International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Firemen battle a fire that rages at a shopping mall, Saturday, Dec. 23, 2017, in Davao city, southern Philippines. The fire which still raging for hours now have trapped an undetermined number of people, fire officials said. (AP Photo/Manman Dejeto)

Das Inferno in einer Mall in Davao kostet wohl 37 Menschen das Leben.  Bild: AP/STR

Dutzende Tote bei Inferno in Shopping Mall auf den Philippinen



Bei einem Grossbrand in einem Einkaufszentrum auf den Philippinen sind möglicherweise dutzende Menschen getötet worden. Die Überlebenschancen von 37 Vermissten seien «gleich null», teilte der Vizebürgermeister der Stadt Davao, Paolo Duterte, am Sonntag mit.

Sein Vater, Präsident Rodrigo Duterte, besuchte den Unglücksort auf der südphilippinischen Insel und sprach den Angehörigen Trost zu.

Das Feuer im vierstöckigen Einkaufszentrum NCCC hatte am Samstag zahlreichen Menschen den Fluchtweg abgeschnitten – unter anderem vielen Beschäftigten eines Call-Centers im Obergeschoss.

Ausgebrochen ist es nach Angaben der Feuerwehr im dritten Stock, wo leicht entzündliche Waren wie Textilien und Holzmöbel verkauft wurden. Bis Sonntagmorgen (Ortszeit) waren die Flammen noch nicht vollständig gelöscht. (sda/afp)

Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • _kokolorix 24.12.2017 12:28
    Highlight Highlight Auch hier werden wir erfahren, dass es haufenweise Verstösse gegen jegliche Sicherheitsvorschriften gab, diese bereits seit langem bekannt waren, aber niemand gegen die wohlhabenden Profiteure vorgehen wollte.
    Der Duterte Clan tötet lieber ein paar kleine Drogendealer und stillt damit den Rachedurst der Einfältigen.
    Der Erfolg gibt ihnen recht, das Konzept funktioniert. Toll.

Was Ursula von der Leyen jetzt alles meistern muss

Nach dem skandalösen Weg von Ursula von der Leyen ins Amt der Kommissions-Präsidentin muss die Politikerin nun liefern. Die Glaubwürdigkeit der EU steht auf dem Spiel.

Mehr als die Hälfte, 56 Prozent der Bürger in der Europäischen Union sind der Meinung, dass ihre Stimme in der EU etwas zählt. Dies ist der höchste Wert, der jemals bei so einer Befragung ermittelt wurde. Beachtlich. Doch: Jetzt bitte nicht zu früh freuen. Diese Zahl ist zwar aktuell. Sie stammt aus den Eurobarometer-Daten, die nach den Wahlen zum Europäischen Parlament ermittelt wurden. Aber sie hat gar nichts mit der neuen EU-Spitzen-Politikerin Ursula von der Leyen zu tun. Die hatte …

Artikel lesen
Link zum Artikel