Spass
Guten Tag!
Watson wird soeben von unserem aussergewöhnlich attraktiven und intelligenten IT-Team modernisiert und ist deshalb zur Zeit nur eingeschränkt verfügbar. Das dauert nicht lange, versuch es bitte in ein paar Minuten nochmals.
Vielen Dank!

13 Dinge, die du nur verstehst, wenn du lange Haare hast

... oder mit solchen Menschen zusammen lebst. Dann verstehst du es auch – ein bisschen.

16.11.17, 05:53 16.11.17, 17:39
Natalia Widla
Natalia Widla

Du verlässt das Haus niemals, niemals (!) ohne mindestens sowas:

(Ausserdem ist es fast normal, dass du dir im Schnitt einmal alle 3 Wochen fast die Hand abtötest mittels Blutstau.)

Wenn nur noch ein Haargummi übrig ist, schützt du ihn mit deinem Leben

bgif: giphy

Haare. Im Bad, in der Küche, auf dem Sofa ... Überall. ÜBERALL!

bild: shutterstock

Du gibst so (!) schmerzhaft viel Geld für Shampoo und Conditioner aus ...

Nach dem Duschen darfst du dir zuerst mal lange, einzelne Haare aus der Po-Ritze fischen

Ist simultan 50% befriedigend und 50% ekelhaft.

Im Bett das kleine Löffelchen zu sein, ist für dich zwar supi, für deine Partnerin /deinen Partner jedoch weniger

Weil Haare im Gesicht. Viele Haare.

gif: giphy

Lipgloss ist keine Option. Nie

gif: giphy

Egal was du machst, du hast immer Gäbeli ...

... und wenn du erst einmal angefangen hast sie zu suchen, siehst du plötzlich vor lauter Spliss die Haare nicht mehr ....

bild: shutterstock

YouTube-Tutorials sind tendenziell frustrierend

bild: minq.com

Falls es doch mal gelingen sollte du so:

Mit nassen Haaren ins Bett – keine gute Idee ...

Du am nächsten Morgen so:

gif: giphy

... dann lieber föhnen, föhnen, föhnen ...

gif: giphy

Apropos Föhn: Das mit flatternden Haaren im Wind klingt in der Theorie irgendwie auch viel cooler

bild: imgur

Dieses Ding ist für dich (und deine Mitbewohnerinnen) schlichtweg unverzichtbar

Apropos Haare:

Sie haben die Haare schön: Besonders schräge Fussballer-Frisuren

Apropos ... «Wer föhnt sich schon die Schamhaare!?!»

2m 26s

«Wer föhnt sich schon die Schamhaare!?!»

Video: watson/Helene Obrist, Emily Engkent

Das könnte dich auch interessieren:

«Ron isst Hermines Familie» – Das passiert, wenn ein Computer Harry Potter schreibt

Amis lynchen Hai mit Speedboot und grinsen – jetzt tobt das Netz wegen dem Video

Trump beerdigt Netzneutralität – wem das nutzt und wem das schadet

Ein Nigerianer stirbt nach seiner Ausschaffung – was die Schweiz damit zu tun hat

Gamer, aufgepasst: Super Mario erhöht die geistige Gesundheit und beugt Demenz vor 

Warum hunderte Fussball-Junioren gegen einen Millionär marschieren: Ein Herrliberger Drama

Nicht alle Männer sind sexistische Eichhörnchen!

Mehr 2017 geht nicht: Die unfassbare Geschichte des weinenden Keatons – in 4 Schritten

