International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
abspielen

Verfolge den Prozess im Livestream. Video: YouTube/Washington Post

Liveticker

Trumps Anwälte schliessen Plädoyers in Impeachment-Prozess ab

Der Impeachment-Prozess um Donald Trump geht heute Dienstag ab 19.00 weiter. Alle Infos dazu findest du im Liveticker.



Ticker: Trump Impeachment Woche 2

Mehr zum Impeachment:

So berichteten die US-Zeitungen über Trumps Impeachment

Möge die Macht in den Impeachment-Dokumenten sein

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

171
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

33
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

79
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

130
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

228
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

380
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

171
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

33
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

79
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

130
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

228
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

380
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

42
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
42Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Delta-V 28.01.2020 23:52
    Highlight Highlight Ja sag mal... Spinn ich??
    Im Senat schwimmen dem POTUS nach und nach die Felle davon.
    Und er selbst weis noch immer nichts besseres, als die dicksten Lobgesänge auf sich selbst anzustimmen.
    Der muss doch wirklich dem Wahnsinn verfallen sein...
    Benutzer Bild
    • [CH-Bürger] 29.01.2020 07:43
      Highlight Highlight wer blitzt sowas??
  • stillerMitleser 28.01.2020 23:41
    Highlight Highlight https://twitter.com/latimes/status/1222278899121508355
    Läuft wohl doch nicht so diese Amtsenthebung, wenn schon erste Dems abspringen....
  • RicoH 28.01.2020 23:22
    Highlight Highlight Man kann es den Verteidigern nicht verdenken, dass sie ihre Zeit nicht ausgenutzt haben.

    Wo die Argumente fehlen, muss man halt kreativ werden. Das reicht dann eben nicht für eine "abendfüllende" Vorstellung.

  • victoriaaaaa 28.01.2020 20:58
    Highlight Highlight Mal abgesehen vom ganzen Rest: Gibt es „MSDNC“ überhaupt?, Trump hat es so im Tweet geschrieben, aber soweit ich weis gibt es diesen Sender so nicht... Am nächsten an diesen Namen käme vieleicjt noch „MSNBC“...?
    • Ton 28.01.2020 22:48
      Highlight Highlight Er spielt wohl darauf an, dass in seiner wirren Welt es ein Medium der DNC sei (die Partei der Demokraten).
    • stillerMitleser 28.01.2020 23:42
      Highlight Highlight Heisst der Sender nicht MSNPC? ;)
  • NumeIch 28.01.2020 19:47
  • So oder so 28.01.2020 19:07
    Highlight Highlight «Wirklich erbärmlich, wie Fox News versucht politisch korrekt zu sein.»

    Politisch korrekt sein geht natürlich gar nicht !
  • mrmikech 28.01.2020 18:32
    Highlight Highlight Irgendwie habe ich das Gefühl dass Trump eine grenze überschritten hat. Ein teil von das Volk darf ihn als Messias sehen, aber für viele geht er endgültig zu weit - und weiss zu viel - und das wird sehr gefährlich für ihn. Und ich meine lebensgefährlich, nicht politisch gefährlich.
  • _stefan 27.01.2020 23:16
    Highlight Highlight @watson: Ihr habt glaubs den falschen Live-Stream verlinkt. Die Sprechen nur über einen "Hunter Biden". Das muss irgendeine andere Gerichtsverhandlung sein; mit dem Impeachment von Donald J. Trump hat das ja gar nichts zu tun!? 🤔
  • MartinZH 27.01.2020 22:01
    Highlight Highlight 🤓 Zur allgemeinen Erinnerung – einfach nochmals festgehalten:

    Antrag für Antrag wurde von der immergleichen republikanischen Mehrheit von 53 zu 47 Senatoren abgeschmettert.

    Um Trump tatsächlich zu verurteilen, wäre eine Mehrheit von 67 der 100 Senatoren nötig.

    Es reicht jedoch eine einfache Mehrheit von 51 Stimmen, um die Regeln zu beschliessen, Zeugen aufzurufen oder Anschuldigungen aufzuheben. Aber eben: Die Republikaner kontrollieren die Kammer mit einer Mehrheit von 53 zu 47 Senatoren.

