International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Innenminister Salvini fährt Milan-Coach Gattuso an den Karren – das war ein Fehler 😂



Milans Trainer Gennaro Gattuso sagt dem italienischen Innenminister die Meinung. Dieser soll mehr an sein Land denken und weniger über Fussball diskutieren.

Matteo Salvini ist seit diesem Sommer Innenminister von Italien. Er politisiert am rechten Rand der rechtspopulistischen Regierungspartei Lega Nord und poltert über alles mögliche: über Fahrende und Flüchtlinge, über Ausländer ganz allgemein, über den Süden im eigenen Land und über Europa. Und zuletzt auch über Gennaro Gattuso, den Trainer seines Lieblingsklubs AC Milan.

Am Sonntag, nachdem die von grossen Verletzungssorgen geplagte Mailänder Mannschaft auswärts gegen Lazio Rom ein beachtliches 1:1 erreicht hatte, kritisierte Salvini mal wieder die Taktik und die personellen Entscheide von Gattuso. Insbesondere hat dem Politiker missfallen, dass der Trainer im ganzen Spiel keinen einzigen Wechsel vorgenommen hat; für Salvini der Hauptgrund, weshalb Milan in der 94. Minute noch den Ausgleich kassierte.

Mit seiner Kritik ist Salvini bei Gattuso an den Falschen geraten. Die Replik des Trainers an den Innenminister liess entsprechend nicht lange auf sich warten. An der Pressekonferenz sagte Gattuso: «Ich spreche auch nicht über Politik, weil ich davon nichts verstehe. Salvini möchte ich auf den Weg geben, nur an Politik zu denken, denn wir haben viele Probleme in diesem Land. Es macht mich wütend, wenn ein Politiker bei all diesen Missständen in Italien über Fussball und über Milan spricht. Seit einiger Zeit kritisiert er dies und das an meiner Arbeit, dabei könnte ich ihm auch ein paar Dinge über Italien an den Kopf werfen.» (aeg/sda)

Das Video vom massiven Brückeneinsturz in Genua

abspielen

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • My Senf 26.11.2018 14:03
    Highlight Highlight Gattuso for President!

    Schade versteht er (nach eigenen Angaben) nicht von Politik.
    Der wäre ein guter Mann!
    • saukaibli 26.11.2018 16:40
      Highlight Highlight Ich glaube so viel wie Salvini versteht Gattuso auch noch von Politik. Er wäre sicher der bessere Innenminister als Fascho-Salvini.
    • Alfio 27.11.2018 13:33
      Highlight Highlight Ich glaube nicht dass Salvini mehr davon versteht :-)
  • elmono 26.11.2018 13:54
    Highlight Highlight Grande Rhino. Ein echter Ehrenmann.
    • Mike Mueller 26.11.2018 16:33
      Highlight Highlight Rhino mit h.... per favore no! Non è un fiume ;-)
  • FrancoL 26.11.2018 13:31
    Highlight Highlight Naja lieber Gattuso, Salvini macht es nicht anders als es früher Berlusconi tat. Scheint bei Milan Mode zu sein.
    • Hayek1902 26.11.2018 13:45
      Highlight Highlight Gattuso ist kein Freund von beiden.
    • FrancoL 26.11.2018 14:04
      Highlight Highlight Soso ist er nicht? Aber von Berlusconi hat er dich als Spieler die Taschen füllen lassen. Scheinst eine eigene Sicht von Milan zu haben.
    • mrgoku 26.11.2018 15:58
      Highlight Highlight Hätte mir auch die Taschen füllen lassen...
      Du aber nicht... genau.. haha
    Weitere Antworten anzeigen

Bürsten-Eklat – türkische Fussballer wüten wegen «inakzeptabler» Behandlung auf Island

Vor dem EM-Qualifikationsspiel zwischen der Türkei und Island soll es bei der Einreisekontrolle der türkischen Nationalmannschaft am Flughafen von Keflavik zu einem Eklat gekommen sein.

Das Team habe etwa zwei Stunden an der Passkontrolle warten müssen und sei strengen Sicherheitskontrollen unterzogen worden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Spieler aus dem Team von Nationaltrainer Senol Günes berichteten in Sozialen Medien und türkischen Zeitungen über intensive …

Artikel lesen
Link zum Artikel