Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So kannst du heimlich den WhatsApp-Status anschauen 

Die zu Facebook gehörende Chat-App bietet iPhone-Usern nach dem jüngsten Update vier interessante Funktionen.



Ein Artikel von

T-Online

Update: Mit dem neusten App-Update (Version 2.19.10) sind die Features für alle iPhone-User verfügbar.

Wer WhatsApp auf einem iPhone nutzt, kann derzeit eine Reihe neuer Funktionen für den Messenger testen. Dazu gehören unter anderem neue Möglichkeiten bei der Sticker-Funktion. Das berichtet WABetaInfo.

1. Sticker auf Bildern nutzen

iOS-Nutzer bekommen die Möglichkeit, bei Bildern Sticker mitzuschicken. Bisher könnten Nutzer entweder Emojis oder Sticker zum Standort oder zur Uhrzeit mitschicken. In der Testversion können auch persönliche Sticker ausgewählt werden. WhatsApp bietet dafür einen neuen Reiter mit dem Namen «Sticker».

Um Bildern Emojis oder Sticker hinzuzufügen, gehst du wie folgt vor:

  1. Schicke ein Foto an einen Nutzer.
  2. Bevor du das Bild endgültig versendest, bietet WhatsApp die Möglichkeit, eine Beschriftung hinzuzufügen. Oben findet sich auch ein Smiley-Symbol. Klicke drauf.
  3. Jetzt kannst du ein Emoji wählen.
  4. Mit dem Finger kannst du die die Position oder die Grösse des Emojis ändern.

2. Gruppierte Sticker lassen sich leichter verwalten

Wenn Nutzer zwei Sticker auf einmal schicken, gruppiert WhatsApp sie in einer Zeile. In der Beta-Version für iOS können Nutzer sich Informationen zum Sticker anzeigen lassen. Auch lassen sich einzelne Sticker löschen oder an andere Nutzer weiterleiten.

3. Privat antworten in Gruppenchats

In Gruppenchats können Nutzer nun wählen, ob sie auf eine Nachricht privat antworten möchten. Dazu bietet WhatsApp die Funktion «Privat antworten». Wird die gewählt, öffnet der Messenger ein neues Fenster mit dem Kontakt, dem man antworten möchte.

4. Status heimlich anschauen

iPhone-Nutzer mit der 3D-Touch-Funktionen können in der WhatsApp-Beta heimlich den Status-Update von Kontakten anschauen. Hier können Nutzer auch den Kontakt stumm schalten.

Wann die Funktionen für alle Nutzer verfügbar sein werden, ist nicht bekannt. Um die Funktionen zu nutzen, muss man die aktuelle WhatsApp-Beta-Version für iOS installieren. Dabei handelt es sich um Version 2.19.10.

Dafür muss man sich als Beta-Tester anmelden. iOS-Nutzer müssen die App «Testflight» installieren . Wer als Android-Nutzer Beta-Tester werden möchte, muss sich unter diesem Link registrieren. Teilnehmen kann man nur, wenn Plätze für Tester frei sind. Und Vorsicht: Beta-Tester müssen damit rechnen, dass die App nicht immer stabil läuft.

Verwendete Quellen:

(avr/t-online.de)

«Gruppenchats sind der Horror!»

abspielen

Video: watson/Camille Kündig, Emily Engkent

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • ch2mesro 07.01.2019 10:34
    Highlight Highlight warum sollte ich heimlich irgendwelche whatsapp stati anschauen?
    • johnnyenglish 07.01.2019 11:25
      Highlight Highlight *Status
    • Don Quijote 07.01.2019 12:08
      Highlight Highlight Statussen
  • Martin Frey 07.01.2019 08:14
    Highlight Highlight Diese Funktionen kamen heute mit dem regulären Update (iOS), nix Beta.
    • @schurt3r 07.01.2019 08:29
      Highlight Highlight Yep, das ging schnell, danke!
  • Don Quijote 07.01.2019 07:55
    Highlight Highlight Whatsapp-Status: genau eine Person von 1105 Kontakten benutzt es gerade. Und sie ist eine mexikanische Social Media-Queen...

Diese 10 super-nützlichen Apps solltest du unbedingt kennen

Sun Locator ist eine nützliche App aus Schweizer Küche, die zeigt, wo die Sonne zu welcher Tages- und Jahreszeit steht – und mit welchem Schattenwurf zu rechnen ist.

«Die Idee der App ist, dass man mit der Kamera-Ansicht am Ort des Interesses steht (z.B. auf dem Balkon einer Wohnung, die man mieten/kaufen möchte) und dann direkt kontrolliert, wann die Sonne durch Nachbarhäuser, Berge, Bäume etc. verdeckt wird», sagt der App-Entwickler.

Sun Locator Pro richtet sich jedoch primär an …

Artikel lesen
Link zum Artikel