wechselnd bewölkt
DE | FR
49
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Digital
UserInput

Euro 2020: Zattoo-App streikte bei Frankreichs entscheidendem Penalty

Switzerland's goalkeeper Yann Sommer saves the penalty shot by France's Kylian Mbappe during the Euro 2020 soccer championship round of 16 match between France and Switzerland at the National Arena st ...
Die allesentscheidende Szene im Achtelfinal gegen Frankreich. Einige Zattoo-User bekamen stattdessen eine Fehlermeldung zu Gesicht – und sollten den Jugendschutz-PIN eingeben.Bild: keystone
Zattoo

Zattoo-App zeigt beim entscheidenden Penalty von Mbappé plötzlich diese Fehlermeldung an

Der TV-Streaming-Anbieter entschuldigt sich für die Panne und erklärt, wie Kundinnen und Kunden solche «Unterbrüche» vermeiden können.
29.06.2021, 08:5829.06.2021, 13:19

Stell dir vor, es ist Penaltyschiessen und gleich läuft Mbappé, der allerletzte Spieler, zum entscheidenden Schuss an.

Dann das ...

Bitte Jugendschutz-PIN eingeben ...
Bitte Jugendschutz-PIN eingeben ...screenshot: twitter
Bild
screenshot: twitter
Bild
screenshot: twitter

Ein watson-User bestätigt:

Ich gehöre auch zu den Unglücklichen. War das Penaltyschiessen CH-FRA via Zattoo am Schauen, Mbappé läuft an... und das Bild stellt auf schwarz. Irgend einen PIN sollte man eingeben wegen Jugendschutz oder sowas. Danach via Internet erfahren, dass die Schweiz gewonnen hat. Es gibt keinen dümmeren Moment für sowas :D Hopp Schwiiz!

Die Reaktionen

Bild

Im Google Play Store hagelt es negative App-Bewertungen.

tel: 
Geht dem doch mal nach, ich gehöre auch zu den Unglücklichen. War das Penaltyschiessen CH-FRA via Zattoo am schauen, Mbappe läuft an..... und das Bild stellt auf schwarz. Irgend ein Pin sollte m ...
Bild: user-input

Waren nur Android-User von der Panne betroffen? Jedenfalls gibts im App Store von Apple (iOS/iPadOS) keine entsprechenden negativen Bewertungen und Kommentare.

Bitter für den TV-Streaming-Anbieter: Auf die Europameisterschaft hin wurde angekündigt, dass die Verzögerung bei der Übertragung des Fernsehsignals verkleinert werden könne. Ab sofort betrage die Zeitverzögerung nur noch rund 10 Sekunden, teilte das Unternehmen am 10. Mai mit.

Zattoo nimmt Stellung

watson hat bei Zattoo nachgefragt. Die Antwort von Mediensprecherin Antonia Mann:

«Im gestrigen Spiel Frankreich gegen die Schweiz kam es nach einer Verlängerung zum Penaltyschiessen. Bei der nachfolgenden Sendung, die im Programm des ZDF gezeigt werden sollte, bestand eine Altersfreigabe ab 16 Jahren, wodurch die Nutzer dazu aufgefordert wurden, den Jugendschutz PIN einzugeben. Nach unserem jetzigen Kenntnisstand waren hiervon Nutzer betroffen, die das Spiel beim ZDF verfolgt haben. Die Programmdaten der Sender, auch die des ZDF, werden automatisch an uns übermittelt und haben angegeben, dass um diese Zeit (23:45 Uhr) eigentlich die nachfolgende FSK Sendung beginnen sollte. Wir bitten hierfür um Entschuldigung und prüfen, wie wir das in Zukunft ausschliessen können. Nutzer haben zudem die Möglichkeit, in ihren Account-Einstellungen den PIN zu deaktivieren, wenn sie möchten.»

Mehr Informationen zur PIN-Deaktivierung gebe es auf dieser Support-Seite, teilt die Zattoo-Sprecherin mit.

(dsc)

Mehr zu Schweiz gegen Frankreich:

Wenn Google Schweizer Memes vorliest ...

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Ihr hattet einen Job! 🙄

1 / 45
Ihr hattet einen Job! 🙄
quelle: reddit
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

So verrückt feiert die Schweiz den Viertelfinaleinzug

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

49 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
McShrimp (aka Rollassel)
29.06.2021 10:48registriert Mai 2021
Ich kann total verstehen das man da angepisst ist, ginge mir nicht anders, ehrlich.

Jedoch hat Zattoo den Jugendschutz Pin mehrmals angekündigt und soweit ich mich erinnere, konnte man den gleich in der Meldung ausstellen 🤷‍♀️
(Bringt natürlich nix wenn man den Pin absichtlich drinn gelassen hat...)

Für die anderen, das nächste mal besser die Meldungen von Apps lesen, besonders wenn es um Änderungen in den Einstellungen geht.
Erspart euch solchen Ärger.
595
Melden
Zum Kommentar
avatar
Guy in the Chat
29.06.2021 09:02registriert Februar 2021
Dad habt ihr von eurer Geiz ist geil Einstellung :-P
10665
Melden
Zum Kommentar
avatar
bcZcity
29.06.2021 10:23registriert November 2016
Ach eben, Jugendschutz. Zattoo sendet ja mit Delay und die wussten bereits, Frankreich wird jetzt hart gef...t! Ausserdem war dieser Sieg für die welche nur Fussball im Leben haben wohl besser als Sex.

Also, alles richtig gemacht Zattoo, läuft! LOL
263
Melden
Zum Kommentar
49
Streit um digitale Impfdaten: Kanton wehrt sich gegen Kritik von Datenschutzanwalt
Rechtsanwalt Martin Steiger kritisiert, persönliche Angaben von rund 300'000 Schweizerinnen und Schweizern gammelten im Aargau vor sich hin. Das zuständige kantonale Gesundheitsdepartement kontert.

Eigentlich wäre es eine praktische Lösung: Impfungen digital auf Meineimpfungen.ch einzutragen, statt sie mit handschriftlichen Einträgen, Stempeln oder Klebern im Papier-Impfbüchlein zu dokumentieren. Doch die Stiftung, die die Plattform betrieb, ging 2021 in Konkurs. Danach empfahl der Eidgenössische Datenschützer Adrian Lobsiger, die Daten sollten wegen Sicherheitsmängeln gelöscht werden.

Zur Story