DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
1 / 25
Das sind die iPhone-Fotos des Jahres 2015
quelle: ippawards.com
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Staune mit uns über die schönsten iPhone-Fotos des Jahres. PS. Oder kannst du's besser?

16.06.2015, 00:00

Nachdem Apple 2007 das Ur-iPhone in den USA auf den Markt gebracht hatte, wurden in New York die iPhone Photography Awards ins Leben gerufen. Seither kürt eine Fachjury Jahr für Jahr die besten Fotos, die von iPhone-Nutzern rund um den Globus eingereicht werden.

Zusätzlich zu den «Photographers of the Year» werden jeweils auch die besten iPhone-Fotografen in 19 Kategorien gekürt. Darunter ist übrigens auch in diesem Jahr ein Werk aus der Schweiz zu finden. 

Platz drei, «Photographer of the Year».
Platz drei, «Photographer of the Year».
Bild: Yvonne Lu, USA.
Platz zwei, «Photographer of the Year».
Platz zwei, «Photographer of the Year».
Bild: David Craik, grossbritannien

«Photographer of the Year»

Bild: Michał Koralewski, polen

Kategorie Tiere, 1. Platz

Bild: Sephi Bergerson, indien

Kategorie Abstrakt, 1. Platz

bild: Ben Schuyler, usa

Architektur, 1. Platz

Bild: Christian Frank, deutschland

Kinder, 1. Platz

Bild: Jeremy Kern, usa

Natur, 1. Platz

Das ist laut Fachjury in der Kategorie «Natur» das beste Bild.
Das ist laut Fachjury in der Kategorie «Natur» das beste Bild.
Bild: Yvonne Naughton, USA  

Blumen, 1. Platz

Bild: Amy Paterson, südafrika

Bäume, 1. Platz

Bild: Ruairidh McGlynn, edinburgh, grossbritannien

Bäume, 2. Platz

Mit diesem Winterbild hat Jana Bochet, die in Zürich studiert, den zweiten Platz in der Kategorie «Bäume» erreicht.
Mit diesem Winterbild hat Jana Bochet, die in Zürich studiert, den zweiten Platz in der Kategorie «Bäume» erreicht.
Bild: Olga Otchenasheva

Food, 1. Platz

Bild: Xu Lin, china

Lifestyle, 1. Platz

Bild: Fabio Alvarez, ecuador

News/Events, 1. Platz

Bild: Jesse Alkire, usa

Stilleben, 1. Platz

Bild: Cindy Buske, usa

Menschen, 1. Platz

Bild: Song Han, china

Jahreszeiten, 1. Platz

Bild: Heather Goss, USA

«Others», 1. Platz

Bild: Jose Luis Saez Martinez, spanien

Sonnenaufgang, 1. Platz

Bild: Little Su, Taiwan

Panorama

Bild: Andre Malerba, USA

Reisen, 1. Platz

Bild: Ahmed Saeed, ägypten

Landschaften, 1. Platz

Bild: Chris Belcina, usa

Und gleich noch ein hochformatiges Foto, das Siegerbild in der Kategorie Porträt

bild: Daniele Colombera,  usa

Das waren die preisgekrönten Bilder. Einverstanden mit dem Urteil der Jury? Oder ist dir ein schönerer Schnappschuss gelungen?

Das könnte dich auch interessieren:

Alle wichtigen Gerüchte zum iPhone 6S und 6S Plus

1 / 35
Alle wichtigen Gerüchte zum iPhone 6S und 6S Plus
quelle: epa/epa / franck robichon
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Analyse

Threema ist das neue WhatsApp – und schlägt die Konkurrenz um Längen

Wer hätte gedacht, dass die weltbeste Messenger-App nicht aus dem Silicon Valley kommen würde, sondern vom Zürichsee. Eine persönliche Analyse.

Seit acht Jahren befasse ich mich mit dem sicheren Schweizer Messenger Threema. Den ersten Artikel dazu publizierte ich im Dezember 2012. Titel: «Die Schweizer Antwort auf WhatsApp». Die damalige erste App gab's nur fürs iPhone, und sie war zum Start gratis. Im Interview versprach der Entwickler, Manuel Kasper, die baldige Veröffentlichung einer von vielen Usern geforderten Android-Version. Und:

Er hielt Wort. Im Gegensatz zu WhatsApp.

Einige dürften sich erinnern, dass es ein gleiches …

Artikel lesen
Link zum Artikel