Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
OnePlus 7T Pro

Das OnePlus 7T Pro: Das Gerät erscheint am 17. Oktober. Bild: Nour Alnader/t-online.de

Review

Technisch top und günstiger als Apple und Samsung – OnePlus schlägt mit dem 7T Pro zurück

Mit dem 7T Pro liefert OnePlus sein viertes Smartphone für 2019. Optisch und technisch ähnelt es dem Vorgänger. Da stellt sich die Frage: Warum sollte man das Gerät kaufen?

Ali Vahid Roodsari / t-online



Ein Artikel von

T-Online

Wer leistungsfähige Smartphones für vergleichbar wenig Geld sucht, war mit Geräten von OnePlus bisher gut bedient. Nun veröffentlicht der chinesische Konzern sein viertes Smartphone für 2019: das OnePlus 7T Pro. Im Test beeindruckte das Gerät mit Topwerten. Dabei ist das Smartphone mit einem Preis von 819 Franken etwas günstiger als andere Premiummodelle. Doch der grösste Konkurrent kommt aus dem eigenen Haus: Im Vergleich zum Vorgänger 7 Pro liefert das OnePlus 7T Pro nur minimale Verbesserungen.

Technisch in der Spitzenklasse

Dabei ist das OnePlus 7T Pro technisch top. Mit 6.67 Zoll Displaydiagonale ist der Bildschirm grösser als beim iPhone 11 Pro Max. Die Ecken sind leicht abgerundet, was nicht nur die Bedienung angenehmer, sondern gefühlt auch mehr vom Bildschirm sichtbar macht.

Dank der OLED-Technologie liefert das 7T Pro farbintensive Bilder in QHD-Auflösung (3120 zu 1440 Bildpunkten) und eine Bildwiederholrate von 90 Hertz (Hz) – üblich sind 60 Hz. Eine höhere Bildwiederholrate garantiert, dass mehr Bilder pro Sekunde dargestellt werden können. Das Ergebnis ist also für das Auge flüssiger.

Das OnePlus 7T Pro im Test

Als Prozessor nutzt das 7T Pro den neuesten Snapdragon 855 Plus sowie 8 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher. Dank dieser Ausstattung listen Leistungstests für Smartphones wie AnTuTu oder 3DMark das Gerät im oberen Bereich.

Wer Filme mit dem Gerät schauen will, profitiert vom grossen Bildschirm und der QHD-Auflösung. Gamer werden sich an einem ruckelfreien Spielerlebnis erfreuen. Und wer einfach nur im Internet surfen oder Alltags-Apps nutzen will, braucht zwar kein Leistungsmonster wie das 7T Pro – doch das flüssige Smartphone-Erlebnis macht trotzdem Spass. Spürbar und etwas störend ist dabei jedoch das hohe Gewicht von 206 Gramm.

Mit 4085 Milliamperestunden (mAh) ist der Akku leicht grösser als beim Vorgänger 7 Pro (4000 mAh). Im Praxistest mit regelmässigem Surfen, Fotografieren und der Nutzung von Kartendiensten wie Google Maps reichte der Akku für knapp einen Tag. Auch die Ladegeschwindigkeit wurde verbessert. Auf kabelloses Laden verzichtet OnePlus aber weiterhin, genauso wie auf eine IP-Zertifizierung: Mit dieser zeigen Hersteller, wie wasser- und staubdicht ihre Geräte sind. Laut OnePlus ist das 7T Pro vergleichbar geschützt wie Konkurrenzgeräte, man habe nur auf den teuren Zertifizierungsprozess verzichten wollen. Und: Das OnePlus 7T Pro unterstützt zwar zwei SIM-Karten, ein Steckplatz für microSD-Karten fehlt jedoch. Wer gerne Videos dreht, könnte den Speicher schnell füllen und muss die Daten entweder auf den Rechner oder in die Cloud auslagern.

Die Software soll alles besser machen

Im Softwarebereich hat OnePlus ebenfalls einige Änderungen vorgenommen: Ein neuer Makromodus soll nun noch bessere Nahaufnahmen liefern. Das Ergebnis wirkt sehr ansehnlich und kann sich mit Konkurrenzprodukten im Premiumbereich messen. Kein Wunder: Die Kamera beim OnePlus 7T Pro ist technisch nahezu baugleich mit der des Vorgängers 7 Pro, das im Mai erschienen ist. Schon damals konnte die Kamera im Test überzeugen. Die Dreifach-Kamera bietet zum Beispiel einen Ultraweitwinkel sowie eine Zoom-Linse.

