DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Apple veröffentlicht Notfall-Update für iPhone, Mac und Watch (und TV)

19.02.2018, 22:3020.02.2018, 07:25

Apple-User sollten so schnell wie möglich ihre System-Software auf den neusten Stand bringen: Apple hat am Montagabend ein Notfall-Update für diverse Geräte veröffentlicht:

  • iOS 11.2.6 für iPhone, iPad und iPod Touch.
  • macOS High Sierra 10.13.3 für Mac-Computer.
  • watchOS 4.2.3 für die Apple Watch.
  • tvOS 11.2.6 für Apple TV.

Die System-Updates, die allen Usern empfohlen werden, helfen gegen den Telugu-Bug, der in den letzten Tagen unzähligen Apple-Usern Ärger bereitete. Ein einzelnes südindisches Zeichen liess zahlreiche Apps immer wieder abstürzen. 

screenshot: watson

(dsc)

Das könnte dich auch interessieren:

Die allererste Roboter-Olympiade

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Knall in der Game-Branche: Microsoft kauft Activision Blizzard für 70 Milliarden Dollar

Mega-Übernahme in der Spielebranche: Populäre Games wie «Call of Duty», «Diablo», «World of Warcraft», «Overwatch» und viele mehr sollen künftig von Microsoft kommen. Das heisst: PC- und Xbox-Spieler können künftig wohl auch Blizzard-Games mit Microsofts Spiele-Abo «Game Pass» spielen. Der Software-Riese hinter der Spielekonsole Xbox kauft dafür den Spieleanbieter Activision Blizzard für fast 70 Milliarden Dollar.

Zur Story