Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Die Vereinigung GDSA will Apps einfacher auf chinesische Smartphones bringen. bild: watson

Huawei, Oppo, Vivo und Xiaomi schliessen sich gegen Googles Android-Dominanz zusammen



Die chinesischen Smartphone-Hersteller Huawei, Oppo, Vivo und Xiaomi wollen eine Alternative zum Google Play Store etablieren, wie die Nachrichtenagentur Reuters in der Nacht auf Freitag publik machte. Dafür kooperierten sie in der Global Developer Service Alliance (GDSA).

Das Ziel ist klar: Die aufstrebenden chinesischen Unternehmen wollen sich von Android-Anbieter Google lösen, nachdem sich durch den US-Handelsbann gegen Huawei zeigte, wie riskant und wirtschaftsschädigend die Abhängigkeit sein kann.

Ein Krieg ohne Kriegserklärung

Die chinesischen Unternehmen schliessen sich laut Reuters-Bericht zusammen, um eine Plattform für Entwickler ausserhalb Chinas zu schaffen und Googles Dominanz zu brechen. Die Entwickler sollen ihre Android-Anwendungen gleichzeitig in alle vier App-Stores hochladen können.

Die Plattform solle Entwicklern von Spielen, Musik, Filmen und anderen Anwendungen die Vermarktung ihrer Apps in Überseemärkten erleichtern, so das Urteil von Fachleuten.

Der offizielle Start soll im März 2020 erfolgen.

Hinter den Kulissen wird offenbar schon länger verhandelt und geplant, wie Slashgear berichtet. Während an den jüngsten Gesprächen offenbar Huawei beteiligt sei, organisiere sich diese Gruppe in irgendeiner Form mindestens seit August 2019. Interessant sei jedoch die Tatsache, dass Xiaomi, Oppo und Vivo bislang keine öffentliche Ankündigung zu diesem Thema gemacht hätten.

Eine Marktforscherin erklärt:

«Durch die Bildung dieser Allianz wird jedes Unternehmen versuchen, die Vorteile der anderen in verschiedenen Regionen zu nutzen, mit Xiaomis starker Nutzerbasis in Indien, Vivo und Oppo in Südostasien und Huawei in Europa. Ausserdem soll so begonnen werden, etwas mehr Verhandlungsmacht gegen Google aufzubauen.»

Nicole Peng, Canalys quelle: reuters

Anzumerken bleibt, dass Oppo und Vivo zwei nur auf dem Papier unabhängige Smartphone-Marken sind, die zum verschwiegenen chinesischen Konzern BBK Electronics gehören. Es handelt sich strenggenommen also nicht um ein Quartett mit vier Unternehmen, sondern nur um ein Trio.

Nicht zu verwechseln: Anfang 2020 hatten Xiaomi, Oppo und Vivo eine andere Kooperation angekündigt, die sich um die kabellose Datenübertragung dreht im Hinblick auf 5G-Netze.

Was steckt dahinter?

An sich sei die Idee logisch, schreibt der deutsche Tech-Blogger Ben Witt und analysiert die Ausgangslage:

Wo ist das Problem?

Ohne Google-Play-Dienste fehlen für die Smartphone-User benutzerfreundliche und äusserst praktische Anwendungen. Insbesondere zu erwähnen sind:

Der deutsche Tech-Blogger prognostiziert kritisch: Wenn eine schadhafte App oder eine der chinesischen Regierung nahestehende Anwendung via GDSA verbreitet werde und dabei Daten abfliessen, werde der Aufschrei gross sein.

Tech-Journalist Matthias Kremp von Spiegel Online brachte seine negativen Erfahrungen mit einem Huawei-Smartphone und der Play-Store-Alternative wie folgt auf den Punkt:

«Zwar darf Huawei Googles Android auch in der aktuellen Version 10 nutzen, zumindest dessen Open-Source-Variante AOSP. Aber Googles Apps und Dienste nicht. Auf dem Mate 30 Pro gibt es deshalb kein Gmail, keine Google Maps und vor allem keinen Play Store, aus dem man Apps nachladen könnte.