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
19
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
19Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • SESA 16.11.2017 16:35
    Highlight :@ lange Haar im Bad, an frisch gewaschenen Kleidern, in den Unterhosen, welche ich trage.. Nein, nicht meine! Die meiner Freundin. Ziehst beim Kacken hin und wieder ein Haar zwischen den Beinen hervor..
    10 0 Melden
    • Pana 16.11.2017 22:26
      Highlight Wieso trägst du die Unterhosen deiner Freundin?
      7 0 Melden
  • Aliyah 16.11.2017 16:13
    Highlight Abends miz offemem Haar ins Bett. Morgens beim aufwachen den Kopf anheben und merken man liegt mit der Schulter auf dem Haar. Autsch!
    0 0 Melden
  • haggie 16.11.2017 11:13
    Highlight kenn ich gut ;-) allerdings bin ich männlich und föhnen geht gar nicht.
    aber die haare im duschabfluss finde ich eigentlich am schlimmsten (unangenehmsten).
    dafür hab ich im winter einen warmen hals, kein schal und keine mütze.
    und ja, ich liebe lange haare immer noch!
    16 1 Melden
    • Sheez Gagoo 16.11.2017 17:00
      Highlight Warum nicht föhnen? Was passiert da schlechtes?
      5 4 Melden
  • Melsqy 16.11.2017 09:55
    Highlight Ihr habt den Sex vergessen. Lange Haare beim Sex. Im Gesicht. im Mund. in den Augen. ÜBERALL. aber vorher die haare rasch zurückbinden empfinde ich immer bitz als Stimmungskiller. Als würde man die Sportschuhe anziehen.
    60 1 Melden
    • Pond 16.11.2017 13:31
      Highlight Wer macht das nicht? Haare zurückbinden, Handschuhe an, Schutzbrille aufgesetzt und los gehts.
      51 0 Melden
  • zeromg 16.11.2017 08:46
    Highlight ...und jeden Monat ziehst du ein "Vetter ITT" aus dem Waschbecken weil es deine Frau eklig findet. ;-)
    13 0 Melden
  • AnnaFänger 16.11.2017 08:22
    Highlight Ein weitere Szenario: Mein Freund und ich liegen auf dem Sofa. Es reisst mich oft zurück auf das Sofa wenn ich aufstehen will, weil er auf meinen Haaren liegt😐.
    76 0 Melden
    • Pond 16.11.2017 09:48
      Highlight Oh ja oder man will sich im Bett umdrehen bis man merkt, dass der Mann auf den Haaren liegt.
      28 0 Melden
  • Pond 16.11.2017 08:20
    Highlight Im Winter sorgen Schal und Mantelkragen immer für ein Vogelnest im Genick. Und kaum betritt man einen Raum, fliegen die Haare nur so um einen rum.
    42 0 Melden
    • Chanich das ändere? 16.11.2017 12:55
      Highlight Wenn es ganz kalt ist: Schal und Mantel über die Haare, dann sind sie auch geschützt. Sieht zwar dann draussen nicht ganz so cool aus, aber sobald man den Raum betritt werden die Haare befreit und sind quasi als Entschädigung nicht vom Wind zerzaust und bleiben länger schön weil weniger kaputt.
      3 2 Melden
  • Menel 16.11.2017 07:47
    Highlight ALLES wahr 😳🙈 ...ich entschuldige mich an dieser Stelle mal bei all meinen Mitmenschen, sorry 😘
    36 3 Melden
    • Abraxas 16.11.2017 10:02
      Highlight Dafür musst du dich doch nicht entschuldigen. :-)
      Ich finde Frauen mit langen Haaren sehr attraktiv, dann sind die oben genannten Punkte gar nicht mehr so schlimm. ;-)
      20 4 Melden
  • cypcyphurra 16.11.2017 07:18
    Highlight Man muss nicht zwingend selber lange Haare haben um die Punkte hier zu kennen... Ich vermute, dass ich bereits eine Kneuel im Bauch hab. Bonus: Lange Haare in frisch gewaschener Unterwäsche... wobei hier frage ich mich ob es Zufall, oder doch eine Art des Territorialverhaltens ist...
    100 1 Melden
    • Walter Sahli 16.11.2017 09:04
      Highlight Es ist Territorialverhalten! Während wir Kerle regelmässig die Haustüre der Freundin mit Urin markieren, lassen die Frauen zum Zeichen ihrer Präsenz überall Haare liegen.
      47 3 Melden
  • Quitschente 16.11.2017 06:20
    Highlight Also da bin ich froh sind meine langen Haare blond die sieht man nicht überall.... übrigens gehe ich immer mit nassen Haaren ins Bett. Föhnen geht viiiiel zu lange...
    45 6 Melden
    • Robi_27 16.11.2017 12:19
      Highlight Meine Haare sind auch lang und blond.. Aber ich muss sagen, die sieht man überall😅 Auf dem braunen Sofa, dem dunkelblauen Teppich. Zudem trage ich sehr gerne schwarz, da sieht man die Haare dann auch super. Wenigstens im Bad auf weissen Fliesen stechen sie nicht direkt ins Auge👍 http://😄
      6 1 Melden
    • Sheez Gagoo 16.11.2017 16:59
      Highlight Wird das Kissen da nicht nass?
      4 2 Melden

Schein vs. Wirklichkeit: Diese Fotos zeigen, wie bei Profi-Bildern getrickst wird

Der Fotograf Gilmar Silva gibt Einblicke hinter die Kulissen seiner Arbeit und bestätigt uns, was wir uns eigentlich viel öfter vor Augen führen sollten: Den Zauber der Bilder, den wir auf Instagram und Co. zu sehen kriegen, hat nicht mehr viel mit der Wirklichkeit zu tun. Mit Perspektiven, Filtern und Photoshop wird dermassen getrickst, dass die finalen Werke mit der Kulisse wenig gemeinsam haben. 

Umso spannender sind Silvas Making-of-Fotos, die er auf Instagram zeigt ... 

(sim)

Artikel lesen