Bild

Ein Foto mit dem neuen Makro-Modus des OnePlus 7T Pro bild: t-online

Zen- und Lesemodus

Zusätzlich hat OnePlus den Zen- und den Lesemodus beim 7T Pro erweitert. Im Zen-Modus sperrt das Smartphone alle Funktionen ausser der Kamera, Notrufen und eingehenden Anrufen für eine bestimmte Zeit. Nutzer sollen so leichter ihr Gerät weglegen können. Der neue Zen-Modus erlaubt Smartphone-Zwangspausen für 20, 40 und 60 Minuten statt für nur 20 Minuten.

Der Lesemodus bietet neben Grautönen nun auch einen chromatischen Effekt und kann so Farben abgeschwächt wiedergeben. Dieser Modus soll Nutzern ein angenehmeres Leseerlebnis auf dem Smartphone liefern. In der Galerie können Nutzer nun unter anderem ein verstecktes Album einrichten. Auf diese Weise sind Fotos nicht für jeden sofort sichtbar und müssen separat über die Einstellungen aufgerufen werden.

Fazit: Warum sollte man dieses Smartphone kaufen?

Das OnePlus 7T Pro kann sich in vielen Punkten mit Premiummodellen anderer Hersteller messen: Es ist schnell, gross und sieht dank der mattierten Glasoberfläche gut aus. Mit einem Preis von 819 Franken liegt es dabei sogar deutlich unter der 1000-Franken-Grenze, an die viele Premiumgeräte heutzutage stossen.

Aber im Vergleich zum Vorgänger 7 Pro oder auch dem neuen 7T ist es technisch nur minimal besser, dafür aber teurer. Zwar erhalten Nutzer mehr Software-Funktionen, doch bisher lieferte OnePlus nach einiger Zeit neue Features auch für ältere Modelle per Update nach.

Bild

Bei uns gibt es das 7T Pro ab 819 Franken, das 7T ab 649 Franken und das 7 Pro 684 Franken. tabelle: t-online

Es ist also fraglich, warum man sich bei den Alternativen aus gleichem Haus das OnePlus 7T Pro kaufen sollte. Wer auf einen leicht stärkeren Prozessor und einige neue Funktionen in der Software verzichten kann, kann bedenkenlos zum inzwischen günstigeren OnePlus 7 Pro greifen. Wer sich zudem nicht an einem etwas kleineren Display mit geringer Pixeldichte und einer Notch auf dem Bildschirm stört, sollte sich das OnePlus 7T anschauen. Denn mit einem Preis von 650 Franken kostet es nicht nur weniger als das 7T Pro, sondern ist auch deutlich günstiger als andere Premiummodelle.

Das OnePlus 7T Pro ist ab dem 17. Oktober für 819 Franken erhältlich. Es erscheint in der Farbe Haze Blue. In der Packung liegen neben dem Smartphone auch ein Aufladekabel mit Netzteil und eine durchsichtige Hülle. Als Betriebssystem ist Oxygen OS installiert, ein individualisiertes Android 10.

Pro und Kontra

- Technisch Spitzenklasse
- Sehr gutes OLED-Display (90 Hertz)
- Sehr gute, vielseitige Kamera
- Verbesserte Schnellladefunktion
- Dual-SIM

- Kaum Neuerungen gegenüber Vorgänger
- Speicher nicht erweiterbar
- Kein kabelloses Laden
- keine IP-Zertifizierung
- Schwer

OnePlus und Oppo kommen aus dem gleichen Haus: Die Kamera im Reno 5G im Vergleich mit anderen Smartphones

Der Chef kämpft gegen die Smartphone-Plage

Play Icon

Mehr Reviews: Die neusten Handys und Co. im Test

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

Link zum Artikel

Asus hat den spektakulärsten Laptop der Welt gebaut – und wir haben ihn getestet

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

OnePlus 7 Pro im Test: Kein Preishit mehr – lohnt sich der Kauf trotzdem?

