International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die USA wollen sich im All verteidigen – so lacht das Internet über «Space Force»



Am Donnerstag verkündete der US-Vizepräsident Mike Pence, dass die USA bis zum Jahr 2020 eine eigene Streitkraft für die Verteidigung im Weltraum ins Leben rufen wolle. Dies solle unter dem Namen «Space Force» geschehen.

«Es ist nicht genug, nur eine amerikanische Präsenz im Weltraum zu haben. Wir brauchen eine Dominanz im Weltraum. Und das werden wir», sagte Pence. «Frieden kommt nur durch Macht. Im Bereich des Weltalls wird die United States Space Force in den nächsten Jahren diese Macht sein.» Als Begründung nannte er die Bedrohungen durch Russland und China, die Weltraumwaffen entwickelten.

Welches Logo solls denn sein?

Nach der Ankündigung von «Space Force» wurden sechs mögliche Logos für die Operation bekannt gemacht. Unterstützer können online abstimmen, welches der Logos ihnen am besten gefällt und welches schliesslich für die Militäreinheit benutzt werden wird. 

So sehen die Logos aus, die zur Auswahl stehen: 

Bild

Die möglichen Logos für «Space Force». bild: twitter

Umfrage

Welches Logo gefällt dir am besten?

  • Abstimmen

1,728

  • Open links! NASA-Rip-off? Ach was!17%
  • Open rechts. Da sieht man gleich, worum es geht.6%
  • Mitte links! Auch hier sieht man den Einfluss der NASA und ich mag blau lieber als rot.12%
  • Mitte rechts. Die Form ist einfach badass!21%
  • Unten links. Ich weiss zwar nicht genau, was es darstellt, aber es ist cool!19%
  • Unten rechts! Mars, Mars, Mars Mars!24%

«Space Farce»

Aus Social Media reagierten viele User schnell auf diese Ankündigung. Viele machten sich über das Vorhaben lustig:

Einer hat allerdings nichts als Lob für die «Space Force» übrig:

Nicht nur zum Spass schickte Elon Musk dieses Auto ins All

abspielen

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

31
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
31Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • D-K 11.08.2018 13:48
    Highlight Highlight USA schon auf der Erde einer der führenden Mächte... jetzt auch noch das Weltall... sie haben wohl nie genug
  • Hans der Dampfer 10.08.2018 15:54
    Highlight Highlight Mit Trump lässt sich offenbar gut Geld machen > https://www.indiegogo.com/projects/trump-s-space-force-adventure#/updates/all
  • Scaros_2 10.08.2018 13:55
    Highlight Highlight Nun man kann sich darüber lustig machen. Aber 1 gute Sache hat das ganze. Wenn das US-Militär mit drin ist wird richtig viel Geld Investiert. Das bedeutet, es wird Geld in F&E Investiert und damit kann die ganze Welt später davon Profitieren.

    Man sieht es ja bei der NASA. Sie untersteht nicht dem Militär und bekommt jahr für jahr weniger Geld über und damit stockt der Fortschritt. Die Mondlandung, egal ob wahr/nicht konnte nur dank dem kalten Krieg finanziert werden. Ohne diesen wäre nie so viel Geld investiert worden.
    • swisskiss 10.08.2018 14:37
      Highlight Highlight Scaros_2: Nette Meinung. Aber grundsätzlich. Was soll die Forschung im Umfeld solcher Bestrebungen, gut und wichtig für die wirklich dringenden Probleme der Menscheit sein? Weder ist die Dislozierung des Gefechtsfelds in die Weiten des Weltall realistisch, noch zielführend. Nuklearer elektomagnetischer Impuls und gut ist. Wie immer eine saublöde, aber offensichtlich wirkungsvolle Ablenkung der Trump Administration. Da darf der gute Donnie nur hoffen, dass seine Basis seine Taschenspielertricks nicht langsam durchschauen.
    • Paddiesli 10.08.2018 16:33
      Highlight Highlight Meinst du mit "die ganze Welt kann davon profitieren", wie, dass wir dank der Mondlandung die Teflonpfanne haben? 🤭
    • DemonCore 10.08.2018 17:17
      Highlight Highlight Von den Amerikanern kommt nichts gutes und es würde uns allen besser gehen, wenn sie nie in den Weltraum geflogen wären.
  • Noach 10.08.2018 13:12
    Highlight Highlight Mein Gott,Jetzt sind die Amis total durchgeknattert!Soviel Probleme im eigenen Land,und dann will man für so einen Scheiss Geld ausgeben!
  • Fonzie 10.08.2018 13:10
    Highlight Highlight .
    Benutzer Bild
  • James T. Kirk 10.08.2018 12:53
    Highlight Highlight TRUUUUUUMP!
    Benutzer Bildabspielen
  • Raphael Stein 10.08.2018 12:29
    Highlight Highlight Wir brauchen eine Dominanz im Weltraum.

