Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Das Smartphone von Energizer hat Energie für eine ganze Woche, ist dafür ungefähr drei iPhones dick... bild: RAYMOND WONG/MASHABLE

Dieser Riesen-Akku hat ein eingebautes Smartphone (oder war's andersrum?)



Wer dachte, dass die neuen Falt-Handys von Samsung und Huawei oder das Nokia-Smartphone mit fünf Kameras die verrücktesten neuen Handys sind, hat die Rechnung ohne die Franzosen gemacht. Der französische Konzern Avenir Telecom präsentiert unter der bekannten Marke Energizer ein Smartphone mit einem gigantischen, 18'000 Milliamperestunden (mAh) starken Akku. Zum Vergleich: Akkus aktueller Smartphones haben meist eine Kapazität zwischen 1800 und 4200 mAh.

Energizer nennt sein Akku-Monster Power Max P18K

Das Smartphone sei 18 Millimeter dick und bringe 460 Gramm auf die Waage. Im Gegenzug erhält man ein Smartphone mit einer Woche Laufzeit. Wer's nicht ganz so klobig mag, kann aber auch zu einer dünnen Version des Geräts mit «nur» 3500-mAh-Akku greifen.

Der Unterschied zwischen 1.5 und sieben Tagen Akkulaufzeit

Und sonst? Das P18K hat eine Pop-up-Front-Kamera mit zwei Linsen

Bild

Die Dual-Front-Kamera ist im Gerät verborgen und lässt sich für ein Selfie ausfahren. bild: mashable

Technisch macht das Android-Smartphone zumindest auf dem Papier eine soliden Eindruck, wie die folgenden Daten zeigen.

Das Energizer P18K in Zahlen

(oli)

(oli)

So funktioniert Huaweis Falt-Smartphone Mate X

abspielen

Video: watson/huawei

Das Mate X kostet 2500 Franken und ist ab Juni im Handel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
43
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
43Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • EhrenBratan. Hääää! 27.02.2019 23:36
    Highlight Highlight Das Ding ist immernoch handlicher als der Discman dazumals! 😂
  • hanswu 27.02.2019 10:42
    Highlight Highlight ob man den akku wohl rausnehmen kann?
    • Sarkasmusdetektor 27.02.2019 14:24
      Highlight Highlight Du meinst wohl eher, ob man das Display aus dem Akku rausnehmen kann.
  • AfterEightUmViertelVorAchtEsser___________________ 27.02.2019 08:31
    Highlight Highlight Finde ich cool. Wenn man mal vergessen hat beim Auto das Licht auszumachen, kann man damit die 12V-Batterie überbrücken. 😉😁
  • HugiHans 27.02.2019 07:31
    Highlight Highlight Die versenkbare Dual-Front-Kamera finde ich jetzt aber noch eine echte Inovation.
    • Sarkasmusdetektor 27.02.2019 14:26
      Highlight Highlight Ist nicht neu, gibt schon solche Handys. Geht aber vermutlich nur bei den nicht allzu dünnen Modellen.
  • Todesstern 27.02.2019 06:24
    Highlight Highlight Den kann man auch als Türstoper benutzen 😁
  • Der Tom 27.02.2019 00:11
    Highlight Highlight Kann man das auch biegen oder falten?
    • TomTomZH 27.02.2019 07:21
      Highlight Highlight Mit genügend Gewalt geht alles
  • ChiliForever 27.02.2019 00:06
    Highlight Highlight Wär's nicht einfacher, für den Notfall eine Powerbank zu haben/mitzunehmen?
    • nach gang 27.02.2019 07:26
      Highlight Highlight Wenn du nicht immer das Problem mit dem Wackelkontakt wäre.
    • Sarkasmusdetektor 27.02.2019 14:27
      Highlight Highlight Die Powerbank mit weiteren 200 Ah gibt es bestimmt bald als Zubehör. Mit Rädern. Selbstfahrend.
  • nach gang 26.02.2019 22:32
    Highlight Highlight Für den normalen Alltag viel zu unförmig. Als Velocomputer zum navigieren und Reiseinformationen abrufen vielleicht gerade recht. Garmin, Polar etc. sind proprietät, teuer und bieten nur beschränkte Möglichkeit.
    Auf einer langen mehrtägigen Tour, abseits von Steckdosen, eine Option.
    Man müsste nur noch das gute Teil mit dem Nabendynamo aufladen können ;-)
    • Rasti 27.02.2019 09:12
      Highlight Highlight Kannst du selber basteln aus ein Paar Kondensatoren und einem step-up step-down converter
    • S Ba 27.02.2019 11:45
      Highlight Highlight Dafür kann ich die busch+müller lumotec iq2 Luxos U empfehlen. Helle Lampe (mit Strassenzulassung in 🇨🇭), gutes Lichtbild und USB-Stromausgang. Reicht bei ausgeschaltenem Licht, um den Akkustand bei eingeschaltetem Display und GPS-Aufzeichnung etwa konstant zu halten. Bin absolut zufrieden damit.
    • Sarkasmusdetektor 27.02.2019 14:29
      Highlight Highlight Auf langen, mehrtägigen Touren abseits von Zivilisation und Stromnetz gibt es bestimmt super Mobilfunkempfang...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Tiny Rick 26.02.2019 22:09
    Highlight Highlight Und trotzdem muss die kamera auf der ruckseite abstehen... echt jetzt? 2mm häten bei dem kollos auch nichts mehr ausgemacht
  • nick11 26.02.2019 21:58
    Highlight Highlight Und wieso nicht halb so Dick, und 9000mAh? Das würde gute 2-3 Tage halten, und wäre 9mm dick. Für mich das ideale Gerät. Aber 18mm und fast 500g?
    • luc.ch 26.02.2019 22:36
      Highlight Highlight Schon ziemlich bescheuert ein so fettes Gerät.
  • Pafeld 26.02.2019 21:54
    Highlight Highlight Guet Nacht am Sächsi, wenn so eines im Flugzeug Feuer fängt.
    Gewisse Airlines haben sowieso Kapazitätsbeschränkungen bei Power Banks. Da dürfte das wohl auch drunter fallen.
    • Yummy 26.02.2019 23:59
      Highlight Highlight Airlines akzeptieren meistens bis 100Wh. Mein 27'000mAh Akku hat 97.6Wh.
      Also wird dieses Handy bestimmt in jeden Flieger gelassen
  • Madeso 26.02.2019 21:52
    Highlight Highlight Erinnert mich von der Dicke her an mein erstes Smartphone, das Nokia N900. :'D
  • hugitobler 26.02.2019 21:49
    Highlight Highlight 1. April?
  • DonChaote 26.02.2019 21:39
    Highlight Highlight Ein halbes kilo smartphone? Krass... da kriegt man was fürs geld...
  • Maya Eldorado 26.02.2019 20:42
    Highlight Highlight Das muss ich mir merken. Das ist ein bezahlbares Natel.
    Es gibt ja noch eine abgespeckte Version. Die ist dann sicher noch günstiger. Mir reicht es ja, wenn der Akku mehr als einen Tag hält.
    • Findolfin 26.02.2019 21:37
      Highlight Highlight Kaif dir das neue Xiaomi Mi 9. Neuste Technik und sogar schon 5G ready für 460 Euro.
    • Maya Eldorado 26.02.2019 21:44
      Highlight Highlight Danke Dir für den Tip. Hab meines vor gut 4 Jahren gekauft. Ich habe damals nur 39 Franken bezahlt. Es war so billig, weil es ein neueres Modell gab.

