DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nein, das ist kein Film. Diese Szene spielte sich am 6.01.2021 tatsächlich im Kapitol zu Washington ab.
Nein, das ist kein Film. Diese Szene spielte sich am 6.01.2021 tatsächlich im Kapitol zu Washington ab.
Bild: Getty Images North America

23 Bilder und Tweets, die das Chaos im Kapitol zeigen

Ein Mob aus Trump-Anhänger hat das Kapitol in Washingon gestürmt. Eigentlich war der Kongress zusammengekommen, um die Ergebnisse der US-Präsidentschaftswahl offiziell zu bestätigen. Doch dazu kam es nicht.
06.01.2021, 22:1207.01.2021, 06:56

>> Die aktuelle Lage findest du im Liveticker

Video: watson/een

Sicherheitskräfte verteidigen mit gezogenen Waffen den Eingang zum Saal.

Bild: Getty Images North America

Kurz zuvor sass hier noch der Kongress, um die Ergebnisse der US-Präsidentschaftswahl offiziell zu bestätigen.

Hier beginnt die Räumung des Saales. Die Politiker werden in Sicherheit gebracht.

Bild: keystone

Kurze Zeit später …

Ein Capitol-Police-Officer versucht, sie davon abzuhalten:

Bild: www.imago-images.de
Das ist eine Schande und muss ein Ende haben.
Kongressabgeordneter Michael McCaul (Rep.)

«Trump is my President»: Mit Flaggen stürmt der Trump-Mob das Gebäude

Bild: Getty Images North America
«Dies ist kein Protest. Dies ist ein Angriff auf Amerika.»
Kongressabgeordneter Dan Kildee (Dem.).

Wie viele Menschen ins Kongressgebäude gelangt sind, ist noch unklar.

Der Mob scheint keine Hindernisse zu kennen.

«We will not back down» – Gekritzel auf einer Akte auf Pelosis Tisch.

Bild: keystone

Der Mob trug Konföderierten-Flaggen ins Kapitol.

Bild: keystone

Nur vereinzelt können die Sicherheitskräfte Eindringlinge stoppen.

Bild: keystone

Auf der Zuschauertribüne suchen Menschen Schutz.

Bild: keystone

Tränengas-Schwaden in den Vorräumen.

Bild: keystone

Chaos im Saal.

Bild: keystone
Bild: keystone

(mlu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Trump-Anhänger stürmen Kapitol

1 / 19
Trump-Anhänger stürmen Kapitol
quelle: keystone / manuel balce ceneta
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Trumps geleaktes Telefonat über die Resultate der Präsidentschaftswahl in Georgia

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Analyse

Der neue amerikanische Bürgerkrieg

Der absurde Streit um die Schuldenobergrenze entwickelt sich zu einer ernsthaften Gefahr für die Demokratie.

Jon Meacham gehört zu den renommiertesten Historikern der USA – und er ist besorgt. Der Streit um die Schuldenobergrenze (debt ceiling) erinnere ihn an die Zustände in den Fünfzigerjahren des 19. Jahrhunderts, erklärte er jüngst auf dem TV-Sender MSNBC. Auch damals waren die Amerikaner hoffnungslos zerstritten, und dieser Streit konnte bekanntlich nur mit einem äusserst blutigen Bürgerkrieg beendet werden.

Natürlich denkt Meacham nicht an eine Wiederholung eines solchen Bürgerkrieges. Wie auch? …

Artikel lesen
Link zum Artikel