    Wenn die rep. Senatoren nicht wollen, wird evtl. John Roberts das Zünglein an der Waage sein..! 😉👍
    • MartinZH 27.01.2020 23:10
      Highlight Highlight Ja, klar... 😔 Wie im antiken Griechenland: "Der Überbringer schlechter Nachrichten wird geköpft." (Jeremia 15, 10.15-21). Beim Zeus! – Warum die vielen Blitze..?! ☇☇☇ Geht es nicht um "Demokratie" – so wie bei den alten Griechen..? 🤔😉

      ..? 🤔
    • keplan 28.01.2020 01:01
      Highlight Highlight @martin ich glaube nicht, dass die Demokraten ernsthaft mit einem impeachment d trumps rechnen. Aber bald sind wahlen und das impeachmentverfahren wird den reps mehr schaden als nutzen und in dem fall reichen 51% der wähler im normalfall um zu gewinnen
    • Amboss 28.01.2020 07:54
      Highlight Highlight @Martin: Jetzt sei mal nicht so wegen der Blitze... Nur nicht überbewerten. Du weisst ja gar nicht, weshalb geblitzt wurde.

      Vielleicht wurde ja nur geblitzt, weil mittlerweile jeder und jede weiss, welche Mehrheiten es braucht.

      Oder weil jeder und jede sich nervt, dass du noch immer nicht begriffen hast, worum es geht.
      Dass es einfach wichtig ist, dass die Fakten auf dne Tisch kommen. Alle wissen, dass eine Amtsenthebung völlig unrealistisch ist.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Turturkeykey 27.01.2020 21:53
    Highlight Highlight Erschreckend schlecht diese Verteidigung... liegt wahrscheinlich auch daran nichts anderes als einen kompletten Freispruch akzeptiert...
    Aber das ist schon mehr als ironisch wenn der Chefuntersucher des Clinton Blowjobs über ein gefährliches Impeachment zeitalter spricht und Rudy Colludy als heldenhafter Verteidiger dargestellt werden soll...
    Die Sache kann echt nur durch die extreme „Party over Country“ Einstellung der GOP gerettet werden...
  • Füürtüfäli 27.01.2020 21:25
    Highlight Highlight Zu einem fairen Verfahren gehört die Einhaltung des Grundsatzes „Audiatur et altera pars“

    Wenn die Republikanischen Senatoren Zeugenanhörungen blockieren, machen sie sich gemeinsam mit Trump mitschuldig, eines der wichtigsten Prinzipien eines demokratischen Rechtsstaates zu zerstören.
  • banda69 27.01.2020 21:24
    Highlight Highlight Der Verteidiger vergleicht das Impeachment des x1000fachen Lügners Donald Trump mit dem BJ von Clinton.

    Was für eine lächerliche rechtspopulistische Farce.
    • stillerMitleser 28.01.2020 00:07
      Highlight Highlight Liebe US-Politik-Experten:
      Bill Clinton wurde nicht "wegen eines Blowjobs", sondern wegen Lügen unter Eid impeacht.
    • RicoH 28.01.2020 07:55
      Highlight Highlight stillerMitleser

      Das ist unter Anderem ein Punkt. Trump ist als POTUS vereidigt und lügt, dass sich die Balken biegen.