Link zum Artikel

Beinahe hätte Nokia die Handy-Kamera neu erfunden – aber der Test enthüllt ein Problem

Link zum Artikel

iRobot Roomba i7+ – der Rolls-Royce unter den Roboterstaubsaugern im grossen Test

Link zum Artikel

10 Dinge zu Apples neuen AirPods, die nicht nur iPhone-User wissen sollten

Link zum Artikel

Beinahe hätte Samsung das perfekte Allzweck-Handy gebaut, aber es gibt da ein Problem ...

Link zum Artikel

Ich habe Huaweis Mate 20 Pro vier Wochen getestet – und das ist die ungeschminkte Wahrheit

Link zum Artikel

Das Shiftphone im Test – dieses Handy gibt dir ein verdammt gutes Gefühl, aber ...

Link zum Artikel

Warum ein 350-Franken-Handy das schnellste Smartphone ist, das ich je getestet habe

Link zum Artikel

Was am iPhone XS Max genial ist – und was mich brutal nervt

Link zum Artikel

Beinahe hätte UPC die perfekte TV Box gebaut, aber es gibt da ein, zwei Probleme

Link zum Artikel

Beinahe hätte Microsoft den perfekten Laptop gebaut, aber es gibt da ein Problem...

Link zum Artikel

Warum Huaweis P20 Pro das nützlichste Smartphone ist, das ich je getestet habe

Link zum Artikel

Samsungs Wunderwaffe im Test: Kann man mit dem Handy wie mit einem PC arbeiten?

Link zum Artikel

Back to the Future – so gut ist das iPhone X wirklich

Link zum Artikel

Grosser Screen zum kleinen Preis – doch wie gut ist das Nokia 7 Plus wirklich?

Link zum Artikel

Top oder Flop? Das musst du über die neue Apple Watch wissen

Link zum Artikel

Wie in den 90ern: Der Mini-Super-Nintendo ist genau so cool, wie wir gehofft haben

Link zum Artikel

14 Gründe, warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter Geheimtipp ist

Link zum Artikel

14 Dinge, die jeder Mac- und PC-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

Link zum Artikel

14 Gründe, warum der Surface Laptop der fast beste Laptop ist, den ich je getestet habe

Link zum Artikel

7 Gründe, warum das neue iPad nicht nur für Schüler perfekt ist

Link zum Artikel

13 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen iMac-Killer wissen muss

Link zum Artikel

10 Gründe, warum das grosse iPad Pro (fast) perfekt ist für dich

Link zum Artikel

12 Gründe, warum das Zenbook das fast beste Laptop ist, das ich je getestet habe

Link zum Artikel

Warum Nintendos Switch die innovativste Spiel-Konsole ist, die ich je getestet habe

Link zum Artikel

Schön scharf! So schlägt sich das Sony Xperia XZ gegen das iPhone 7

Link zum Artikel

13 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr Reviews: Die neusten Handys und Co. im Test

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

Asus hat den spektakulärsten Laptop der Welt gebaut – und wir haben ihn getestet

63
Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

37
Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

26
Link zum Artikel

OnePlus 7 Pro im Test: Kein Preishit mehr – lohnt sich der Kauf trotzdem?

13
Link zum Artikel

Beinahe hätte Nokia die Handy-Kamera neu erfunden – aber der Test enthüllt ein Problem

34
Link zum Artikel

iRobot Roomba i7+ – der Rolls-Royce unter den Roboterstaubsaugern im grossen Test

22
Link zum Artikel

10 Dinge zu Apples neuen AirPods, die nicht nur iPhone-User wissen sollten

74
Link zum Artikel

Beinahe hätte Samsung das perfekte Allzweck-Handy gebaut, aber es gibt da ein Problem ...

12
Link zum Artikel

Ich habe Huaweis Mate 20 Pro vier Wochen getestet – und das ist die ungeschminkte Wahrheit

27
Link zum Artikel

Das Shiftphone im Test – dieses Handy gibt dir ein verdammt gutes Gefühl, aber ...

