DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this Nov. 7, 2016 file photo German TV host and satirist Jan Boehmermann is participating in the podium discussion 'More - Content 2020' of the Grimme research seminar in Cologne, Germany. (Rolf Vennenbernd/dpa via AP, file)

Versetzte das Internet mit seinem Countdown in helle Aufregung: Jan Böhmermann. Bild: AP/dpa

Mysteriöser Countdown von Böhmermann ist abgelaufen – das steckt dahinter

Der deutsche Satiriker Jan Böhmermann hat einen Countdown gestartet, der am Mittwoch um 20.15 Uhr geendet hat. Hier erfährst du, was es damit auf sich hat.



Liveticker: Mysteriöser Böhmermann-Countdown

Schicke uns deinen Input
21:43
Fassen wir nochmals kurz zusammen
Böhmermann hat vor drei Tagen einen Countdown gestartet und dabei bewusst Hinweise gestreut, dass es mit dem Skandal-Video aus Ibiza zu tun haben könnte. Am Ende tut es dies aber nur indirekt. Präsentiert wurde ein Song, in dem Böhmermann und zahlreiche europäische Satiriker und TV-Moderatoren die europäische Einheit besingen. Somit kritisiert er natürlich genau jene Politiker wie Strache, welche wieder zu starken, abgeschotteten Nationalstaaten zurück wollen.

Ob Böhmermann hinter dem Strache-Video steckt, ist noch nicht vollständig geklärt. Nach heute würde dies allerdings sehr überraschen.
von stookie
Gott ist das genial!
21:17
Was singen eigentlich die Österreicher?
Das hier:

«Knödel, Porsche und Hitler
Falco, West-Ost-Vermittler
Kitzbühel, Opernball, Kommissar-Rex
Almen, Neujahrskonzert
Manner, Taxis mit Pferd
Gletscher, Skifahren, Ödipus-Komplex
Einst war Österreich gross und Europa war klein
Jetzt soll's umgekehrt sein
Allein sind wir allein
Allein sind wir allein
Allein sind wir allein»
von Hummuspolizei
Freude herrscht! Geniales Video.
20:51
Hier die ganze Sequenz aus der Schweiz
Die Lyrics: «Von den Franzosen das Welschland, Geld und Gold gab uns Deutschland. Aus Schweden zog IKEA hierher. Aus Holland klauen wir Ärzte, aus England die Scherze. Wir nehmen alles und bedanken uns sehr. Die Schweiz ist genial, Europa ist uns egal.

Allein und gemein, so wollen wir Schweizer sein. Allein und gemein, die Schweiz bleibt ein Stachelschwein. Allein und gemein, so soll's für immer, immer sein. Ach lasst uns in Ruh, die Grenzen machen wir zu. Allein und gemein, so wollen wir Schweizer sein.»
von Sapere Aude
Ein Song für Europa als Antwort auf das Versagen der Nationalisten. Wunderprächtig!
20:47
So, hier eine Kurzversion des Videos
Ja, er hat richtig getippt! Kann vorbeikommen. Heute Abend noch, wenn er will!
von Neruda
Scaros_2 hat's gewusst! Bekommt er nun so ein Watson-Turnsäckli?
User Herren findet das Video grossartig
von Herren
Toll. Und irgendwie viel wichtiger, als einen weiteren österreichischen Rechtsverblendeten zu stürzen.
20:44
Also die Website ist immer noch down
von Scaros_2
WIE,........WIE kann man sowas organisieren? ......und in zeitalter von Smartphone und Internet geheim halten?
von TanookiStormtrooper
Jööö! Sogar der Deville war dabei.
20:32
Ha, auch die Schweiz kommt im Video vor
Und zwar Deville. Er singt: «Von den Franzosen das Welschland, Geld und Gold gab uns Deutschland. Aus Schweden zog IKEA hierher. Aus Holland klauen wir Ärzte, aus England die Scherze. Wir nehmen alles und bedanken uns sehr. Die Schweiz ist genial, Europa ist uns egal. Allein und gemein!»
20:26
Fassen wir kurz zusammen
Vor zehn Minuten ist der mysteriöse Countdown abgelaufen. Doch die Seite ist momentan überlastet. Aufgetaucht ist aber ein Video auf ZDF, in dem Böhmermann und zahlreiche Comedians aus ganz Europa zu sehen sind. Dieses dauert rund 15 Minuten. Ob das alles ist, können wir zu diesem Zeitpunkt nicht sagen.
von Peter Amgalgen
Ich glaube die eigentliche Aktion ist der DoS... Kann jemand raussuchen wer auf diesen Servern sonst noch gehostet ist ;-)
von N. Y. P.
Ich halte jetzt einfach die Luft an..

