Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nintendo Switch

Nintendo soll 2019 zwei neue Versionen der Switch veröffentlichen. bild: watson

Nintendo lanciert dieses Jahr zwei neue Switch-Modelle

Nintendo könnte 2019 zwei neue Konsolen veröffentlichen. Das geht aus Insider-Berichten hervor. Dabei handelt es sich um neue Versionen der aktuellen Nintendo Switch.



Ein Artikel von

T-Online

Nintendo plane bis Sommer 2019 zwei neue Switch-Versionen zu veröffentlichen. Das berichtet das renommierte «Wall Street Journal». Die Zeitung beruft sich dabei auf Insider, die mit dem Thema vertraut sind und teilweise die neuen Geräte bereits benutzt haben. Nintendo versuche so die bislang guten Verkaufszahlen der Switch fürs dritte Jahr anzukurbeln.

Nintendo soll dafür an zwei neuen Versionen der aktuellen Nintendo Switch arbeiten. Eine erweiterte Version, die sich an «passionierte Gamer» richten soll und vermutlich leistungsstärker ist als das aktuelle Modell. Laut «WSJ» soll die stationär und mobil nutzbare Konsole aber nicht an die Grafikqualitäten der Playstation 4 Pro oder der Xbox One X herankommen.

Vorstellung auf E3

Die zweite Version soll als eine günstigere Option für Casual Gamer herhalten. Zudem soll diese Version der überarbeiteten Switch als Nachfolger des 3DS dienen. Der 3DS ist Nintendos aktuelle Handheldkonsole und erschien 2011. Bei der Nintendo Switch handelt es sich um eine Hybridkonsole, die sowohl als Handheld-Konsole als auch als stationäres Gerät auf dem TV genutzt werden kann.

Nintendo ging auf eine Anfrage des «WSJ» zum Thema nicht ein. Laut der Zeitung sollen die beiden neuen Geräte im Juni auf der Gaming-Messe «Electronic Entertainment Expo (E3)» in Los Angeles vorgestellt werden.

Verwendete Quellen:

(avr/t-online.de)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Nintendos neue Konsole Switch ausprobiert

Gamer-Typen, die du garantiert auch kennst

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Review

«Luigi’s Mansion 3» ist eines dieser Videospiele, die süchtig machen können

Knuddelige Gruseloptik, Gänsehautklänge und knifflige Rätsel: Das neue Soloabenteuer von Luigi ist eines dieser Spiele, die man nicht mehr aus den Händen geben möchte.

Ferien in einer grossen Hotelanlage können etwas Faszinierendes an sich haben. In einem verwinkelten Gebäudekomplex ist trotz räumlicher Nähe eine Distanz zum Nachbarn im Nebenzimmer vorhanden. Was mag sich nur in so einem Mikrokosmos alles abspielen? Was geht in den einzelnen Etagen vor sich? Welches Geheimnis wartet hinter der nächsten verschlossenen Türe? Fragen über Fragen ...

Auch Luigi hat so einige Fragen: Nachdem er mit seinem Bruder Mario, Prinzessin Peach und ein paar ihrer …

Artikel lesen
Link zum Artikel