Über die Ursache des Unfalls gibt es bisher keine Informationen. Inzwischen hat der Europa-Park bestätigt, dass zwei Personen leicht verletzt wurden.

Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich in einer der beiden Bahnen 70 Personen, die andere war lediglich mit dem …

Artikel lesen