DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
O.M.G.<br data-editable="remove">
O.M.G.

BREAKING NEWS: Möwe fällt in Curry-Topf; wird orange

Und nun, verehrte Leserschaft, die britischste News-Meldung EVER: 
10.06.2016, 10:0406.07.2016, 10:42

In Wales wurde eine orangefarbene Möwe aufgegriffen, die in einen Bottich Chicken Tikka Masala gefallen war.

Der Vogel war offenbar daran, Fleischreste aus einem Abfallkübel einer Fleischverarbeitungsfabrik im walisischen Vale zu ergattern, als er in den Behälter gelangte. Er wurde unmittelbar danach von Fabrikangestellten gerettet und zum Tierspital Vale Wildlife Hospital im nahen Tewkesbury gebracht.

Die Spitalangestellten konnten den knallorangen Meeresvogel bald wieder in seinem natürlichen Weiss erstrahlen lassen.

Mit dem Geruch hapert es aber noch.

«Er riecht immer noch unglaublich – unglaublich gut!»

Lucy Kells, Tierpflegerin am Vale Wildlife Hospital, sagte gegenüber Guardian Online: «Uns war sowas noch nie begegnet. Er war in einen Bottich von Curry-Resten gefallen – Chicken Tikka Masala, wie es scheint. Wir konnten ihn zwar einigermassen schnell wieder sauber kriegen, doch was uns am meisten erstaunte, war, dass der Geruch nicht weggehen wollte. Er riecht immer noch unglaublich – unglaublich gut!»

Gullfrazie wird noch etwas aufgepäppelt, danach kann er wieder&nbsp;in die Wildnis zurück.<br data-editable="remove">
Gullfrazie wird noch etwas aufgepäppelt, danach kann er wieder in die Wildnis zurück.
Bild: valewildlife.org.uk

Der Vogel, der inzwischen Gullfrazie getauft wurde (ein Wortspiel mit seagull und dem Curry-Rezept Jalfrezi, checksch?), wird noch im Tierspital gepflegt, da er leicht unterernährt scheint. 

«Er ist ein wenig dünn, also wollen wir sein Gewicht etwas aufbauen», so Kells, «vermutlich deshalb wollte er nach einem Stück Fleisch im Bottich schnappen und fiel so hinein».

(obi)

Dazu: 11 klassische Curry-Rezepte, die du unbedingt beherrschen solltest (nein, Möwen-Curry ist nicht dabei)

1 / 20
11 klassische Curry-Rezepte, die du unbedingt beherrschen solltest
quelle: obi/watson / obi/watson
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mehr zum Thema

«Boaty McBoatface» – so soll das neue 290-Millionen-Franken-Forschungsschiff getauft werden
Fertig mit FUCK, SHIT und Co.! Es gibt doch vieeeeeel bessere englische Fluchwörter, ihr TWATS
    Grossbritannien
    AbonnierenAbonnieren
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Alpaka «Geronimo» soll sterben – Londoner Gericht bestätigt Tötung

Der Fall eines kranken Alpakas beschäftigt seit Tagen die britische Öffentlichkeit. Jetzt wurde ein Machtwort gesprchen.

Für das kranke Alpaka «Geronimo» hat ein britisches Gericht nun ein endgültiges Todesurteil gesprochen: Die zuständige Richterin am Londoner High Court lehnte es am Mittwoch ab, eine einstweilige Verfügung zu erlassen, die das Tier nochmal verschont hätte.

Das Schicksal des Alpakas, das zweifach positiv auf eine ansteckende Rindertuberkulose getestet worden war, hatte zuletzt über England hinaus Schlagzeilen gemacht. Das britische Umweltministerium hatte die Tötung des Tieres veranlasst, um …

Artikel lesen
Link zum Artikel