Beeil dich also, Böhmi !
von Dr. Strangelove
Ich bin, gelinde gesagt, etwas enttäuscht.
20:21
Wir müssen uns noch ein wenig gedulden offenbar
Mann, ist das spannend ...
von Max Cherry
Vom eigenen Erfolg geDDOSt...
20:18
Das gibt's doch nicht!
Wann funktioniert die Seite wieder? Wir haben hier schon längst keine Fingernägel mehr ...
Alternativkanal:
von Peter Amgalgen
20:16
Jetzt ist es soweit!
Und die Webpage ist nicht erreichbar. Gibt's denn sowas?! Da will wohl grad halb Europa drauf. Falls du auch noch willst: http://dotheyknowitseurope.eu
20:14
Noch eine Minute!
OMG!
20:13
Noch 2 Minuten
Wenn nichts Aufregendes passiert, sind nicht wir schuld, gell? Nur, damit wir uns verstehen!
20:12
Noch 3 Minuten
Und die Seite ist immer noch überlastet.
20:11
Noch 4 Minuten
Nein, wir sollten besser über Böhmi berichten
von Scaros_2
Finde ihr solltet lieber darüber berichten das die gute Loredana alle Auftritte abgesagt hat.
20:10
Noch 5 Minuten
Was wenn alles ein riesengrosser Reinfall ist? Wir wollen es uns gar nicht ausmalen.
von mostindianer
Was deine iPhone-Fotos (ungewollt) über dich verraten
ONS?

Musste ich googeln :)
20:08
Der Ansturm auf die Seite mit dem Countdown ist riesig
Sie ist momentan nicht zu erreichen.
20:01
Wir wissen es nicht. Was denkst du?
Was steckt hinter dem Countdown?
19:54
Ein kurzer Rückblick:
In der Sendung «Neo Magazin Royal» am vergangenen Donnerstag sagte Böhmermann, dass es sein könne, dass morgen Österreich brenne. Und bereits Mitte April sagte Böhmerman bei einer Preisverleihung, dass er den Preis nicht abholen könne, weil er gerade: «gerade ziemlich zugekokst und Red-Bull-betankt mit ein paar FPÖ-Geschäftsfreunden in einer russischen Oligarchenvilla auf Ibiza rumhänge.»

Am Freitag veröffentlichten deutsche Journalisten ein Video, das den FPÖ-Politiker und Vizekanzler Heinz-Christian Strache zeigt. Darin verspricht er – in lockerer Atmosphäre – einer angeblich schwer reichen russischen Investorin Einfluss ohne Grenzen. Unterstütze sie den FPÖ-Wahlsieg, könne man «über alles reden».

Von diesem Video wusste auch Jan Böhmermann. Doch ob er damit etwas zu tun und wie er an das Video gekommen ist, darüber schweigt er. Sein Manager Peter Burtz bestätigte am Samstag nur: Böhmermann kannte das Video mit den heimlichen Aufnahmen bereits seit Wochen.
19:39
Public Viewing in Wien
In Wien haben sie sogar ein Public Viewing eingerichtet, um dem Countdown beizuwohnen.
von Scaros_2
Sicher die Präsentation eines Songes.
19:28
Oder ist alles nur eine grosse Enttäuschung?
Selbstverständlich ist auch das eine Möglichkeit. Vielleicht hat Böhmi rein gar nichts damit zu tun. Vielleicht passiert um 20.15 Uhr genau ... nichts. Wer weiss? Wir glauben's nicht. Der hat was geplant ...
19:26
Die Erwartungen sind gross



19:15 Uhr
18:39
Was bisher bekannt ist
In den letzten Tagen sind einige Details, wie es zum Treffen auf Ibiza kam, bekannt geworden. Die hat Kollege Toggweiler sorgfältig aufbereitet. Du kannst sie hier nachlesen.
18:24
In zwei Stunden ist es soweit
Seit Freitagabend hält das Strache-Video ganz Österreich, ja fast ganz Europa in Atem. Der FPÖ-Politiker ist mittlerweile zurückgetreten, die österreichische Regierung ist zerbrochen und Kanzler Kurz muss sich einem Misstrauensvotum stellen. Eine Frage blieb bisher jedoch unbeantwortet: Wer steckt hinter dem Video, das auf Ibiza aufgenommen wurde? Der deutsche Satiriker Jan Böhmermann ist einer der Hauptverdächtigen. Kürzlich hat er einen Countdown gestartet, welcher um 20.15 Uhr abläuft. Erfahren wir dann mehr? Wir sind gespannt!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

GB News startet – eine Art Fox News für Grossbritannien?

Nach monatelanger Vorbereitung hat am Sonntag der Sendebeginn beim britischen Fernsehsender GB News angestanden. Der Sender gilt als konservativ-populistische Antwort auf die auf ihre Unparteilichkeit pochende, öffentlich-rechtliche BBC. Chef Andrew Neil hat angekündigt, GB News werde Zuschauer ansprechen, die sich «aussen vor und nicht gehört» fühlten. Der Journalismus-Veteran, einst bei der BBC, weist allerdings Bedenken zurück, GB News könne ein britisches Pendant zum US-Sender Fox …

Artikel lesen
Link zum Artikel