39
Link zum Artikel

Warum ein 350-Franken-Handy das schnellste Smartphone ist, das ich je getestet habe

30
Link zum Artikel

Was am iPhone XS Max genial ist – und was mich brutal nervt

59
Link zum Artikel

Beinahe hätte UPC die perfekte TV Box gebaut, aber es gibt da ein, zwei Probleme

162
Link zum Artikel

Beinahe hätte Microsoft den perfekten Laptop gebaut, aber es gibt da ein Problem...

55
Link zum Artikel

Warum Huaweis P20 Pro das nützlichste Smartphone ist, das ich je getestet habe

62
Link zum Artikel

Samsungs Wunderwaffe im Test: Kann man mit dem Handy wie mit einem PC arbeiten?

38
Link zum Artikel

Back to the Future – so gut ist das iPhone X wirklich

59
Link zum Artikel

Grosser Screen zum kleinen Preis – doch wie gut ist das Nokia 7 Plus wirklich?

20
Link zum Artikel

Top oder Flop? Das musst du über die neue Apple Watch wissen

33
Link zum Artikel

Wie in den 90ern: Der Mini-Super-Nintendo ist genau so cool, wie wir gehofft haben

25
Link zum Artikel

14 Gründe, warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter Geheimtipp ist

55
Link zum Artikel

14 Dinge, die jeder Mac- und PC-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

26
Link zum Artikel

14 Gründe, warum der Surface Laptop der fast beste Laptop ist, den ich je getestet habe

48
Link zum Artikel

7 Gründe, warum das neue iPad nicht nur für Schüler perfekt ist

42
Link zum Artikel

13 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen iMac-Killer wissen muss

67
Link zum Artikel

10 Gründe, warum das grosse iPad Pro (fast) perfekt ist für dich

34
Link zum Artikel

12 Gründe, warum das Zenbook das fast beste Laptop ist, das ich je getestet habe

41
Link zum Artikel

Warum Nintendos Switch die innovativste Spiel-Konsole ist, die ich je getestet habe

40
Link zum Artikel

Schön scharf! So schlägt sich das Sony Xperia XZ gegen das iPhone 7

19
Link zum Artikel

13 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

70
Link zum Artikel

Mehr Reviews: Die neusten Handys und Co. im Test

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

Asus hat den spektakulärsten Laptop der Welt gebaut – und wir haben ihn getestet

63
Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

37
Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

26
Link zum Artikel

OnePlus 7 Pro im Test: Kein Preishit mehr – lohnt sich der Kauf trotzdem?

13
Link zum Artikel

Beinahe hätte Nokia die Handy-Kamera neu erfunden – aber der Test enthüllt ein Problem

34
Link zum Artikel

iRobot Roomba i7+ – der Rolls-Royce unter den Roboterstaubsaugern im grossen Test

22
Link zum Artikel

10 Dinge zu Apples neuen AirPods, die nicht nur iPhone-User wissen sollten

74
Link zum Artikel

Beinahe hätte Samsung das perfekte Allzweck-Handy gebaut, aber es gibt da ein Problem ...

12
Link zum Artikel

Ich habe Huaweis Mate 20 Pro vier Wochen getestet – und das ist die ungeschminkte Wahrheit

27
Link zum Artikel

Das Shiftphone im Test – dieses Handy gibt dir ein verdammt gutes Gefühl, aber ...

39
Link zum Artikel

Warum ein 350-Franken-Handy das schnellste Smartphone ist, das ich je getestet habe

30
Link zum Artikel

Was am iPhone XS Max genial ist – und was mich brutal nervt

59
Link zum Artikel

Beinahe hätte UPC die perfekte TV Box gebaut, aber es gibt da ein, zwei Probleme

162
Link zum Artikel

Beinahe hätte Microsoft den perfekten Laptop gebaut, aber es gibt da ein Problem...

55
Link zum Artikel

Warum Huaweis P20 Pro das nützlichste Smartphone ist, das ich je getestet habe

62
Link zum Artikel

Samsungs Wunderwaffe im Test: Kann man mit dem Handy wie mit einem PC arbeiten?

38
Link zum Artikel

Back to the Future – so gut ist das iPhone X wirklich

59
Link zum Artikel

Grosser Screen zum kleinen Preis – doch wie gut ist das Nokia 7 Plus wirklich?

