Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

In Brüssel gehen Fassaden-Pornos rum – unbekannter Künstler sprayt Geschlechtsteile auf Gebäude

03.10.16, 17:53

Alles begann eines Morgens, Mitte September, als über dem Platz Barrière de Saint-Gilles ein gigantisches Gemächt auftauchte.

Natürlich wollte die Stadt das Graffiti sofort entfernen lassen, allerdings haben Bewohner eine Petition gestartet, um den runzligen Glatzkopf an der Wand zu belassen.

Doch das war nur der erste Streich und der zweite folgt sogleich.

Wie zum Beispiel dieses angezündete Streichholz ... Moment, das ist ja gar kein ... oh ...

Diese Graffitis sind alle in einer einzigen Nacht entstanden. Bei seinem neusten Werk beweist er auch kreativen Umgang mit Werbung

Ob der Gründer der Firma Zanussi gewusst hat, dass dieser Tag einmal kommen würde?

Der Stil der Graffitis erinnert etwas an dieses Bild einer masturbierenden Frau, das 2013 in Brüssel auftauchte:

Ein von Madish (@xmadish) gepostetes Foto am

Das Bild stammte aus der Spraydose von Vincent Glowinski, bekannt unter dem Künstlernamen Bonom, der laut jetzt.de bereits seit 15 Jahren die Stadt verziert. Er wird auch jetzt als Urheber verdächtigt, dementierte aber gegenüber RTBF, irgendetwas mit den neu aufgetauchten Graffitis zu tun zu haben.

Ein Weiteres von Bonoms Werken:

Seine Graffitis werden von Fans auf dieser Karte>> markiert.

Auf jeden Fall tappt die Polizei weiter im Dunkeln. Den Penis hat man überdeckt, aber die Bilder sind bereits im Netz viral gegangen.

Passend dazu: Auf dieser roten Wand spielten ein Graffiti-Künstler und die Stadtreinigung monatelang Katz und Maus

(luc)

Kunst, Kunst, Kunst!

Ordentlich! Künstler macht wilde Graffitis leicht lesbar

Es ist an der Zeit, den malenden Valentin Lustig in seinem Atelier an der Langstrasse zu besuchen

Die Frau mit dem Fleisch – oder was ein «Luxustouristen-Paket» in den Walliser Alpen mit Migrationspolitik zu tun hat

Wie H.R. Giger zum Film kam? Es hat mit Drogen, «Dune» und Salvador Dalí zu tun

Vielleicht krieg' ich jetzt einen Zusammenschiss, aber ich kann diese nackte, grenzauflösende Menstruations-Kunst einfach nicht mehr sehen 

Ab in den Abfall! Kunst, die eine Wegwerfreaktion auslöst 

Der «Stricher» ist in Zürich zurück: Harald Naegeli sprayt seinen Zorn an die Wand

Diese kleinen Superheldinnen sind dem strengen viktorianischen Zeitalter entflohen

Über das Leben von «Tags» – Die verachteten Zeichen der modernen Stadt bekommen eine eigene, liebevolle Ausstellung

Eine Künstlerin schenkt Opfern von häuslicher Gewalt gratis Tattoos. Und die Ergebnisse sind ... einfach unglaublich

Alle Artikel anzeigen

Mehr Spass!

«Say: Chuchichästli!» – 13 Situationen, die jeder Backpacker kennt

Wie deine Familie nudistisch wird und 12 weitere absurde Wikihow-Artikel

Zur Feier der heiligen Dreifaltigkeit: Hier sind 10 Film-Trilogien für drei Tage frei

Wie du dir dich betrunken vorstellst und wie du wirklich bist

Queen oder Drag Queen? Erkennst du blaues Blut nur an einem Ausschnitt?

21 witzige Zug-Durchsagen, die Pendler tatsächlich genau so zu hören bekamen

11 nicht ganz ernst gemeinte Spartipps für Studenten

präsentiert von

Die 9 ungeschriebenen Gesetze des Kinobesuchs

21 Markenlogos, in denen sich geheime Botschaften verstecken

Jedes. Verdammte. Mal. Die 9 ewigen Gesetze des Wanderns

11 Phasen, die du an jeder einzelnen Prüfung deines Lebens durchmachst

Auffahrt? 1. April? Pfff ... 9 Feiertage, die wir wirklich brauchen!

So würden die Freundschaftsbüechli von früher heute aussehen

Was es bedeutet, frischgebackene Eltern zu sein? Diese 24 Gifs verraten es dir

präsentiert von

Ein typischer Grillabend – in 7 lustigen Grafiken

präsentiert von

Wer beim Hotzenplotz-Quiz keine 5 Punkte schafft, muss ins Spritzenhäuschen

8 Ungerechtigkeiten des Lebens, bei denen du «nie etwas dafür kannst»

Überall nur knutschende Frischverliebte? Keine Angst, wir haben den Notfall-Guide für dich

9 fiese Streiche, die die Jugend von heute gar nicht mehr spielen kann

8 Strategien, wie du in Meetings vertuschen kannst, dass du nicht vorbereitet bist

Was wurde eigentlich aus den «Scrubs»-Darstellern? Hier kommt die längst fällige Antwort 

9 Gäste-Typen, die du an keiner Hochzeit antreffen willst

10 Tipps, wie du beschäftigt aussiehst, obwohl du am Arbeitsplatz faulenzt

Muppets mit Menschenaugen sind der Stoff, aus dem Albträume sind

Haltet durch, Schniefnasen! Hier kommen 10 kleine Freuden des «Heupfnüsels»

10 Dinge, die jedem Töff-Anfänger schon passiert sind

präsentiert von

Kopf hoch! Schau hier, die 13 kleinen Freuden des Montags

Ein bisschen mehr als 14 kleine Freuden des Schweizerseins

Wie Food-besessen bist du? Wir sagen es dir!

Achtung, Frühlingsgefühle! 9 Dinge, die du beim ersten Date besser nicht tust

So würde die Welt aussehen, wenn sie von Social Media kontrolliert würde

What the ...? 14 Bilder, bei denen du dich fragst, was da passiert ist

Eine kleine Kültürgeschïchte des Heävy-Mëtal-Ümlaüts

17 Memes, die du nur verstehst, wenn du in zu vielen Gruppenchats bist

Schluss mit Diskriminierung! So bleibst du als Zürcher in fremden Kantonen unerkannt

18 verrückte Make-Up-Illusionen, die deinen Kopf durchschütteln

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Soso, Zürich ist also weltweite Spitze für Dreier, Fremdgehen und Drogen 🤔

Details aus dem Ranking «Time Out City Life Index» enthüllen so allerlei Spannendes.

Jippie, der alljährliche Time Out City Life Index ist da! Darin wurden 15'000 Menschen in verschiedenen Städten der Welt nach ihrem Befinden gefragt: Fühlt man sich wohl in dieser Stadt? Wie isst man so? Wie ist das Ausgangsangebot, dein Liebesleben, allgemein die Freundlichkeit so? Wie viel Spass hat man in der Stadt? Die Auswertung ergibt ein Ranking der «Most Exciting Cities».

Wir haben in den Befunden mal rumgestöbert. Einige interessante Details sind dabei. Etwa:

Man staune – die Schweiz …

Artikel lesen