      Daher ist der Vergleich von Panda absolut gerechtfertigt.
    • häxxebäse 28.01.2020 23:21
      Highlight Highlight Er wurde nicht impeached (des amtes enthoben).
      Und es ging schlussendlich um eime privatsache - einen bj.
      Hätten mind. 80 % aller befragten gelogen bei dieser frage. Das ganze war einfach nur lächerlich.
  • Delta-V 27.01.2020 21:02
    Highlight Highlight Sehe ich da etwa einen ganz kleinen Funken Hoffnung für ein erfolgreiches Impeachment aufglimmen?
    Es wäre ja zu schön, wenn ein regelrechter Grossbrand daraus würde und die Reps reihenweise vom Trump-Zug abspringen würden.
  • Noblesse 27.01.2020 20:46
    Highlight Highlight So ist Machpolitik! Wenn der Wind dreht, wenden sich auch die "Hälse". Folglich spricht man von Wendehälsen. Für mich überfällig! Trump weg= neue Chance für die Weltgemeinschaft!! Viel fehlt nimmer...
    • Dominique Freiburghaus 27.01.2020 21:02
      Highlight Highlight Ja krieg ist die Hölle, davon haben sie genug angerichtet auf unserer Erde. Nun noch einen Bürgerkrieg anzetteln , passt zu diesen Gangstern.
    • Noblesse 28.01.2020 07:33
      Highlight Highlight Bürgerkrieg wegen Trump? Das glaubsch ja selber nicht oder?
  • Jacques #23 27.01.2020 20:30
    Highlight Highlight Wenn die Reps zu kippen beginnen, dann folgen alle, um die Affäre dann so zu drehen, dass jeder einzelne wieder sauber im Lichte steht.
  • Weltatlas 27.01.2020 20:06
    Highlight Highlight Impeachment hat rein rechnerisch keine Chance, da die Republikaner mit 53 von 100 Sitzen die Mehrheit im Senat haben. Ein Impeachment ist nur mit einer Drei­vier­tel­mehr­heit im Senat rechtsgültig. Das bedeutet, dass die Demokraten weitere 22 Senatoren auf ihre Seite bringen müssen, damit des zum Impeachment kommt.
    side note: zwei Senatoren sind Partei unabhängig.

    Denn mathematischen Beweis habe ich mal weggelassen, da man es einfach im Kopf nach rechnen kann. 🤓
    Benutzer Bild
    • Pana 27.01.2020 21:43
      Highlight Highlight Wenn sich die öffentliche Meinung zum Impeachment radikal ändert, dann kann dies aber ganz schnell gehen. Immerhin 70% der Amerikaner wollen Zeugen sehen. Da sind schon mal einige Trump Supporter darunter. Ich gehe auch nicht davon aus, aber ausschliessen kann man es auf jeden Fall nicht. Auch nicht rechnerisch ;)
    • Lunaral 27.01.2020 22:52
      Highlight Highlight Nein es braucht "bloss" eine Zwei-Drittel-Mehrheit im Senat. Leider immer noch recht unwahrscheinlich, dass dies mit den meist rückgratlosen parteihörigen Reps zustande kommt 🙄
    • RicoH 28.01.2020 08:04
      Highlight Highlight Weltatlas

      Vielen Dank für den erleuchtenden Beitrag. Auf die notwendige Mehrheit ist bisher noch niemand in diesem Forum eingegangen... 🙄

      Aber vermutlich bist du der Einzige, der von einer Dreiviertelmehrheit schreibt 🤦‍♂️
    Weitere Antworten anzeigen
  • NumeIch 27.01.2020 19:24
    Highlight Highlight Trump im Jahr 1999 über seinen heutigen Verteidiger im Impeachment Verfahren Ken Starr.

    https://twitter.com/shlebeuf/status/1221859400903811079?s=21

  • banda69 27.01.2020 19:19
    Highlight Highlight Ein Prozess in dem keine Zeugen zugelassen werden. Welcome to the World of Donald Trump. Und ja, Rechtspopulisten schaden Land und Leuten.
  • Cpt. Jeppesen 27.01.2020 18:53
    Highlight Highlight Könnte es sein, dass Lindsay Graham auf seine alten Tage hin vielleicht doch noch Rückgrat entwickelt? Wohl eher nicht. Wenn er das Manuskript sehen will, dann soll er Zeugen und Dokumente zulassen, so wie es an einem Prozess eigentlich normal ist.
    Zumal vor 20 Jahren Lindsays Meinung genau anders herum war und er unbedingt Zeugen zum Clinton Impeachment haben wollte, obwohl dort schon im Vorfeld alle Zeugen auf Video ausgesagt hatten und alle Aussagen und Dokumente dem Senat vorlagen, im Gegensatz zu heute.
    • Pana 27.01.2020 19:25
      Highlight Highlight Graham hat auf seine alten Tage hin sein Rückgrat an die Medizinische Fakultät der Trump Universität gespendet.

