bedeckt, wenig Regen
DE | FR
2
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Blogs
FragFrauFreitag

Kafi sag mal! Muss eigentlich jede Medaille eine Kehrseite haben? Bettina, 39

Bild
Bild: Kafi Freitag: Alles hat Nachteile. Sogar die ganz grosse Liebe. 
FRAGFRAUFREITAG

Kafi sag mal! Muss eigentlich jede Medaille eine Kehrseite haben? Bettina, 39

03.04.2014, 11:0528.01.2015, 19:33
Kafi Freitag
Folge mir

Liebe Bettina 

Leider ja, gopf!

Sogar mein wunderbares, seidenes Fixleintuch hat eine; ich bleibe immer mit der Hornhaut an meinen Fersen daran hängen.

Lieber Gruss! Ihre Kafi. 

Fragen an Frau Freitag? 
Hier stellen!



Kafi Freitag (39) beantwortet auf ihrem Blog www.FragFrauFreitag.ch Alltagsfragen ihrer Leserschaft. Im analogen Leben führt sie eine Praxis für prozessorientiertes Coaching (www.freitagcoaching.ch). Sie ist verheiratet und Mutter eines neunjährigen Sohnes, wohnt mitten im Zürcher Kreis 4 und versucht, ihren Alltag so vernünftig wie nötig und amüsant wie möglich zu leben. 
Bild
Bild: Kafi Freitag
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
Teenie-Zimmer nur 3x pro Tag lüften? Echt jetzt?
Während ich immer noch im Stolz schwelge, meine Kinder tatsächlich dazu gebracht zu haben, nachts ihre Elektrogadgets runterzufahren, fürchte ich, beim nächsten Thema könnte es um einiges schwieriger werden: Es geht ums Heizen und Lüften. Denn gekippte Fenster sind in Teenager-Zimmern eigentlich ein Muss …

Bei diesem Energiespar-Thema bin ich gerade definitiv im Vorteil. Stichwort beginnende Wechseljahre. In der Redaktion, in der ich regelmässig arbeite, wird zum Energiesparen nur noch auf maximal 21 Grad geheizt. Während meine jüngeren Kolleginnen und Kollegen sich ständig in zwei bis drei Kleiderschichten hüllen, spaziere ich im T-Shirt herum.

Zur Story