Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
bloodborne

Hätten wir auch so eine Knarre gehabt, wären wir mit Sicherheit weniger gestorben. bild: from software

«Bloodborne»: Wir spielen die erste Stunde des «Dark Souls»-Nachfolgers und beissen dabei mal wieder ins Gras 

Obwohl von Anfang an klar war, dass wir kläglich scheitern würden, liessen wir uns davon nicht einschüchtern. Hoch erhobenen Hauptes griffen wir uns den Controller und starteten das düstere Rollenspiel «Bloodborne».

philipp rüegg, yves bollier



Langsam entdecke ich Gemeinsamkeiten bei unseren Videos. Die meiste Zeit sind wir tot. Aber dieses Mal können wir wirklich nichts dafür – also fast. «Bloodborne» ist darauf ausgelegt, dass sich die Spieler daran die Zähne ausbeissen. Möglich, dass die meisten nicht schon beim ersten Gegner einknicken, aber das sind Nebensächlichkeiten. Ich meine, wer greift schon ein riesiges Wolfsmonster mit blossen Händen an? Eben.

«Bloodborne», der geistige Nachfolger der «Dark Souls»-Reihe, spielt sich fast gleich wie die Vorgänger. Nur statt einem Schild trägt man eine Waffe, oder trüge man, wenn man so weit kommen würde, um eine zu finden. Ich schweife ab. Optisch hat sich der Verzicht auf eine PS3-Version gelohnt. Im Vergleich zu den Vorgänger legt das nun PS4-exklusive Spiel eine ordentliche Schippe drauf. Und auch die Bosskämpfe haben es wieder in sich. Rollenspiel-Masochisten dürften nicht enttäuscht werden.

«Bloodborne» wurde uns von Sony zur Verfügung gestellt und ist exklusiv für die PS4 erhältlich.

Das könnte dich auch interessieren

Sechs Spiele, die Ihnen die Haare zu Berg stehen lassen

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Felynx 29.03.2015 14:09
    Highlight Highlight Jungs es wär so eifach gsii... d'waffe ligget uf de träppe wo ihr im Video bi de minute 8:03 ahlueget am bode ...!!!
    Benutzer Bild
    • Philipp Rüegg 29.03.2015 15:13
      Highlight Highlight Wir sind schon Spezialisten :)
  • Matthias Studer 28.03.2015 00:08
    Highlight Highlight Ok, nach 2 Stunden und immer noch keinen Schritt weiter, bin ich etwas frustriert...

Eigentlich wäre die «Playstation Classic» eine coole Idee, aber Sony hat gepfuscht

Sie ist da und sie ist süss. Die Minikonsole «Playstation Classic» lässt viele Game-Erinnerungen aus den 90ern aufflackern. Doch beim genauen Hinsehen macht sich auch Enttäuschung breit.

Ende 1994 erschien in Japan, und im Jahr darauf auch bei uns, eine Spielkonsole, die schlicht Game-Geschichte geschrieben hat. Sonys «Playstation» war ein riesiger Erfolg und krempelte einen ganzen Industriezweig um. Hunderte von Spielen erschienen für die graue Kiste. Zwanzig davon sind jetzt in der «Playstation Classic» vorinstalliert und laden zu einer Nostalgiereise ein. Was Nintendo mit den Miniversionen NES Classic und Super NES Classic vorgemacht hat, müsste ja eigentlich auch mit …

Artikel lesen
Link zum Artikel