      Eigentlich muss man fast davon ausgehen, dass Trump irgendwas gegen ihn (und so manche andere Republikaner) in der Hand hat.
    • roger.schmid 27.01.2020 20:09
      Highlight Highlight @Pana: Davon muss man ausgehen, ja. Der Kreml hat ja damals auch die Republikaner gehackt - aber nie etwas veröffentlicht...

      https://www.thedailybeast.com/cheats/2016/12/10/report-russian-hackers-had-rnc-data-but-didn-t-release-it
    • Meierli 27.01.2020 22:59
      Highlight Highlight Wenn Grahem Trump fallen lässt, ist das Ende nahe. Die "Trump tapes" von Lev Parnas sind ausreichend. 83min lang Trump ungefiltert. Der Typ ist ein wirrer Anführer eines Mafiaclans.
  • Gawayn 27.01.2020 17:59
    Highlight Highlight Zitat:
    "Die Bolton-Informationen könnte einige Republikaner zum Nachdenken bringen, und den Druck auf sie erhöhen, Zeugen zuzulassen".

    Aber bitte.
    Als ob auch nur ein Demokrat nicht wüßte was Sache ist.
    Es ist denen allen klar, das Trump dem Sinn Gesetz und Verfassung nach Schuldig ist.

    Wäre es nicht so, hätte es weder dieses Affentheater mit der Stürmung des Rep Hauses gegeben, das Original Transcript wäre nicht verschollen
    Zeugen wären locker vorgeladen worden.

    Sie werden ihn freisprechen.
    Egal was folgt!
    • IisiPiisi 28.01.2020 03:48
      Highlight Highlight So ist es und die Dems tun gut daran, die echte grosse Knacknuss der kommenden Monate auf dieselbe manipulierte Weise wie es Trump&Konsorte meisterlich und unerschrocken tun, den Wahlkampf so zu betreiben, dass Reps-Symphathiesanten sich zweimal überlegen, ob ein egozentrischer Ignorant, Hochstapler und Lügner wirklich der rechte Mann für weitere vier Jahre Führung ist.
      Unter ‘Hexenjagd’ fegt Trump viele Bedenken unter den Tisch, nun haben die Dems die Aufgabe, mit anderen Kraftwörtern all den Dreck aufzuzeigen. Im Wahlkampf.. mit Taktik, Geschick und Weitblick bis zu den Neuwahlen. Surprise!!
    • Gawayn 28.01.2020 07:11
      Highlight Highlight Wenn man mit einem Idioten zu tun hat, sollte man keines Falls sich auf dessen Niveau runter ziehen lassen.

      Denn so, wird er einem durch Erfahrung schlagen.
      Sollte bekannt sein.
      Das ist das Problem, bei Streit mit Idioten.

      Besser ihn auf das eigene Niveau hoch stemmen.
      Dort ihm eine watschen.

      Leider raffen Amis intelligente Argumente oft nicht.
      Deswegen konnte der Trumpel gewählt und statt zu regieren, ist das Parlament in dem Idiotenstreit gefangen....

Vater von Wikileaks-Gründer Assange: «Die Schweiz wird Julian ein Visum anbieten»

John Shipton, der Vater von Julian Assange, spricht im Interview über Asyl in der Schweiz und den schlechten Gesundheitszustand des Whistleblowers.

Am kommenden Montag beginnt in London die Anhörung, die über die Zukunft von Julian Assange entscheidet. Die US-Justiz hat einen Auslieferungsantrag für den Wikileaks-Gründer gestellt. Assange soll mitgeholfen haben, geheimes Material über US-Militäreinsätze im Irak und in Afghanistan zu veröffentlichen. Wird er verurteilt, drohen ihm bis zu 175 Jahre Haft. Assanges Vater, John Shipton, sagt im Gespräch, warum sein Sohn am ehesten in der Schweiz Asyl finden könnte.

Sie sind derzeit in Europa …

Artikel lesen
Link zum Artikel