DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Umfrage-Hoch für Kandidatin von Frankreichs Konservativen

08.12.2021, 06:15

Die frisch ernannte Präsidentschaftskandidatin von Frankreichs konservativen Republikanern, Valérie Pécresse, erhält in aktuellen Umfragen viel Zuspruch. Zwei am Dienstag veröffentlichten Befragungen zufolge hätte Pécresse gute Chancen, in die Stichwahl gegen Amtsinhaber Emmanuel Macron einzuziehen.

Schneidet in den Umfragen bisher gut ab: die konservative Valérie Pécresse.
Schneidet in den Umfragen bisher gut ab: die konservative Valérie Pécresse.Bild: keystone

Eine der beiden Umfragen – vom Meinungsforschungsforschungsinstitut Elabe – sah die Konservative im zweiten Wahlgang sogar knapp vor Macron. Die zweite von Ifop-Fiducial sah hingegen Macron knapp vorne.

Bislang hatten fast alle Umfragen eine Stichwahl zwischen Macron und der Rechtspopulistin Marin Le Pen und eine Wiederwahl des Amtsinhabers prognostiziert. Der rechtsextreme Publizist Eric Zemmour hatte Le Pen kurzzeitig überholt. Zuletzt hatte die Begeisterung für den mehrfach wegen Volksverhetzung verurteilten Publizisten jedoch wieder abgenommen.

Die Ex-Ministerin Pécresse hatte sich am Wochenende in der Vorwahl der Republikaner durchgesetzt. Den Konservativen waren bis dahin sehr geringe Chancen ausgerechnet worden, es überhaupt bis in die Stichwahl zu schaffen.

Pécresse ist ehemalige Hochschul-Ministerin und war unter Ex-Präsident Nicolas Sarkozy für jeweils weniger als ein Jahr auch Regierungssprecherin und Haushaltsministerin. Derzeit ist sie Regionalpräsidentin der Hauptstadtregion Ile-de-France. Für Frankreichs Republikaner ist es das erste Mal, dass sie mit einer Frau an der Spitze in den Präsidentschaftswahlkampf ziehen. (saw/sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Lustige Bilder aus Frankreich!

1 / 25
Lustige Bilder aus Frankreich!
quelle: imgur
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Ochse in Palast»: Erdogan lässt Journalistin wegen Präsidentenbeleidigung festnehmen

In der Türkei ist eine Journalistin wegen einer angeblichen Beleidigung des Präsidenten Recep Tayyip Erdogan festgenommen worden. Sedef Kabas wurde am Samstag in ein Gefängnis in Istanbul gebracht, wie ihr Anwalt Ugur Poyras der Deutschen Presse-Agentur sagte. Demnach hatte ein Gericht ihre Festnahme wegen «Beleidigung des Präsidenten» angeordnet. Er werde gegen die «unrechtmässige» Entscheidung Beschwerde einlegen, sagte Poyras weiter. «Wir hoffen, dass die Türkei bald zur Rechtsstaatlichkeit zurückkehren kann», so der Anwalt.

Zur Story