Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Serien-Fans drehen durch, weil neue Staffel komplett gespoilert werden soll – und dann ...



Stell dir vor, du unterhältst dich bei Reddit mit den Machern deiner Lieblings-Serie und kannst sie im Rahmen von AMA («Ask Me Anything») alles Erdenkliche fragen. Und dann machen sie dir ein absolut unmoralisches Angebot ...

Genau so ist es den Fans der Science-Fiction-Western-Fernsehserie «Westworld» in der Nacht auf Dienstag passiert.

Für Eilige: Weil wir das überraschende Ende nicht vorweg nehmen wollen, folgt die Auflösung im letzten Abschnitt.

Nachdem der «Westworld»-Erfinder Jonathan Nolan alle brennenden Fragen der Reddit-Gemeinde beantwortet hatte, bot er mit der Co-Produzentin Lisa Joy überraschend an, die gesamte zweite Staffel zu «spoilern». Und zwar in einem exklusiven Video. Alles, was die «Westworld»-Fans zu tun hätten, sei, die Ankündigung bei Reddit mit 1000 Upvotes zu belohnen.

Wie zu erwarten, drehte das Internet durch ...

Die irre Begründung der TV-Macher: Das Spoiler-Video sei ein Vertrauensbeweis. Damit erhielten die wagemutigen Fans, die es sich ansehen würden, die Möglichkeit, den Rest der Community vor ungewollten Spoilern zu bewahren. 

Etwas später veröffentlichten sie bei YouTube das Video, begleitet von einer unmissverständlichen Warnung:

«FULL SPOILERS for Westworld second season. Proceed with caution.»

Hier das sehenswerte Video ...

abspielen

Video: YouTube/Singing Traveller047

Nun ja, du wirst es erraten haben: Das Video enthält keine Spoiler zur noch unveröffentlichten zweiten Staffel. Dafür singt die Hauptdarstellerin Evan Rachael Wood am Piano, und zwar den Song «Never Gonna Give You Up» von Rick Astley.

Die «Westworld»-Macher haben sich also einen seit Jahrzehnten durchs Internet geisternden Scherz erlaubt, bekannt unter der Bezeichnung Rickrolling.

Ach ja, das Video geht nach dem Song übrigens rund 20 Minuten weiter. Spoiler: Mit einem Hund, der am Piano sitzt.

(dsc, via CNET)

So war das:

Unglaubliche Landung – Pilot wird alles abverlangt

abspielen

Video: watson/nico franzoni

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Doughnutella Servace 11.04.2018 18:39
    Highlight Highlight Endlich! Kann Staffel 2 kaum erwarten 🤩

    Coole Aktion von den Machern
  • maljian 11.04.2018 16:43
    Highlight Highlight Watson, ihr seid da grad auch nicht besser 😋

    Da ich nicht gespoilert werden wollte, habe ich mich nicht getraut den Artikel anzuklicken und ich hätte es auch durchgezogen, wenn eine Freundin (danke dafür 😘) nicht gesagt hätte, ich kann es anschauen. Zum Glück ist sie vertrauenswürdig. Bei jemandem anderen (Adipös 😄) hätte ich wohl trotzdem nicht geklickt.

    Danke für den Lacher zum Feierabend 😁
    • @schurt3r 11.04.2018 17:27
      Highlight Highlight Gern geschehen! ☺️
  • rolf.iller 11.04.2018 15:37
    Highlight Highlight Westworld ist das geilste was die TV-Götter erschaffen haben. Gehört auf jede Bucket-List.
  • Raudrhar 11.04.2018 08:54
    Highlight Highlight Schöne Aktion. Gute PR: Lektion 3458. ^.^

Im richtigen Leben hätten sich Anna und Valentin nie getroffen – willkommen bei «Clash»

Unter normalen Umständen hätten sich Anna Rosenwasser und Valentin Marjakaj nie getroffen. Sie LGBT-Aktivistin, er Natural Bodybuilder. In der ersten Folge der neuen Webserie «Clash» verlassen beide ihre Komfortzone – Folge 1 der neuen Webserie «Clash».

In der Webserie treffen jeweils zwei junge Persönlichkeiten aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Jägerin auf Vegan Straight Edge, Rapper auf Opernsänger oder Bodybuilder auf LGBTQ-Aktivistin. Sie verbringen Zeit mit einem Gegenüber, das sie sonst nie treffen würden.

Hier siehst du die ungleichen Paare, die in den insgesamt acht Folgen aufeinander treffen:

Wir sehen es als eine unserer zentralen journalistischen Missionen, gesellschaftlich integrativ zu wirken und die …

Artikel lesen
Link zum Artikel