DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Stell dir vor, du machst gemütlich ein Nickerchen – und dann passiert das😱

06.08.2019, 02:0306.08.2019, 08:22

Eigentlich wollten die zwei Herren in der russischen Stadt Petropavlovsk-Kamchatsky nur ein gemütliches Nickerchen geniessen. Doch ein Bärenjunges hatte da etwas andere Pläne und störte die Mittagsruhe der beiden Männer.

Neugierig schnuppert es an den Füssen der Schlafenden. Ein Mann wacht ob der Berührungen auf und sieht sich wohl seinem schlimmsten Albtraum gegenüber, springt auf und versucht noch verzweifelt, seinen schläfrigen Kumpanen zu wecken.

Das Jungtier scheint ob der plötzlichen Bewegung durch den Mann genauso erschrocken und springt darauf davon. Die beiden Schläfrigen sind also noch mal mit einem Schock davon gekommen.

Bleibt nur eine Frage: Wer zum Teufel hat das gefilmt und die Schlafenden nicht frühzeitig gewarnt?!

(ohe)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Esel-Handel in Afrika

1 / 14
Esel-Handel in Afrika
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Brasiliens indigene Völker kämpfen um ihren Lebensraum

Video: srf

Abonniere unseren Newsletter

7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
FITO
06.08.2019 10:45registriert April 2019
Hatte wohl Honig an den Füssen.
Animiertes GIFGIF abspielen
1330
Melden
Zum Kommentar
avatar
John M
06.08.2019 07:02registriert Januar 2016
So putzig. Welch ein start in den Morgen.

Ich hätte mich aber auch ziemlich erschrocken. Nicht unbedingt wegen dem kleinen sondern wegen der Mutter die bestimmt in der nähe ist.
1140
Melden
Zum Kommentar
avatar
Altruide
06.08.2019 06:25registriert April 2019
Na, so was nenne ich mal eine effektive Weckmethode 🤣.
Hätte ich gestern auch gebrauchen können. 😜
501
Melden
Zum Kommentar
7
FBI-Liste zeigt, welche Dokumente Trump hortete – dieser schäumt vor Wut
Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat Gerichtsakten zufolge Staatsgeheimnisse mit nach Hause genommen. Die Liste ist nun publik, Trump wehrt sich mit Gegenangriffen.

Am Freitagabend (Schweizer Zeit) wurde es in den USA innenpolitisch wieder kurz spannend. Wir erinnern uns: Diese Woche wurde das Anwesen des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump in Florida von der Bundespolizei FBI durchsucht. Dabei wurden mehrere Dokumente beschlagnahmt.

Zur Story