DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sondierungsgespräche für Ampel-Koalition in Deutschland fortgesetzt

11.10.2021, 10:34

Die Verhandlungsteams der Sozialdemokraten (SPD), der Grünen sowie der Liberalen (FDP) haben am Montag in Deutschland ihre Gespräche über die Bildung einer gemeinsamen Bundesregierung fortgesetzt: Bei Sondierungsgesprächen wird in Deutschland ausgelotet, ob Koalitionsverhandlungen erfolgversprechend sind.

Von links: Volker Wissing (FDP), Annalena Baerbock (Grüne), FDP-Chef Christian Lindner und Robert Habeck (Grüne)<br>Dieses Selfie teilten die FDP und die Grünen nach ersten Vorsondierungen am 28. September 2021.
Von links: Volker Wissing (FDP), Annalena Baerbock (Grüne), FDP-Chef Christian Lindner und Robert Habeck (Grüne)
Dieses Selfie teilten die FDP und die Grünen nach ersten Vorsondierungen am 28. September 2021.
Bild: keystone

Die SPD hatte die Bundestagswahl vom 26. September gewonnen, blieb aber mit 25.7 Prozent weit von einer eigenen Mehrheit entfernt. Die Grünen als Wunschpartner stehen der SPD ideologisch nahe. Die weltanschaulichen Differenzen zwischen SPD und Grünen auf der einen und der FDP auf der anderen Seite sind hingegen beträchtlich. Es geht dabei vor allem um die Rolle des Staates in Wirtschaft und Gesellschaft.

Die Spitzen der drei Parteien trafen am Morgen in der Berliner Messe ein, wo es bis zum Abend vertiefte Sondierungen ohne weitere öffentliche Erklärungen geben soll. Erklärtes Ziel ist es, bis zum Ende der Woche eine Zwischenbilanz zu ziehen. Weitere Treffen sind für Dienstag und Freitag angekündigt.

Am Mittwoch und Donnerstag wollen die Generalsekretäre der Parteien in kleiner Runde weiterarbeiten, während SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zum Treffen der G20-Finanzminister nach Washington reist.

Zum Stand der Gespräche haben sich die Vertreter der Parteien bislang nicht im Detail geäussert und wiederholt auf eine vereinbarte Vertraulichkeit verwiesen. Es zeichnet sich aber ab, dass es bei Steuern, Schulden und der Finanzierung von Klimaschutzmassnahmen zu Streit kommen kann.

Die Bundeskanzlerin, Angela Merkel, bleibt danach noch so lange geschäftsführend im Amt bis ein Nachfolger vom Bundestag gewählt ist.
Die Bundeskanzlerin, Angela Merkel, bleibt danach noch so lange geschäftsführend im Amt bis ein Nachfolger vom Bundestag gewählt ist.
Bild: keystone

Der neue Bundestag tritt am 26. Oktober zusammen. Die scheidende Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die sich nicht zur Wiederwahl gestellt hatte, bleibt danach noch so lange geschäftsführend im Amt bis ein Nachfolger vom Bundestag gewählt ist. (yam/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Bundeskanzler Deutschlands

1 / 10
Die Bundeskanzler Deutschlands
quelle: keystone
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das sind die witzigsten Merkel-Momente

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Als Witzwil der beste Knast der Welt war – die Geschichte einer legendären Strafanstalt

Auch wenn die wenigsten von uns schon mal dort waren, so ist Witzwil, die Strafanstalt im Berner Seeland, vor allem im Bernbiet ein Begriff. Die erstaunliche Geschichte einer Strafanstalt, die einst die modernste der Welt war. Witzwil-Boss Otto Kellerhals war zu seiner Zeit ein weltweit bewunderter Pionier des Strafvollzuges.

Vom Bahnhof Ins blicken wir westwärts in eine weite Ebene hinaus – und dahinter sieht man die Silhouetten des Juras und des Jolimonts. Vor 150 Jahren bot diese Gegend einen ganz anderen Anblick. Um das Lebenswerk von Otto Kellerhals zu begreifen, müssen wir uns in jene Zeit zurückversetzen.

Wo sich heute üppige Fluren, schöne Korn- und Weizenäcker, riesige Kartoffel-, Rüben- und Gemüsefelder ausdehnen, da lag einst ein grosses Moosland. Niemandsland war es zur Hauptsache. Denn von Zeit zu …

Artikel lesen
Link zum Artikel