DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, die Bluetooth-Ohrstöpsel sehen aus wie abgeschnitten.
Ja, die Bluetooth-Ohrstöpsel sehen aus wie abgeschnitten.Bild: MONICA DAVEY/EPA/KEYSTONE

Die AirPods von Apple kommen kurz vor Weihnachten

13.12.2016, 15:3713.12.2016, 21:31

Apple verkauft ab sofort die kabellosen Ohrstöpsel AirPods, wie der Tech-Blog Apple Insider berichtet. Vorerst allerdings nur online, über die eigenen Vertriebskanäle.

Die Lancierung hat sich aus unbekannten Gründen um mehrere Monate verzögert. In den USA kosten die Bluetooth-Kopfhörer 159 Dollar und sollen per 21. Dezember geliefert werden.

Im Schweizer Online-Store von Apple kosten die Dinger 179 Franken und sollen «bis 22. Dezember» geliefert werden.

screenshot: apple.ch

Korrektur: In einer früheren Story-Version hiess es fälschlicherweise, es fänden sich noch keine Angaben dazu. Auf der Produkte-Seite heisst es immer noch «Bald verfügbar».

So pries Apple-Chefdesigner Jony Ive die Ohrstöpsel im September an

(dsc)

via Apple Insider

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

13 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
TanookiStormtrooper
13.12.2016 16:59registriert August 2015
"Die Lancierung hat sich aus unbekannten Gründen um mehrere Monate verzögert." Apple hat die Dinger doch einfach verloren und erst jetzt wiedergefunden! :D
721
Melden
Zum Kommentar
avatar
nJuice
13.12.2016 17:06registriert Mai 2015
Geil, dann habe ich die bis am 24. Dezember schon verloren und kann mir Ersatz zu Weihnachten wünschen. Genial, dass Apple gar an solche Eventualitäten gedacht hat bei der AirPod-Konzipierung. Einfach brilliant.
478
Melden
Zum Kommentar
avatar
Lord_ICO
13.12.2016 19:30registriert März 2016
Freue mich schon im Flugzeug zu beobachten, wie einige es nicht verstehen werden, dass die Dinger im Flightmode nicht funktionieren.
Da setze ich doch gerne auf kabelgebundene Kopfhörer mit Noise Cancelling und werde von diesen Leuten als altbacken abgetan 😉 Das schöne daran, die klingen dann auch noch um Welten besser.
458
Melden
Zum Kommentar
13
Brand auf dem Tesla-Fabrikareal bei Berlin – starke Rauchentwicklung
Grosseinsatz für die Feuerwehr: Auf dem Gelände von Tesla in Grünheide bei Berlin ist ein Feuer ausgebrochen. Die Brandursache war zunächst unklar.

Am frühen Montagmorgen ist die Feuerwehr zu einem Brand auf dem Gelände von Tesla ausgerückt. Um 3.33 Uhr habe die Werksfeuerwehr von Tesla Alarm geschlagen: Ein Haufen Pappe sei in Brand geraten, sagte ein Sprecher der Regionalleitstelle Oderland zu T-Online. Ersten Informationen zufolge brannten rund 800 Kubikmeter.

Zur Story