    Bis es soweit ist, wird die Dominanz auf dem Planeten neu verhandelt. Mit einiger Sicherheit unter Waffengebrüll.
  • Herr Kules 10.08.2018 12:09
    Highlight Highlight Donald, bau doch einen Todesstern. Ist sicher schön am Himmel anzusehen; du musst dich aber in Acht nehmen, dass er nicht von bösen China-Rebellen zerstört wird😉
    Hoffentlich kommen die nicht mit THAI- Figh...
    Äh, ich meine, mit TIE-Fighter!
  • Paddiesli 10.08.2018 12:00
    Highlight Highlight Er ist zu spät! Er hat vergessen, dass die Nazis bereits mit Sarah Palin hinter dem Mond in Stellung gehen. (Iron Sky)
    • Genital Motors 10.08.2018 13:50
      Highlight Highlight Götterdämmerung!!!!
  • Rumbel the Sumbel 10.08.2018 11:35
    Highlight Highlight Fake......!
  • Guzmaniac 10.08.2018 11:31
    Highlight Highlight Ich hoffe Donald baggert dann die liebe Venus nicht an....
  • roger.schmid 10.08.2018 11:28
    Highlight Highlight
    Play Icon
  • DemonCore 10.08.2018 11:28
    Highlight Highlight Heute die US Navy, vor 100 Jahren die Royal Navy, auch sinnlose Projekte? Sorry, aber der Weltraum, v.a. der erdnahe, sind militärisch mindestens so wichtig wie die Ozeane. Die Behauptung, dass der Weltraum nicht militärisch relevant sei, ist absurd. Satelliten ermöglichen Kommunikation, Navigation und Aufklärung wie bodengestützte Systeme es nie könnten. Sowohl Russland als auch China haben 'Space Forces'. Die US Pläne sind - im Minimum aus amerikanischer Sicht - sinnvoll. Den neunmalklugen Kommentaren nach wären wohl viele froh wenn nur Russland oder China entsprechende Fähigkeiten hätten.
    • Graf Von Mai 10.08.2018 11:50
      Highlight Highlight Wir fühlen uns bestimmt alles sicherer, wenn das All voller bewaffneten Satelliten ist.
    • DemonCore 10.08.2018 12:12
      Highlight Highlight Gehören diese Satelliten alle China? Oder sind einige davon amerikanisch? Nur China besitzt Nuklearwaffen? Oder verschiedene Länder? Siehst du das Problem?
    • Bynaus @final-frontier.ch 10.08.2018 12:33
      Highlight Highlight Der Weltraum hat eine militärische Bedeutung, aber nur für das Geschehen auf der Erde. So lange das so bleibt, reicht es, wenn die militärischen Satelliten (Beobachtung, Kommunikation) der US Air Force zugeordnet sind. Die "Space Force" ist nur ein Ablenkungsvehikel für Trumps Basis. Ich bezweifle, dass der Kongress die dafür benötigten Gelder sprechen wird.
  • So en Ueli 10.08.2018 11:17
    Highlight Highlight Go home Trump, you're drunk
  • Stichelei 10.08.2018 11:14
    Highlight Highlight Eigentlich ist das eine Kriegserklärung an den Rest der Welt. Aber zum Glück (oder eher hoffentlich) kann das Donnie nicht selbst entscheiden. Die Ideen von Idioten sind meist idiotisch.
  • Olmabrotwurst vs. Schüblig 10.08.2018 11:00
    Highlight Highlight Was ist 1 Ami auf dem Mond? Ein Problem. Was sind alle Amis auf dem Mond? Ein gelöstes Problem
  • Paddiesli 10.08.2018 10:57
    Highlight Highlight Das 2.-letzte sind schon etwas aus, wie ein Arcade-Spiel, nöd ?
  • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 10.08.2018 10:40
    Highlight Highlight Die Space Force hat gar nichts zu melden, sobald wir die Raumpatrouille Orion reaktivieren!
    Benutzer Bild
  • iisebahnerin 10.08.2018 10:33
    Highlight Highlight Von wegen Abstimmung zum Spaceforce-Logo:

    Einen Atompilz, bitte.

    Dann wäre unmissverständlich klar, um was es der Trumpel-Nation geht: Friss, was wir Dir vorsetzen oder stirb!

    ......wie war das nochmal mit 'kaltem Krieg' und Denuklearisierung?

    Nix gelernt.....kopfschüttel
  • Mr.Peanutbutter 10.08.2018 10:20
    Highlight Highlight «Frieden kommt nur durch Macht.»

    Ah deshalb haben die USA nie Krieg. Gut zu wissen.
    • Planet Escoria auch bekannt als Gähn 10.08.2018 12:55
      Highlight Highlight Friede durch Macht?
      Fühlt sich ausser mir sonst noch jemand, durch diesen Spruch, an die Bruderschaft von Nod erinnert?
    • Dominik Treier 10.08.2018 13:52
      Highlight Highlight Hey immerhin haben sie etwa 12 Jahre ihrer fast 250 Jährigen Geschichte durchgehalten ohne Krieg zu führen! Ein wenig Respekt für diese Leistung bitte...
    • Planet Escoria auch bekannt als Gähn 10.08.2018 14:49
      Highlight Highlight @Dominik
      Jetzt muss ich aber ein bisschen schimpfen.
      Die Beitrag hat mich gerade derart zum lachen gebracht, dass ich mir auf den Daumen gehauen habe....
      Nein, nur ein Scherz. Hab Feierabend.
      Aber eben deines Beitrags werde ich auch morgen noch immer grinsen. 😁😂
    Weitere Antworten anzeigen

Trump sagt: «Ich bin der Auserwählte» – und meint es ernst

Kein Witz: Der US-Präsident glaubt, er sei von Gott auserkoren.

Seit dem Rücktritt von Sarah Huckabee Sanders sind die Presse-Briefings der Trump-Regierung gestrichen. Stattdessen spielt sich auf dem Rasen vor dem Weissen Haus regelmässig folgende absurde Szene ab: Vor dröhnenden Helikopterrotoren brüllen Reporter dem Präsidenten Fragen zu – und dieser brüllt zurück.

Am vergangenen Mittwoch war nur eines noch absurder als die Szenerie: die Antworten des Präsidenten. Auf die Frage, wie es im Handelskrieg mit China weitergehe, entgegnete Trump: «Ich bin dazu …

Artikel lesen
Link zum Artikel