Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mann findet 30 Jahre alten Apple-Computer – und er funktioniert



Der New Yorker Professor John Pfaff hat auf dem Dachboden seiner Eltern einen besonderen Fund gemacht. Er fand einen 30 Jahre alten Apple «IIe»-Rechner und wurde überrascht, als der Computer nach so vielen Jahren ansprang.

Seine aussergewöhnliche Entdeckung teilte John Pfaff auf Twitter und begeisterte damit die Netzgemeinde. Über 140'000 Menschen haben seinen Tweet bereits geliked.

So sieht der Apple-Rechner aus

Nachdem er das Apple-Gerät hochfuhr, erschien auf dem Display ein nicht beendetes Computerspiel. Der Professor liess sich nicht zwei Mal fragen, ob er mit dem Spiel fortfahren möchte und startete eine Game-Session, inklusive Sound.

Gaming à la 1989

Während John Pfaff in in dem Computer weiter stöberte, fand er ausserdem einen Brief, den sein bereits verstorbener Vater 1986 für ihn verfasst hatte. Eine Erinnerung, die er festhalten musste.

Der Apple IIe war eine Weiterentwicklung des Apple II. Er wurde im Januar 1983 vorgestellt. Mit dem Modell war es zum ersten Mal möglich, ohne Aufrüstung Kleinbuchstaben einzutippen.

(so/watson.de)

Auch ein Supercomputer:

abspielen

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

149
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

105
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

77
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

114
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

149
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

105
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

77
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

114
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
18
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
18Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • no-Name 20.02.2019 09:41
    Highlight Highlight Die Briobahn meines Papas (ca. 60 jährig) geht auch noch! Und ein geschnürtes päckchen briefe meiner Oma an mainen pa kann man auch noch lesen!! 😂

    Ich findes eher merkwürdig, dass man 30 jahre haltbarkeit für spiel und brief hervorheben muss....

    Und ich will keinesfalls den computer als fortschritt und alltagshilfe abwerten.
  • Quecksalber 19.02.2019 23:47
    Highlight Highlight Macht ihr auch einen Artikel, wenn ich meinen Atari 1040 ST von 1989 wieder mal starte? Ich bin überzeugt, dass er laufen wird.
  • Jungleböy 19.02.2019 16:54
    Highlight Highlight Weltbewegend... not!
  • _stefan 19.02.2019 12:51
    Highlight Highlight Von den Apple IIe wurden rund 5 Mio. Stücke produziert. Das da noch der eine oder andere funktioniert ist jetzt nicht wirklich weltbewegend. Damals waren die Apple Produkte auch noch nicht so gebaut, dass sie nach wenigen Jahren den Geist aufgeben.

    • Tanem 19.02.2019 18:05
      Highlight Highlight Man streiche in Deinem letzten Satz das Wort "Apple" und schon stimmt es ;-)
  • Raffaele Merminod 19.02.2019 10:04
    Highlight Highlight Warum sollte er nicht funktionieren?
    • mmmhhh 19.02.2019 10:22
      Highlight Highlight Disketen oderFestplatten verlieren mit der Zeit ihre Magnetisierung und verlieren die Daten, Die Strukturen auf dem Silizium von Prozessoren "verschmieren", Kondensatoren trochnen aus - Elektronik geht irgendwann einfach kaputt. Bei neueren Geräten noch schneller als bei alten, da früher die Tolleranzen viel grösser waren
  • Pafeld 19.02.2019 09:38
    Highlight Highlight Die Frage ist, wie lange noch. Wenn die nun ausgetrockneten Kondenstoren zu warm werden, dürfte schnell Schluss sein.
  • Hupendes Pony 19.02.2019 08:55
    Highlight Highlight Ich hab noch einen C128 Zuhause der embenfalls noch funktioniert... I don't get the buzz.
    • The Destiny // Team Telegram 19.02.2019 10:39
      Highlight Highlight Alte Apple computer werden teilweise für viel Geld von Sammlern gekauft.
  • Kant 19.02.2019 08:14
    Highlight Highlight Muss. Auf. Den. Dachboden. Nachsehen.
  • Astrogator 19.02.2019 07:49
    Highlight Highlight Mein 31 Jahre alter C64 läuft auch noch, falls es eine Fortsetzungsgeschichte wird...
    • Gustav.s 19.02.2019 13:41
      Highlight Highlight Meiner auch und der etwas jüngere Amiga eines Kollegen auch noch.
  • c-bra 19.02.2019 07:17
    Highlight Highlight Ich fand gestern ein 20 Jahre altes Nokia Mobiltelefon, es hatte noch 2 Balken Akku und das Spiel Snake war pausiert.
    • Charlie B. 19.02.2019 08:10
      Highlight Highlight Hast du die Sensation auch auf Twitter geteilt?
    • Astrogator 19.02.2019 10:14
      Highlight Highlight Nur noch 2 Balken? Hast wohl beim Akku ein Montagsmodell erwischt 😂
    • _stefan 19.02.2019 12:56
      Highlight Highlight Und, wie viel Guthaben hast du noch auf der PTT-Simkarte? ;D
    Weitere Antworten anzeigen

13 praktische neue Features für iPhone-User, die niemand kennt, und ein paar Bugs 😏

Mit dem neusten iPhone-Update führt Apple viele Dinge ein, die den iPhone-Alltag massiv erleichtern. Hier ein Best-Of zu iOS 13 mit ersten Eindrücken.

Hinweis: Dieser Artikel wurde fälschlicherweise zu früh publiziert, respektive bevor er wirklich fertig gestellt war. Die Redaktion entschuldigt sich für das Versehen!

Dieser Beitrag liefert eine persönliche Einschätzung des watson-Redaktors zu neuen Funktionen von iOS 13, und dazu die Info, ob es bei Android Vergleichbares gibt.

Einige der besten Features habe ich bereits in einem früheren Artikel vorgestellt, und führe sie nun mit aktualisierten Angaben und ersten praktischen Eindrücken …

Artikel lesen
Link zum Artikel