Huawei versucht diese Lücke mit seiner App Gallery zu schliessen. Doch die liefert keine echten Äquivalente zu den Apps, die man seit Jahren liebt und braucht. Ich kann dort nicht Spotify oder WhatsApp laden, es gibt kein Facebook und kein Twitter. Und selbst wenn die Lufthansa ihre App schon angepasst hat, die von British Airways fehlt noch. Zwar gibt es Anleitungen, wie man diesen Mangel abstellen kann, in dem man eine modifizierte Android-Version mit Google-Apps installiert. Doch die stammt aus einer unklaren chinesischen Quelle, niemand weiss, wer dahinter und was darin steckt. Also: Finger weg.»

quelle: spiegel.de

Betrifft das die Schweiz und Deutschland?

Laut einer provisorischen Website, die Reuters gemäss aktuellem Bericht einsehen konnte, soll die Plattform zunächst neun «Regionen» mit Ländern hauptsächlich in Asien abdecken, darunter Indien, Indonesien und Russland.

Die Entwicklung wird aber auch hierzulande sicher mit Argusaugen verfolgt werden.

Vorläufig sind keine konkreten Auswirkungen absehbar.

Quellen

(dsc)

China: 9 Grossprojekte der neuen Seidenstrasse

So lehrt man Patriotismus in China

Play Icon

USA vs. Huawei

So sehen die neuen Huawei-Smartphones aus (die ein hässliches Trump-Problem haben)

Link zum Artikel

Für Huawei kommts knüppeldick – neue Handys müssen auf Google-Apps verzichten, sagt Google

Link zum Artikel

Trump blockt Huawei – die Chinesen schlagen mit dieser Android-Alternative zurück

Link zum Artikel

Huaweis Android-Ersatz «Hongmeng» soll schon sehr bald bereit sein

Link zum Artikel

Huawei verschiebt Start seines Falt-Handys – aus Gründen ...

Link zum Artikel

Die Schlinge um Huawei zieht sich zu – vorläufig kein neuer Laptop wegen US-Sanktionen

Link zum Artikel

Huawei soll in Russland schnelles 5G-Netz aufbauen – USA warnen Schweiz vor China

Link zum Artikel

Warum Donald Trump recht hat und man Huawei nicht trauen kann

Link zum Artikel

China schwingt Rohstoff-Keule – droht USA mit Verknappung der Seltenen Erden

Link zum Artikel

Nimmt China nun an Apple Rache? Huawei-Chef Zhengfei hat die passende Antwort für Trump

Link zum Artikel

Huawei darf bei neuen Geräten keine SD-Karten mehr verwenden

Link zum Artikel

Huawei-Boss kauft seiner Familie iPhones – und Analysten sehen schwarz

Link zum Artikel

Microsoft nimmt Huawei-Laptops aus dem Sortiment – und schweigt über ein Windows-Verbot

Link zum Artikel

Jetzt kommt's knüppeldick – Huawei verliert Lizenz für Handy-Prozessoren

Link zum Artikel

Huawei unter Druck – Swisscom, Salt und Sunrise planen keinen Verkaufsstopp

Link zum Artikel

Trump krebst zurück – Google und Co. dürfen Huawei noch drei Monate beliefern

Link zum Artikel

Game of Phones – darum ist Trumps Huawei-Bann willkürlich und heuchlerisch

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Schwerer Schlag für Huawei: Google stoppt Zusammenarbeit – und ist damit nicht allein

Link zum Artikel

Huawei steht nun auf der «Schwarzen Liste» der USA – Trumps 5G-Krieg trifft auch Sunrise

Link zum Artikel

«Die US-Regierung will Huawei beschmutzen, weil sie nicht mit uns konkurrieren können»

Link zum Artikel

Trump erklärt den Telekom-Notstand, um gegen Huawei vorzugehen

Link zum Artikel

Das sagt der Swisscom-Chef zu den Spionage-Vorwürfen gegen Huawei

Link zum Artikel

Schweizer Top-Forschungsstätte vergibt Millionenauftrag für Huawei – Kritiker warnen

Link zum Artikel

«Inakzeptables Sicherheitsrisiko» – George Soros attackiert Huawei am WEF

Link zum Artikel

China schaltet auf Angriff: «Die USA versuchen alles, um Huaweis Vormarsch einzudämmen»

Link zum Artikel

Huawei vs. USA: «PRISM, PRISM an der Wand, wer ist der Vertrauenswürdigste im ganzen Land»

Link zum Artikel

Huawei-Finanzchefin kämpft gegen Auslieferung in die USA

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

USA vs. Huawei

So sehen die neuen Huawei-Smartphones aus (die ein hässliches Trump-Problem haben)

68
Link zum Artikel

Für Huawei kommts knüppeldick – neue Handys müssen auf Google-Apps verzichten, sagt Google

74
Link zum Artikel

Trump blockt Huawei – die Chinesen schlagen mit dieser Android-Alternative zurück

71
Link zum Artikel

Huaweis Android-Ersatz «Hongmeng» soll schon sehr bald bereit sein

13
Link zum Artikel

Huawei verschiebt Start seines Falt-Handys – aus Gründen ...

