International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa06377068 A handout photo made available by the Tierpark Berlin zoo on 08 December 2017 shows a screenshot of eight-year-old polar bear Tonja after giving birth to a cub in an enclosure at the Tierpark Berlin, in Berlin, Germany, 07 December 2017. The father is six-year-old polar bear Wolodja.  EPA/TIERPARK BERLIN HANDOUT  HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES

Das waren Tonja und ihr Baby ein paar Tage nach der Geburt. Bild: EPA/TIERPARK BERLIN

Es wurde nur 26 Tage alt: Das Eisbärenbaby aus dem Berliner Tierpark ist gestorben 😢

02.01.18, 14:47 02.01.18, 15:00


Das im Dezember im Berliner Tierpark geborene Eisbärenbaby ist tot. Das Jungtier starb am frühen Dienstagmorgen, wie der Tierpark mitteilte.

Das tote Eisbärenbaby wurde demnach am Mittag im Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) obduziert. Das Jungtier der Eisbärenmutter Tonja wurde nur 26 Tage alt.

«Wir wussten, dass die Jungtiersterblichkeit in den ersten Wochen sehr hoch ist, dennoch sind wir deprimiert, und es macht uns traurig», erklärte der Eisbärenkurator Florian Sicks. Zoo- und Tierparkdirektor Andreas Knieriem betonte: «Für uns heisst es nun, die Bilder der Überwachungskamera auszuwerten und das Obduktionsergebnis abzuwarten.»

Tonja verliert ihr zweites Baby

Noch am Neujahrstag hatten Tierpfleger erfreut festgestellt, dass das Eisbärenjungtier wohlbehalten war und bei Mutter Tonja trank. Beim Blick auf die Überwachungskamera am Dienstagmorgen fanden die Tierpfleger dann aber einen leblosen Körper vor.

Hier war noch alles gut mit dem Kleinen:

Video: YouTube/Zoo und Tierpark Berlin

Erst im März vergangenen Jahres hatte der plötzliche Tod des kleinen Eisbären Fritz den Berliner Tierpark und unzählige Fans geschockt. Der vier Monate alte Nachwuchs, der ebenfalls von Tonja stammte, war an einer Leberentzündung gestorben. (viw/sda/afp)

Noch mehr Tiergeschichten

Kuhherde brennt während Unspunnen-Schlussvorführung durch

Wolf soll von «streng geschützt» auf «geschützt» zurückgestuft werden

Hier überqueren gerade 1500 Schweizer Schafe einen Berg – in Einerkolonne

Grosses Interesse: Pferde aus Hefenhofen werden am Donnerstag verkauft

Dutzende tote Tiere: Polizei räumt Hof des Thurgauer Pferde-Quälers

Person wird in Neuenburg von Tollwut-Fledermaus gebissen

11 Gründe, warum du unbedingt einen Katzenmenschen als Freund brauchst

Urner wollen Wolf, Bär und Luchs an den Pelz

Drohnen und Suchtrupp versagten – dank Wurstgeruch tauchen verschollene Hunde wieder auf

Nachwuchs im Dom – bald fliegen die Jungfalken aus

präsentiert von

Jöö! Baby-Wölfchen im Tessin in die Foto-Falle getappt

Über 500 Hunderassen in der Schweiz

9 Anzeichen, dass deine Katze anders ist als andere Katzen

Sogar Hündeler fordern Wiedereinführung der Hundekurse

27 Katzen, die seeehr schlechte Entscheidungen getroffen haben

Die besten Geheimagenten dieser Welt sind immer noch Katzen

9 Gründe, warum ein Leben ohne Katze zwar möglich, aber sinnlos ist

12 Fragen, die wir unseren Katzen schon immer mal stellen wollten

Hündeler, aufgepasst! Eure Vierbeiner verstehen menschliche Sprache besser als gedacht

Wenn aus einer kleinen Paddeltour hautnahes Whale Watching wird

Schnappschuss im Nationalpark: Kleiner Bär gibt Händchen

10 Gründe, warum Katzen besser sind als Babys

«Muuuh»-tmasslicher Diebstahl: Räuber entführen 500 Kühe von einer neuseeländischen Weide

9 Tage nach dem Erdbeben holen Retter Hund Romeo aus den Trümmern Amatrices 

Höhlenbären waren Veganer – und darum starben sie aus

11 Arten, deiner Katze zu zeigen, dass du sie lieb hast

Happy End in den Schweizer Alpen: Kätzchen rettet verletzten Mann und wird weltberühmt

10 Gründe, warum es nichts Besseres gibt, als eine Katze zu haben

Auch Hunde und Katzen können dement werden: Das kannst du als Herrchen für deinen Vierbeiner tun

Neue Theorie: Dinosaurier gingen im Rauch einer Ölexplosion auf

Der fünffache Fiffi: Das grosse Geschäft mit geklonten Haustieren

Dieses Gürteltier ist so gross wie ein VW-Käfer und sieht auch so aus

21 Cartoons, in denen die Tiere den Spiess umgedreht haben (SPOILER: Es tut weh)

Photobomb-Alarm! Wenn dir dein tierischer Freund die Show stiehlt

22 Grafiken, die perfekt zeigen, wie man Tiere richtig streichelt

Freuet euch, die Otten kehren zu uns zurück! 