      Nun habe ich aber immer mehr Probleme mit dem Arbeitsspeicher. Deshalb muss ich mich gelegentlich umschauen.
      Ich wechsle nicht gerne das Natel, weil das immer so viel zu tun gibt.
    • Goblin Johnson 27.02.2019 08:25
      Highlight Highlight @Maya Eldorado

      Habe mit CAT S41 gute Erfahrungen mit Arbeitsspeicher und vA Akku gemacht! Ist zahlbar, wasser- und staubdicht und (quasi) unzerstörbar
    Weitere Antworten anzeigen
  • Domino 26.02.2019 20:33
    Highlight Highlight Wenns auf den Boden fällt gibts ein Erdbeben...
  • Ueli_DeSchwert 26.02.2019 20:29
    Highlight Highlight Cool, eine Powerbank mit Display :)
    • Pedro Salami 26.02.2019 23:26
      Highlight Highlight Damit kann ich bestimmt mein E-Bike 2x laden. Bestell ich. 🙂
  • Matrixx 26.02.2019 20:22
    Highlight Highlight Endlich ein Smartphone für die watson'schen Dauermotzis, die sich nichts sehnlicher wünschen als ein Handy mit langer Laufzeit.
    Greift zu!
    • Blitzmagnet 27.02.2019 09:18
      Highlight Highlight Mimimi, die alten Nokias waren so viel besser mimimi.
    • bebby 27.02.2019 13:31
      Highlight Highlight Die sind eben genügend alt, dass sie sich noch an die fast unzerstörbaren Featurephones erinnern können, mit denen man locker eine Woche ohne Strom überleben konnte:-)
    • Blitzmagnet 27.02.2019 14:23
      Highlight Highlight Nur dass ein Smartphones bedeutend mehr Features hat und ein entsprechendes Display und CPU auch Power benötigt.
    Weitere Antworten anzeigen
  • metall 26.02.2019 20:13
    Highlight Highlight Das ist jetzt wirklich Mal was anderes. Nicht sehr portable aber
    • w'ever 26.02.2019 21:39
      Highlight Highlight nicht portable?!?
      passt doch in jeden rucksack oder täschli.
    • nach gang 26.02.2019 22:39
      Highlight Highlight Die ersten koffergroßen Laptops nannte man auch aus guten Gründen Schlepptop.

13 praktische neue Features für iPhone-User, die niemand kennt, und ein paar Bugs 😏

Mit dem neusten iPhone-Update führt Apple viele Dinge ein, die den iPhone-Alltag massiv erleichtern. Hier ein Best-Of zu iOS 13 mit ersten Eindrücken.

Hinweis: Dieser Artikel wurde fälschlicherweise zu früh publiziert, respektive bevor er wirklich fertig gestellt war. Die Redaktion entschuldigt sich für das Versehen!

Dieser Beitrag liefert eine persönliche Einschätzung des watson-Redaktors zu neuen Funktionen von iOS 13, und dazu die Info, ob es bei Android Vergleichbares gibt.

Einige der besten Features habe ich bereits in einem früheren Artikel vorgestellt, und führe sie nun mit aktualisierten Angaben und ersten praktischen Eindrücken …

Artikel lesen
Link zum Artikel