20
Link zum Artikel

Top oder Flop? Das musst du über die neue Apple Watch wissen

33
Link zum Artikel

Wie in den 90ern: Der Mini-Super-Nintendo ist genau so cool, wie wir gehofft haben

25
Link zum Artikel

14 Gründe, warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter Geheimtipp ist

55
Link zum Artikel

14 Dinge, die jeder Mac- und PC-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

26
Link zum Artikel

14 Gründe, warum der Surface Laptop der fast beste Laptop ist, den ich je getestet habe

48
Link zum Artikel

7 Gründe, warum das neue iPad nicht nur für Schüler perfekt ist

42
Link zum Artikel

13 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen iMac-Killer wissen muss

67
Link zum Artikel

10 Gründe, warum das grosse iPad Pro (fast) perfekt ist für dich

34
Link zum Artikel

12 Gründe, warum das Zenbook das fast beste Laptop ist, das ich je getestet habe

41
Link zum Artikel

Warum Nintendos Switch die innovativste Spiel-Konsole ist, die ich je getestet habe

40
Link zum Artikel

Schön scharf! So schlägt sich das Sony Xperia XZ gegen das iPhone 7

19
Link zum Artikel

13 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

70
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

26
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
26Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • EinePrieseR 18.10.2019 12:46
    Highlight Highlight Zu dem Preis vom Pro gibt es das iPhone 11, welches ich persönlich vorziehen würde.
  • Hans der Dampfer 18.10.2019 10:22
    Highlight Highlight Eigentlich wäre ich eher der Pixel Typ aber da sich Google entschieden hat keine WW Kamera zu verbauen schaue ich mich trotzdem um. Wichtig ist nur die WW Kamera und Stock Android.
  • Cachesito 18.10.2019 10:00
    Highlight Highlight Hallo Community kann mir jemand sagen oder erklären
    was den jetzt besser ist.

    OnePlus 7 Pro mit 12GB Ram und Snapdragon 855 2.84 GHz
    oder
    OnePlus 7T Pro mit (nur) 8GB Ram und Snapdragon 855 2.96 GHz
    Was machen die 4 GB weniger Ram aus im Vergleich zum etwas besseren Prozessor?
    • Qwertz 18.10.2019 22:13
      Highlight Highlight 12GB bringen praktisch nix im Vergleich zu 8GB RAM.
      Die 0.12 GHz auch nicht.
      Die Unterschiede sind vernachlässigbar klein
    • Cachesito 19.10.2019 09:09
      Highlight Highlight Danke für die Antwort. 👍
  • sonico 18.10.2019 07:48
    Highlight Highlight Vermutlich auch nur 4g - schade. Aber war ja klar, dass die Hersteller 5g nur in ganz kleinen Dosen einführen - man möchte ja nächstes Jahr auch noch was verkaufen...
  • Gipfeligeist 17.10.2019 18:04
    Highlight Highlight Das Handy steht ganz oben auf meiner Liste "muss haben, muss haben!"
  • Stiggu LePetit 17.10.2019 16:43
    Highlight Highlight Und wo liegt jetzt das riesen Problem? Liegt das darin, dass OnePlus gerne die neusten Entwicklungen in ein Smartphone packt und dieses auf den Markt bringt? Ist doch klar, dass jemand mit dem OnePlus 7 Pro nicht zum T upgraded. Aber vielleicht jemand mit einem Oneplus 5 oder einem iPhone 4S.
  • DerBenutzer 17.10.2019 15:41
    Highlight Highlight 819 Franken?
    Ist zwar ein wirklich tolles Handy, aber mir persönlich ist es zu teuer. Man findet heute durchaus brauchbare Handy's für unter 400.-
  • Forrest Gump 17.10.2019 14:59
    Highlight Highlight Kann mir einer sagen, was der Vorteil von kabellosem Laden sein soll? Wird hier immer als negativ aufgeführt, wenn es das nicht kann. Aber sehe praktisch nur Nachteile. Ein Handy das ich mit dem Kabel auflade, kann ich wenigstens während dem Laden nutzen, wenn auch nur vor Ort. Wenn ich das Handy kabellos lade unterbricht es das Laden ja immer, wenn ich es kurz nutzen möchte? Zudem ist das kabellose Laden langsamer.
    • Klirrfactor 17.10.2019 15:15
      Highlight Highlight Kabelloses laden würde mir momentan nur im Geschäftsauto etwas nutzen wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin. Wenn bei der Fahrt kontinuierlich der Hotspot läuft und Spotify streame. Da muss ich kein störendes Kabel verlegen. Ansonsten sehe ich auch noch keinen Nutzen.
    • Bruno S.1988 17.10.2019 15:35
      Highlight Highlight Kabelloses Laden schliesst das Laden per Kabel ja nicht aus. Keines der von dir genannten Vorteile entfällt bei einem Handy der Wireless Charging unterstützt. Ich verstehe den Nutzen von Wireless Charging. Hatte bis jetzt noch kein Smartphone mit dieser Funktion. Kann mir aber vorstellen dass es bequemer ist.
    • Schne 17.10.2019 18:01
      Highlight Highlight Zuhause hab ich ein Kabel, wenn ich das Smartphone intensiv nutze, ist es da angehängt. Im Büro hab ich ein Ladepad. Da leg ich das Smartphone drauf wenn ichs laden möchte. Die geringere Ladegeschwindigkeit ist da kein Problem, weils ja eh den ganzen Tag nur rumliegt. Es ist bequemer es nur hinzulegen, statt dass man ein Kabel einstecken muss und es schont Anschluss und Stecker.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bruno S.1988 17.10.2019 14:14
    Highlight Highlight Habe das Oneplus 7T gekauft. Hatte zuvor ein Auge auf das OnePlus 7 Pro geworfen. Aber Das 7T hat den besseren Prozessor, die schnellere Ladetechnik, einen Makromodus und keine Pop Up Kamera (erachte ich als Vorteil!).