Neue Studie über tierische Empathie: Präriewühlmäuse trösten einander bei Stress

Dieser Otte spielt besser Basketball als du

Alle Artikel anzeigen

Video: Angelina Graf

Abonniere unseren Daily Newsletter

9
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • The Origin Gra 02.01.2018 17:31
    Highlight Oh Nein 😢
    So ergeht es vielen Eisbären und es sollen über 40% der Population folgen 😢
    17 4 Melden
  • My Senf 02.01.2018 17:16
    Highlight Klimawandel ist Schud, sprich also wir böse Menschen!👨‍👩‍👧👨‍👩‍👧‍👦
    9 66 Melden
    • _kokolorix 02.01.2018 17:35
      Highlight Das heisst wohl eher, dass Zoos doch nur zum Erzeugen von Kapitalgewinnen taugen, aber zur Erhaltung von Arten eher weniger.
      Mit Gut und Böse hat das nichts zu tun, aber viel mit Dummheit. Wir Menschen halten eisern an einem Wirtschaftsmodell fest, das uns offensichtlich die Lebensgrundlage entzieht. Nicht schlauer als Lemminge würde ich sagen...
      13 34 Melden
    • Albi Gabriel 02.01.2018 17:58
      Highlight @Kokolorix: Gemäss deinen Kommentaren ist an allem und jedem unser ach so böses Wirtschaftssystem schuld. Zum Glück kenne ich dich vermutlich nicht persönlich, denn auf die Bekanntschaft mit jemandem mit so einer eingeschränkten Weltsicht verzichte ich lieber.
      34 8 Melden
    • _kokolorix 02.01.2018 18:09
      Highlight @Albi Gabriel
      Die Wahrheit ist schwer zu ertragen, ich weiss😴. Aber keine Angst, die grosse Mehrheit ist genau deiner Meinung. Wie bei den Lemmingen😁
      15 39 Melden
  • Paternoster 02.01.2018 16:28
    Highlight Das ist doch der Indikator für Richtig oder Falsch wegen Sachen Haltung in Gefangenschaft.
    Da kann das Erwachsene noch so toll hinundher wippen mit dem Kopf, den lustigsten Namen haben....
    Ein Neugeborenes wo man denkt, Säugen, Fressen, Grosswerden, nix da. Da spielen soooo viele Elemente mit, die wir nicht bieten können und sollen.
    Soviel zum Arterhaltungs-Argument Seitens Zoo.
    Aber Hauptsache, das Verstorbene hat einen Namen,
    dann stimmts schon.
    20 48 Melden
    • Redly 02.01.2018 16:57
      Highlight Super, dass du schon die Diagnose hast. Dann können sie dort den Aufwand sparen.

      Kleine Rückfrage an unsern Wissenschaftler: kannst du uns gleich noch die Sterblichkeit in Freiheit in ersten Wochen nennen...?
      46 8 Melden
    • _kokolorix 02.01.2018 17:39
      Highlight Lässt man mal den Zynismus weg, hast du vollkommen recht.

      @redly
      Deine Überheblichkeit kannst du dir sparen. Wie viele neugeborene Eisbären haben in Zoos schon überlebt? Und wieviele in freier Wildbahn? Eben.
      7 48 Melden
    • Nacre 02.01.2018 19:55
      Highlight Die Überlebensrate ist auch in Freiheit relativ gering...
      https://www.morgenpost.de/web-wissen/article209857211/Warum-sterben-viele-Eisbaeren-Babys-so-frueh.html
      20 0 Melden

Merkel, Macron und Putin kommen zu Syrien-Gipfel nach Istanbul

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Russlands Staatschef Wladimir Putin kommen am 27. Oktober auf Einladung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zu einem Syrien-Gipfel nach Istanbul. Dies teilte dessen Sprecher Ibrahim Kalin am Freitag laut der amtlichen Nachrichtenagentur Anadolu mit.

Bei dem Gipfel solle es um die Lage in der syrischen Provinz Idlib und den Friedensprozess für Syrien gehen.

Erdogan hatte den Vierer-Gipfel schon vor Wochen …

Artikel lesen