6
Link zum Artikel

Die Schlinge um Huawei zieht sich zu – vorläufig kein neuer Laptop wegen US-Sanktionen

17
Link zum Artikel

Huawei soll in Russland schnelles 5G-Netz aufbauen – USA warnen Schweiz vor China

8
Link zum Artikel

Warum Donald Trump recht hat und man Huawei nicht trauen kann

187
Link zum Artikel

China schwingt Rohstoff-Keule – droht USA mit Verknappung der Seltenen Erden

27
Link zum Artikel

Nimmt China nun an Apple Rache? Huawei-Chef Zhengfei hat die passende Antwort für Trump

42
Link zum Artikel

Huawei darf bei neuen Geräten keine SD-Karten mehr verwenden

57
Link zum Artikel

Huawei-Boss kauft seiner Familie iPhones – und Analysten sehen schwarz

20
Link zum Artikel

Microsoft nimmt Huawei-Laptops aus dem Sortiment – und schweigt über ein Windows-Verbot

23
Link zum Artikel

Jetzt kommt's knüppeldick – Huawei verliert Lizenz für Handy-Prozessoren

118
Link zum Artikel

Huawei unter Druck – Swisscom, Salt und Sunrise planen keinen Verkaufsstopp

7
Link zum Artikel

Trump krebst zurück – Google und Co. dürfen Huawei noch drei Monate beliefern

31
Link zum Artikel

Game of Phones – darum ist Trumps Huawei-Bann willkürlich und heuchlerisch

30
Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

100
Link zum Artikel

Schwerer Schlag für Huawei: Google stoppt Zusammenarbeit – und ist damit nicht allein

206
Link zum Artikel

Huawei steht nun auf der «Schwarzen Liste» der USA – Trumps 5G-Krieg trifft auch Sunrise

86
Link zum Artikel

«Die US-Regierung will Huawei beschmutzen, weil sie nicht mit uns konkurrieren können»

15
Link zum Artikel

Trump erklärt den Telekom-Notstand, um gegen Huawei vorzugehen

13
Link zum Artikel

Das sagt der Swisscom-Chef zu den Spionage-Vorwürfen gegen Huawei

14
Link zum Artikel

Schweizer Top-Forschungsstätte vergibt Millionenauftrag für Huawei – Kritiker warnen

63
Link zum Artikel

«Inakzeptables Sicherheitsrisiko» – George Soros attackiert Huawei am WEF

27
Link zum Artikel

China schaltet auf Angriff: «Die USA versuchen alles, um Huaweis Vormarsch einzudämmen»

10
Link zum Artikel

Huawei vs. USA: «PRISM, PRISM an der Wand, wer ist der Vertrauenswürdigste im ganzen Land»

10
Link zum Artikel

Huawei-Finanzchefin kämpft gegen Auslieferung in die USA

0
Link zum Artikel

USA vs. Huawei

So sehen die neuen Huawei-Smartphones aus (die ein hässliches Trump-Problem haben)

68
Link zum Artikel

Für Huawei kommts knüppeldick – neue Handys müssen auf Google-Apps verzichten, sagt Google

74
Link zum Artikel

Trump blockt Huawei – die Chinesen schlagen mit dieser Android-Alternative zurück

71
Link zum Artikel

Huaweis Android-Ersatz «Hongmeng» soll schon sehr bald bereit sein

13
Link zum Artikel

Huawei verschiebt Start seines Falt-Handys – aus Gründen ...