    ...Leider verspätet sich laut Digitec die Auslieferung um 4-5 Tage.
    • Gipfeligeist 17.10.2019 19:10
      Highlight Highlight Ich gratuliere ;) Wollte mir schon lange ein OnePlus gönnen, aber habe es doch recht herausgeschoben...
    • Gaskaidjabeaivváš 17.10.2019 19:13
      Highlight Highlight Ich habe mir die selbe Frage gestellt, aber ich habe mich für das "alte" pro entschieden.
      Die Unterschiede zwischen den 7T pro und dem alten Pro sind ziemlich gering und mir persönlich den Aufpreis nicht wert. Habe mir dann auch überlegt das normale 7T zu holen, doch hat mich schlussendlich das Design und der ein wenig grössere Akku vom 7 pro überzeugt (da ich die Frontkamera kaum nutze, ist es auch praktischer sie versteckt, anstatt im Display zu haben).

      Aber schlussendlich sind alle OnePlus 7 Modelle sehr gut. Wünsche dir noch viel Spass mit dem 7T!
  • Donald 17.10.2019 13:16
    Highlight Highlight Ein riesen Klotz. Und die Daten werden auch noch gleich gratis in China "gesichert".
    • rburri38 17.10.2019 13:37
      Highlight Highlight Ob nun China oder USA, in beiden Ländern gibt es keine Datenschutzgesetze. Auf ein sehr gutes Europäisches Gerät wartet man leider immer noch :(
    • Donald 17.10.2019 13:42
      Highlight Highlight Unabhängige Gerichte und Pressefreiheit ist aber schon mal was...
    • Tower204CH 17.10.2019 13:50
      Highlight Highlight Spielt doch keine Rolle es geht an China wie auch USA Hardware China, Software USA
    Weitere Antworten anzeigen

13 praktische neue Features für iPhone-User, die niemand kennt, und ein paar Bugs 😏

Mit dem neusten iPhone-Update führt Apple viele Dinge ein, die den iPhone-Alltag massiv erleichtern. Hier ein Best-Of zu iOS 13 mit ersten Eindrücken.

Hinweis: Dieser Artikel wurde fälschlicherweise zu früh publiziert, respektive bevor er wirklich fertig gestellt war. Die Redaktion entschuldigt sich für das Versehen!

Dieser Beitrag liefert eine persönliche Einschätzung des watson-Redaktors zu neuen Funktionen von iOS 13, und dazu die Info, ob es bei Android Vergleichbares gibt.

Einige der besten Features habe ich bereits in einem früheren Artikel vorgestellt, und führe sie nun mit aktualisierten Angaben und ersten praktischen Eindrücken …

Artikel lesen
Link zum Artikel