International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Brazil's soccer player Neymar grimaces after touching his knee during a practice session at the Granja Comary training center ahead of the Copa America tournament, in Teresopolis, Brazil, Tuesday, May 28, 2019. (AP Photo/Leo Correa)

Der brasilianische Fussballspieler Neymar soll eine Frau vergewaltigt haben. Bild: AP/AP

Persönlichkeitsverletzung: Neymar soll wegen Veröffentlichung von Chats aussagen



Der brasilianische Fussballnationalspieler Neymar soll wegen der unerlaubten Veröffentlichung von Textnachrichten und Fotos einer Frau bei der Polizei aussagen. Beamte hätten den Stürmerstar am Montag (Ortszeit) im Trainingslager in Teresópolis aufgesucht und zu einer Vernehmung vorgeladen.

Dies berichtete der Fernsehsender Globo TV. Neymar solle seine Aussage voraussichtlich in der kommenden Woche in Rio de Janeiro machen.

Der brasilianische Fussballverband (CBF) bat die Behörden laut einem Bericht des Medienportals UOL, die Vernehmung bis nach der Copa América zu verschieben. Die brasilianische Nationalmannschaft bestreitet in dieser Woche zwei Testspiele gegen Katar und Honduras, bevor am 14. Juni das südamerikanische Regionalturnier vor heimischer Kulisse beginnt.

Zuletzt hatte eine junge Frau dem Fussballstar Neymar vorgeworfen, sie Mitte Mai in Paris in angetrunkenem Zustand und «mit Anwendung von Gewalt» zum Sex gezwungen zu haben. Der 27-Jährige wies die Vorwürfe zurück und veröffentlichte bei Instagram den Chat-Verlauf zwischen ihm und der Frau sowie Fotos. Damit könnte er die Privatsphäre der Frau verletzt haben. Parallel laufen in São Paulo die Ermittlungen wegen des Vergewaltigungsvorwurfs. (sda/dpa)

So euphorisch feiert Liverpool den Sieg

Der Konflikt in Venezuela strahlt bis in die Schweiz

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

163
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

18
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

87
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

57
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

163
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

18
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

87
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

57
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

12
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TrueClock 04.06.2019 10:22
    Highlight Highlight Warum wird nicht genauer analysiert was im chatverlauf steht? Kein Journalistischer Ehrgeiz?
  • Grohenloh 04.06.2019 08:44
    Highlight Highlight Also verstehe ich das richtig:
    Der falsche Vorwurf ein Vergewaltiger zu sein wiegt weniger schwer als die Veröffentlichung eines Chatverlaufs dazu?

    Quo vadis?
    • B1O 04.06.2019 10:29
      Highlight Highlight Nein das verstehst du falsch. Es liegt zum Glück nicht an dir zu beurteilen ob die Vergewaltigung nun stattgefunden hat oder nicht. Auch ob die Privatssphäre der Frau verletzt wurde, wird das Gericht beurteilen. Aufjedenfall kann man beides nicht gegenüberstellen, da auch das Strafmass ganz anders ausfallen würde.
  • P. Silie 04.06.2019 08:43
    Highlight Highlight In der Tat verständlich wie Neymar hier reagiert hat, dennoch fraglich ob das juristisch korrekt war. Das Problem nur ist, dass heute Anschuldigungen genügen um jemanden fertig zu machen. Gerichtsverhandlungen brauchts bei den überlegenen Moralisten nicht mehr.

    Wie auch bei Ronaldo versucht hier jemand Kohle abzustauben... Somit könnte man ironischerweise Neymar dem Hashtag #metoo zuweisen.
    • Chili5000 04.06.2019 09:35
      Highlight Highlight Heutzutage interssiert es die Öffentlichkeit nicht mehr ob Juristisch korrekt oder nicht. Wir sind die Richter...
  • Lil'Ecko 04.06.2019 07:37
    Highlight Highlight Der springt wirklich von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen...
  • Clank 04.06.2019 07:32
    Highlight Highlight Bin kein Fan vom Schwalbenkönig aber die Geschichte ist doch absolut absurd bis hin zu lächerlich.
    Also eine Frau darf ohne Beweise und sonst was irgendwelche Vergewaltigungsvorwürfe erheben und somit nicht nur Privatsphäre sondern auch Ruf von Mann verletzen. Der Angeschuldigte darf sich aber nicht vor der Öffentlichkeit mit Fakten verteidigen?
    Das soll Gerechtigkeit sein? Schon klar sagt heute niemand was ohne Anwalt. Wirkt zwar nicht glaubwürdig, aber so wird wohl heute korrekt "gespielt".
    • who cares? 04.06.2019 12:34
      Highlight Highlight Naja, sie hat ihn angezeigt und ist nicht zu dem Medien gerannt oder hat es auf dem Social Media Profil veröffentlich. Er hätte halt die Chatverläufe der Polizei geben sollen anstatt sie öffentlich zu machen.
  • Sportstudentin 04.06.2019 07:20
    Highlight Highlight Und was ist, wenn das mit der Vergewaltigung alles erstunken und erlogen ist? Persönlichkeitsverletzung, ernsthaft?? Wessen Persönlichkeit ist mit den Vorwürfen denn erst recht verletzt worden? Ich finds mutig und richtig, dass er den Chat Verlauf veröffentlicht hat. Auch er hat damit etwas sehr Privates von sich preisgegeben (“gezwungenermaßen”). Wie soll er sich sonst gegen solch harte Anschuldigungen wehren. Ein solches Image bleibt ein Leben lang an einem haften, egal ob man schuldig oder unschuldig ist. Und ganz ehrlich, nach der Veröffentlichung der Nachrichten kommen einem schon Zweifel
  • Th. Dörnbach 04.06.2019 07:14
    Highlight Highlight In so einem Fall sollte die Veröffentlichung als Selbstverteidigung erlaubt sein.
  • Okguet 04.06.2019 06:48
    Highlight Highlight Ich weiss janicht was virgefallen ist, aber ganz schön geil von dieser Trulla, wie sie dass angeht, sie kann nur gewinnen 🙄
  • Füdlifingerfritz 04.06.2019 05:54
    Highlight Highlight Klar, hätte man subtiler angehen können. Aber auch klar ist: Hätte er nicht sofort reagiert, wäre er schon vor einem allfälligen Prozess, bei dem er seine potenzielle Unschuld mit dem Chat hätte beweisen können, von der Öffentlichkeit komplett vorverurteilt worden. Und sowas wird man in diesen Zeiten nur verdammt schwer wieder los.

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Elizabeth Warren könnte die erste Präsidentin der USA werden – und die grossen Tech-Konzerne haben teuflische Angst davor. Denn die linksliberale Präsidentschaftskandidatin hat einen genauen Plan, wie sie die undurchsichtigen Geschäfte von Facebook, Amazon, Google und Co. zerschlagen wird.

Mark Zuckerberg, CEO-von erstgenannter Firma, schlottern ob Warren bereits die Knie. Die 70-Jährige liefert sich einen öffentlichen Schlagabtausch mit dem Sozialen Netzwerk und hat nun einen nächsten Treffer …

Artikel lesen
Link zum Artikel