6
Link zum Artikel

Die Schlinge um Huawei zieht sich zu – vorläufig kein neuer Laptop wegen US-Sanktionen

17
Link zum Artikel

Huawei soll in Russland schnelles 5G-Netz aufbauen – USA warnen Schweiz vor China

8
Link zum Artikel

Warum Donald Trump recht hat und man Huawei nicht trauen kann

187
Link zum Artikel

China schwingt Rohstoff-Keule – droht USA mit Verknappung der Seltenen Erden

27
Link zum Artikel

Nimmt China nun an Apple Rache? Huawei-Chef Zhengfei hat die passende Antwort für Trump

42
Link zum Artikel

Huawei darf bei neuen Geräten keine SD-Karten mehr verwenden

57
Link zum Artikel

Huawei-Boss kauft seiner Familie iPhones – und Analysten sehen schwarz

20
Link zum Artikel

Microsoft nimmt Huawei-Laptops aus dem Sortiment – und schweigt über ein Windows-Verbot

23
Link zum Artikel

Jetzt kommt's knüppeldick – Huawei verliert Lizenz für Handy-Prozessoren

118
Link zum Artikel

Huawei unter Druck – Swisscom, Salt und Sunrise planen keinen Verkaufsstopp

7
Link zum Artikel

Trump krebst zurück – Google und Co. dürfen Huawei noch drei Monate beliefern

31
Link zum Artikel

Game of Phones – darum ist Trumps Huawei-Bann willkürlich und heuchlerisch

30
Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

100
Link zum Artikel

Schwerer Schlag für Huawei: Google stoppt Zusammenarbeit – und ist damit nicht allein

206
Link zum Artikel

Huawei steht nun auf der «Schwarzen Liste» der USA – Trumps 5G-Krieg trifft auch Sunrise

86
Link zum Artikel

«Die US-Regierung will Huawei beschmutzen, weil sie nicht mit uns konkurrieren können»

15
Link zum Artikel

Trump erklärt den Telekom-Notstand, um gegen Huawei vorzugehen

13
Link zum Artikel

Das sagt der Swisscom-Chef zu den Spionage-Vorwürfen gegen Huawei

14
Link zum Artikel

Schweizer Top-Forschungsstätte vergibt Millionenauftrag für Huawei – Kritiker warnen

63
Link zum Artikel

«Inakzeptables Sicherheitsrisiko» – George Soros attackiert Huawei am WEF

27
Link zum Artikel

China schaltet auf Angriff: «Die USA versuchen alles, um Huaweis Vormarsch einzudämmen»

10
Link zum Artikel

Huawei vs. USA: «PRISM, PRISM an der Wand, wer ist der Vertrauenswürdigste im ganzen Land»

10
Link zum Artikel

Huawei-Finanzchefin kämpft gegen Auslieferung in die USA

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • RichiZueri 07.02.2020 12:00
    Highlight Highlight Einerseits befürworte ich eine dritte Alternative zu den zwei Grossen. Andererseits sind für Android Nutzer all die Google Dienste halt schon sehr komfortabel und zeigen aktuell stark, wie schrecklich abhängig wir davon schleichend wurden.
  • Triumvir 07.02.2020 11:26
    Highlight Highlight Mehr Konkurrenz zum riesigen Ami-Konzern ist grundsätzlich immer gut. Denn sollte Trump noch weitere 4 Jahre an der Macht bleiben und die Welt weiter mit seinen Handelskriegen gängeln, dann ist Hilfe zur Selbsthilfe bitter nötig...
    • atorator 07.02.2020 18:22
      Highlight Highlight Ein chinesisches Betriebssystem ist da ja voll die Alternative... Da vertraue ich Google um Faktoren mehr als den Überwachungswansinnigen aus China. Google verdient halt Geld an den Anzeigen. Den Chinesen ist das Geld egal, die haben es auf dich angesehen. Chinakritischer Kommentar und schwupps ist das Smartphone nur noch tote Technik und deaktiviert...

Sektenblog

Warum die Swiss genug hatte: Der radikale Glauben der Schoko-Familie Läderach

Die Fluggesellschaft Swiss hat die Läderach-Pralinés aus dem Sortiment genommen. Nicht ohne Grund, wie ein genauer Blick auf den fundamentalistischen Hintergrund der Läderachs zeigt.

Die bekannte Schokolade-Fabrik Läderach in Ennenda GL ist in die Schlagzeilen geraten. Der Grund: Die Fluggesellschaft Swiss hat ihre Pralinés aus dem Sortiment geworfen, weil die christlich-fundamentalistischen Besitzer gegen Abtreibung und Homosexuelle kämpfen.

Laut Medienberichten soll es in verschiedenen Läderach-Läden zu Vandalenakten gekommen sein. Läderachs Mediensprecher erklärte danach, die Firmenleiter seien weder homophob noch frauenfeindlich.

Weshalb plötzlich der Protest gegen den …

Artikel lesen
Link zum Artikel