International
Luftfahrt

Flugverkehr über Deutschland eingeschränkt – Panne bei Flugsicherung

In Deutschland fliegen die Flugzeuge wieder – Panne bei Flugsicherung behoben

29.06.2022, 08:1629.06.2022, 08:50
Mehr «International»

Technische Probleme bei der Deutschen Flugsicherung haben am frühen Mittwochmorgen den Flugverkehr über weiten Teilen Deutschlands vorübergehend eingeschränkt. Die Störung konnte am Morgen wieder behoben werden.

Ab 9 Uhr sollte wieder der normale Betrieb möglich sein, sagte eine Sprecherin der bundeseigenen Einrichtung. Grund für die Störung seit den frühen Morgenstunden sei ein Softwareproblem im Kontrollcenter Langen beim Aufspielen eines Updates gewesen. Zwischenzeitlich konnte nur eingeschränkt geflogen werden.

German Chancellor Olaf Scholz holds a model of an airplaine during his visit at the ILA Berlin Air Show in Schoenefeld near Berlin, Germany, Wednesday, June 22, 2022. The Berlin Air Show takes place f ...
Der Flugverkehr über weiten Teilen Deutschlands ist eingeschränkt. Auf dem Bild: Der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz freut sich über ein Modellflugzeug während seines Besuchs an der Luftfahrtmesse (ILA) in Berlin, Juni 2022.Bild: keystone

Das Center Langen kontrolliert den unteren Luftraum in der Mitte Deutschlands mit wichtigen Flughäfen wie Düsseldorf, Köln und Frankfurt. Das Gebiet reicht von Kassel bis zum Bodensee und von der französischen Grenze bis nach Thüringen. Überflüge sind nicht betroffen, weil sie von Lotsen im Center Karlsruhe überwacht werden.

In der Schweiz hatte vor zwei Wochen eine IT-Störung bei der Flugsicherung Skyguide den Luftverkehr in den frühen Morgenstunden lahmgelegt. Davon waren dutzende Flüge und tausende Passagiere betroffen. Der Totalausfall war eine Premiere in der 100-jährigen Geschichte der Schweizer Flugsicherung. (awp/sda/dpa)

(yam/sda/awp/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Von London nach New York in dreieinhalb Stunden
1 / 11
Von London nach New York in dreieinhalb Stunden
Overture: Das Überschall-Flugzeug mit einer Höchstgeschwindigkeit von 1.7 Mach soll 2026 erstmals fliegen und ab 2029 Passagiere transportieren.
quelle: boom supersonic
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Flugzeugabsturz für Youtube-Klicks? Ex-Olympionike unter Verdacht
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
«Religiös motivierter Extremismus»: Polizei stuft Angriff von Sydney als Terror ein
Der Angriff auf Geistliche einer christlichen Gemeinde in Sydney während eines Gottesdienstes ist von den Ermittlern als Terrorakt eingestuft worden.

Das Motiv des mutmasslichen Täters, der 15 Jahre alt sei, liege offenkundig im Bereich des «religiös motivierten Extremismus», sagte Karen Webb, die Polizeichefin des australischen Bundesstaats New South Wales, bei einer Pressekonferenz am Dienstagmorgen (Ortszeit). Zu den verletzten Opfern gehören demnach der Bischof der Assyrer-Gemeinde in Sydneys westlichem Vorort Wakeley und mindestens ein Priester. Sie seien operiert worden und hätten nur durch Glück überlebt, sagte Webb.

Zur Story